iphoto-bildbearbeitung in photoshop

  1. marfil

    marfil Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    57
    hallo zusammen,

    ich habe in iphoto die einstellung "zum bearbeiten in photoshop öffnen" eingestellt. beim klick auf das bild öffnet sich auch dann photoshop- leider ohne das bild......

    geht das nur mit ppc oder auch mit intel-macs?

    oder sind einfach meine einstellungen falsch.

    auch kann ich ein bild aus dem finder zwar auf photoshop ziehen (symbol im dock)- das bild wird aber nicht geöffnet- nur das programm....ist natürlich echt sch....:mad:

    vielleicht kann mir hier jemand helfen?

    mfg, martin
     
    marfil, 07.06.2006
  2. Galanos

    GalanosMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    23
    Man muss wohl die "ScriptingAdditions" nachinstallieren.

    Wenn du mir deine Email per PN schickst, gebe ich dir die Datei.
     
    Galanos, 07.06.2006
  3. marfil

    marfil Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    57
    hab dir die mail gesendet......danke, martin
     
    marfil, 07.06.2006
  4. mac-fan

    mac-fanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.03.2005
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    3

    Hallo marfil,

    hat es funktioniert, ich habe das gleiche Problem.
    Es ist seitdem ich Quicktime aktualisiert habe.

    LG mac-fan
     
    mac-fan, 12.06.2006
  5. Galanos

    GalanosMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    23
    Hm, die Sache mit Quicktime wundert mich, aber wenn du mir deine Email per PN gibst, schicke ich dir auch die ScriptingAdditions.
     
    Galanos, 12.06.2006
  6. marfil

    marfil Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    57
    hallo mac-fan,

    dank galanos mit seinem script hat es tadellos funktioniert!!

    nochmals herzlichen dank an dieser stelle,

    mfg, martin
     
    marfil, 12.06.2006
  7. marfil

    marfil Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    57
    bei dieser gelegenheit ist noch interessant zu erwähnen, dass raw-dateien aus iphoto als jpg`s im photoshop geöffnet werden!

    will man also den ganzen funktionsumfang der raw-bearbeitung nutzen, muß man sich über iphoto die originaldatei anzeigen lassen und diese dann nach photoshop importieren!

    die automatische umwandlung von raw-dateien in jpgs verschluckt doch etliches an information- und die raw-bearbeitung in iphoto ist nicht das gelbe vom ei.

    möglicherweise bringt es aber was, wenn man die option "raw als 16bit tif speichern" in den grundeinstellungen von iphoto aktiviert.
    die konvertierung in iphoto selbst dürfte sich dabei aber nicht sonderlich ändern. werd das mal probieren.

    mfg, martin
     
    marfil, 12.06.2006
  8. Ezekeel

    Ezekeel Moderator

    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    4.828
    Zustimmungen:
    985
    versuch doch einfach mal, das bild aus iphoto auf das ps-icon im dock zu ziehen. zumindest mit PSE 4.0 funktioniert das einwandfrei.

    edit: eze, wer lesen kann, ist klar im vorteil ;)
     
    Ezekeel, 12.06.2006
  9. mac-fan

    mac-fanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.03.2005
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    3

    Nein, klappt leider auch nicht, so mache ich es normalerweise auch immer wenn ich gleich mehrere Fotos öffne.

    LG mac.fan
     
    mac-fan, 12.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iphoto bildbearbeitung photoshop
  1. phdobler
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    372
  2. wettefrosch
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    433
    geronimoTwo
    17.04.2017
  3. inlo
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.050
  4. Soliph
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    3.445
  5. mister ed 666
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    492
    mister ed 666
    22.11.2006