IPhoto: Bilder Zippen /PAcken

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Mondmann, 20.07.2006.

  1. Mondmann

    Mondmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.817
    Zustimmungen:
    84
    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Hallo, ich wollte aud iPhoto Bilder per Email versenden. Funktioniert auch, aber ich kann nur die Bildgröße auswählen.
    Kann ich die Bilder denn nicht zippen und dann versenden?
    Habe in der Hilfe leider nichts gefunden.
    Mondmann
     
  2. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.683
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Aus iPhoto heraus nicht.
    Du musst die Bilder dafür z.B. auf den Desktop ziehen (er kopiert, verschiebt nicht) und dann zippen.
     
  3. Mondmann

    Mondmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.817
    Zustimmungen:
    84
    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Ok alles klar. Danke.
    Mondmann
     
  4. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.236
    Zustimmungen:
    768
    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Ich nehme an Du verschickst JPGs? Dann bringt zippen nämlich genau nichts! JPG ist ein verlustbehaftetes und komprimierendes Bildformat. Also kleiner werden die bereits komprimierten Daten bestimmt nicht, eher größer.
     
  5. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Du kannst die Dateigrösse bei JPGs auch verkleinern in dem du die Qualität heruntersetzt: Vorschau -> exportieren
     
  6. Mondmann

    Mondmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.817
    Zustimmungen:
    84
    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Hm..Dass`ja interessant..gut zu Wissen.

    Hm..ok werds mir mal angucken...

    vielen Dank, Mondmann
     
  7. MacOSY

    MacOSY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    16.03.2006
    Aber du hast nur eine Datei. Das hat schon seine Vorteile.
     
  8. Mondmann

    Mondmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.817
    Zustimmungen:
    84
    Mitglied seit:
    21.07.2004
    genau!
     
  9. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.831
    Zustimmungen:
    302
    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Eben. :)



    Einfach alle gewünschten Bilder markieren und über Exposé per drag&drop auf den Desktop ziehen, dort dann mit Rechtsklick „Archiv erstellen“.

    Dann erscheint die Datei als „Archiv.zip“ auf dem Desktop. Anschließend die Bilder auf dem Desktop wieder löschen.
     
  10. Mondmann

    Mondmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.817
    Zustimmungen:
    84
    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Über Expose?
    Wie denn das?
    Bin gerade nicht am Mac, werds mal ausprobieren.

    mondmann
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen