iPhoto löscht keine Bilder und schmiert ab

Diskutiere das Thema iPhoto löscht keine Bilder und schmiert ab im Forum Mac OS Apps

  1. liegeradler

    liegeradler Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Moin,

    bin mit meinem Latein am Ende:
    iPhoto (Version 6.06) löscht gelöschte Fotos nicht mehr:
    wenn ich im Schnelldurchgang durch das Archiv scrolle, werden längst gelöschte Fotos als Miniaturen angezeigt. Sobald ich langsam scrolle oder auf der Ansicht stehenbleibe, sind statt der gerade gezeigten Miniaturen gelöschter Bilder nur noch weiß gestrichelte Umrandungen zu sehen.

    Ich verbringe nun Abende damit, die alle einzeln zu löschen und in kurzen Abständen den Papierkorb zu leeren. Hilft alles nichts, manchmal schmiert das Programm ab, manchmal nicht, aber bei jeder neuen Durchsicht finde ich die längst gelöschten Bilder auf die beschriebene Art wieder.

    Was habe ich anders gemacht als früher....?

    Ich habe für einen Kollegen die Karte der Digi-Cam ausgelesen und sämtliche Bilder gebrannt, anschließend aus dem Ordner "letzter Film" gelöscht.

    Siehe oben, ich kann sie noch immer sehen, solange ich schnell durchscrolle.

    Ich habe den Papierkorb überfordert, es waren viel Fotos mit vielen MB darin, als ich gelöscht habe, seither..... siehe oben.

    Das Archiv von vor ein paar Jahren ist in Ordnung, das Problem muß wohl kürzlich aufgetaucht sein.

    Weiß jemand die Lösung?

    Die Eckdaten:

    iMac G 4 800 MHz
    1 GB RAM

    iPhoto mit 7345 Fotos (einschließlich der wie beschrieben gelöschten Fotos) und 20,7 GB bei einem gesamten Speicherplatz von 60 GB

    vielen Dank und viele Grüße

    Michael
     
  2. Oetting14

    Oetting14 Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Eventuell mal einen ALT-Apfel-Linksklick auf das iPhoto Symbol machen und die Reparaturoption wählen?!

    Grüsse
    Oetting
     
  3. liegeradler

    liegeradler Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Moin,

    tut mir leid, verstehe ich nicht.... meine Maus hat nur eine Taste, mit "Links"-Klick wird das nichts, ich finde keine Reparaturoption.... gibt's da noch einen heißen Tip für einen technischen Linkshänder?

    danke

    Michael
     
  4. liegeradler

    liegeradler Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    13.02.2005
    i Photo schmiert nur noch ab

    Moin,
    bitte um Entschuldigung, daß ich nochmal auf meine Frage zurückkomme - jetzt schließt sich iPhoto immer, sobald ich den Papierkorb leeren will, bei Neustart sind alle gelöschten Bilder noch drin (als leere Umrandung), alle oben beschriebenen Probleme sind unverändert.
    - weiß jemand, wie ich an die von Oetting vorgeschlagene "Reparatur" gelangen kann?
    - weiß jemand, wie ich den Miniaturcache "neu anlegen" kann? iPhoto schlägt das hin und wieder von sich aus vor nach einem Neustart, aber ich finde den direkten Weg dorthin nicht
    vielen Dank und viele Grüße
    Michael
     
  5. mreball

    mreball Mitglied

    Beiträge:
    1.610
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    149
    Mitglied seit:
    20.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPhoto löscht keine
  1. Niebelung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    195
  2. blox
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    183
  3. Italiano Vero
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.938
  4. itti16
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    446
  5. danielgww
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    612

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...