iPhoto hat meine Bilder geschrottet

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von miami104, 12.03.2007.

  1. miami104

    miami104 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Hallo zusammen!

    Vor einiger Zeit ist mein iPhoto abgestürzt (wollte neue Thumbnails erstellen...).
    Nun hab ich zwar noch alle Fotos, aber keine Ordnung mehr in den Bildern.

    Ich wollte euch nun fragen, wie ich am besten vorgehe.
    Da ich die Fotos schon in eigene Alben abgelegt habe bzw. beim Einspielen die einzelnen importierten Filme so halbwegs zusammenpassen, weiß ich nicht, in welchem Ordner ich nun am besten weiterarbeite bzw. alles neu importiere.

    Zur Auswahl stehen: Original, Modified, Data.
    Wo ist was drinnen und wo wurden ev. Verschiebungen schon berücksichtigt?

    Ein weiteres Problem ist, dass die Fotos nun alle ein Datum aus dem Dezember haben, eigentlich aber vom Sommer sind. Nun ist es etwas mühsam, für jedes Bild einzeln die Exif auszulesen.
    Kann man das irgendwie eleganter lösen?

    Vielen Dank für Tipps!

    Ciao
    Claus
     
  2. AndreasE

    AndreasE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.655
    Zustimmungen:
    143
    Mitglied seit:
    21.01.2004
    Das Programm GraficConverter kann im dortigen Browser dem Bild das EXIF-Datum als Dokumentdatum zuweisen.
     
  3. DerPicknicker

    DerPicknicker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    04.08.2006
    Ich habe bei einem ähnlichen Problem die Bilder aus dem Ordner original importiert. Meines Wissens sind dort auch die verschobenen Bilder schon in den richtigen Ordnern. In dem Ordner modified sind nur die Bilder, die man verändert hat (Drehung, Licht was auch immer).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen