1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.

iPhoto bitte Hilfe

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von MotionX, 04.01.2005.

  1. MotionX

    MotionX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Hallo, iPhoto ist ja ein tolles Programm aber leider wird es immer langsamer bei mir. Allerdings, es werden auch immer mehr Fotos. (ca. 2500). logisch eigentlich! Wie kann ich mehrere unabhängige Fotoarchive erstellen ohne das die dann wieder in Hauptarchiv miteingelesen werden und ich den Urzustand mit zig Tausend bilder habe? Danke im vorraus.
     
  2. Hallo,

    mhm ich bin mir jetzt nicht sicher ob dir das Tool (iPhoto Diet) hilft, da ich es selbst nicht benutze. Aber es soll angeblich die iPhoto Library entschlacken und von doppelten Kopien befreien.

    Link:

    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/16463


    Gruss

    Retrax
     
  3. heinermax

    heinermax Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.07.2004
  4. MotionX

    MotionX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Danke kuck ich mir an. Also iPhoto ist mit großen Archiven entweder überlastet oder ich brings nicht. An der Hardware liegts sicher nicht; G5 Dual 1,8 - 8GB Ram.
     
  5. derBernhard

    derBernhard Mitglied

    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    12.11.2004
    iPhotoDiet ist zu empfehlen.
    Ich wende es regelmässig an.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen