iPhoto: Alben = Ereignisse !?

Diskutiere das Thema iPhoto: Alben = Ereignisse !? im Forum Mac OS Apps

  1. maccoX

    maccoX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    9.909
    Zustimmungen:
    1.479
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    iPhoto: Ereignisse in der Seitenleiste !?

    Hallo,

    ich habe bis iPhoto 6 meine Bilder in Alben sortiert. Jetzt hab ich sie zusätzlich auch in Ereignisse sortiert - also doppelte Arbeit.


    Aber wie mach ich jetzt weiter?

    Mit Alben? - Nein, ich will die Ereignisse nutzen
    Mit Ereignissen? - Naja, zwar gut, aber ich würde diese schön geordneten Ereignisse trotzdem gern in der linken Leiste "gespiegelt" haben.
    So kann man schnell von Ereignis X nach Ereignis Y, ohne wie bei der Ereignis Ansicht zuerst zurück zur Übersicht wechseln zu müssen.

    So währe die Leiste dann auch wenigstens genutzt, denn wenn ich nur mit Ereignissen arbeite kommen da ja keine duzend Alben rein.

    Ich finde diese Ansicht auch viel übersichtlicher. Das sieht dann nämlich so aus:

    Alben:
    - 2005
    -- Urlaub
    -- Freunde
    - 2006
    -- Ostern
    -- Urlaub
    -- Weihnachten

    Kann mann denn wirklich nicht den gleichen Inhalt in Ereignissen und Seitenleiste haben? Also egal wo (Ereignis oder Seitenleiste) gelöscht, verschoben, zusammengefügt und geteilt wird, in der anderen Ansicht ist es dann auch so.

    Ich hab es bis jetzt mir viel Herumprobiere nicht geschafft und vermute es geht auch nicht, ich versteh nur leider nicht wieso...


    PS: Ich brauch keine "Negative" (Ereignisse) um dann meine "Schön- / Endsortierung" dann in den Alben zu Erledigen.
     
  2. Tensai

    Tensai Mitglied

    Beiträge:
    10.996
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Geht aber nicht. Vielleicht per "intelligente Alben" was bauen.

    Nö geht nicht.

    Weil Ereignisse das selbe wie die bisherigen Filmrollen sind und Apple gar nicht so viel in iPhoto verändert hat. ;)

    Dann ignoriere sie, wie du bisher die Filmrollen ignoriert hast. ;)
     
  3. Summoner

    Summoner Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    10.08.2007
    Hallöchen,

    @Tensai, wieso sollte dies alles nicht gehen. Du hast recht, wenn Du sagst, dass die Ereignisse nichts anderes als die alten Filmrollen sind. Halt nur für die Augen eine schönere und animierte Ansicht.
    Aber wenn ich meine Fotos in Ereignissen so sortiert habe, wie ich es mir vorstelle und danach intelligente Alben anlege mit dem Namen des Ereignisses und die Fotos des entsprechenden Ereignisses dort anzeigen lasse, habe ich auch den gleichen Inhalt. Hat momentan auch noch den Vorteil, dass ich dann über FronRow die Bilder in der gewohnten Struktur ansehen kann, da es bisher noch keine einzelnen Ereignisse anzeigen kann.
     
  4. maccoX

    maccoX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    9.909
    Zustimmungen:
    1.479
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Stimmt so würde es gehen, aber einfach ist was anders, denn:

    - ich muss für jedes Ereignis ein solches intelligentes Album anlegen
    - wenn ich ein Ereignis nur minimal umbenenne geht das int. Album nicht mehr
    - wenn ich Ereignisse teile und zusammenfüge hab ich bald ein Chaos bei den int. Alben

    Bisschen schade das alles, ich mein - klar kann ich die Ereignisse ignorieren und nur in Alben arbeiten, aber dann hab ich ja nicht die tollen neuen Funktionen der Ereignisse.
     
  5. Tensai

    Tensai Mitglied

    Beiträge:
    10.996
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    @Summoner: Das ist aber alles andere als automatisch oder sonderlich bequem. Zudem muss man ja alles manuell synchron halten.

    Ich habe bisher schon die Filmrollen verwendet und bin froh, dass Apple das Konzept aufgebohrt hat: Teilen geht jetzt einfacher, Vorschau-Icon, Integration im Medien-Browser, extra Übersichtsseite in iPhoto (Ereignisse)

    Alben sind etwas ganz anderes, ein Relikt aus der Vergangenheit, wenn man so mag. Die Zukunft ist dynamisch! (Ereignisse, Schlagworte, Suchfunktion) :D
     
  6. Summoner

    Summoner Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    10.08.2007
    Mit iPhoto 06 habe ich mich garnicht um die Benennung der importierten Filme und die angelegten Filmrollen gekümmert und alles in Alben verwaltet.

    Nochmal zum Verständnis: Ereignisse ist keine neue Funktion im aktuellen iPhoto, sondern nur eine "augenkitzelde" Ansicht der ehemaligen Filrollen.
    Also bleibt alles Neue eigentlich beim Alten. Wenn man also die gleichen Bilder in Alben und Ereignissen (Filrollen) haben will, bleibt einem ein bisschen Arbeit nicht erspart. Das war früher so, und heute erst recht.
     
  7. Summoner

    Summoner Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    10.08.2007
    @Tensai

    Wieso: Ich lege ein Ereignis x an, meinet wegen mit 10 Bildern. Dann lege ich ein intelligentes Album an, das den Inhalt des Ereignis x anzeigen soll. Fertig!
    Lösche ich ein Bild aus Ereignis x, ist es auch aus dem gleichnahmigen intelligenten Album weg. Genauso iat dies, wenn ich ein Bild hinzufüge.
     
  8. Summoner

    Summoner Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    10.08.2007
    Wobei Du hier natürlich, meine uneingeschränkte Zustimmung hast!
     
  9. maccoX

    maccoX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    9.909
    Zustimmungen:
    1.479
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    naja ich find es schade die seitliche Leiste nicht benutzen zu können wenn ich mit Ereignissen arbeite.

    Mein Vater hat deswegen sogar auf die Ereignisse verzichtet und will mit den Alben weiterarbeiten.

    Meines Erachtens ist iPhoto etwas unlogisch aufgebaut, aber naja. Das man sich Alben in iTunes Playlist Style machen kann ist ja ok, aber das die Ereignisse auch in der linken Leiste automatisch angezeigt werden währe schon toll und ist auch bei fast allen anderen Fotoverwaltern so gelöst. Viele haben sich darauf schon eingeschossen und es ist definitiv auch praktisch mit nur einem Klick von einem Album direkt zum nächsten gewünschten springen zu können.
     
  10. Tensai

    Tensai Mitglied

    Beiträge:
    10.996
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Wie schon geschrieben, hab ich bisher auch nur mit Filmrollen gearbeitet und nur bei wichtigen Events mal ein Album dazu angelegt. Die wenigen Alben verkraftet die Seitenleiste ja gerade noch, aber alle Ereignisse wären dann doch viel zu viel. Die Alben hab ich eigentlich nur als Schnittstelle zu anderen Apps gebraucht (Mediabrowser, iTunes, Apple TV).

    Ich fands eben gut, dass Apple GENAU meine Methode zur effektiven Bildverwaltung in iPhoto weiter ausgebaut und auch "zur offiziellen Verwaltungsmethode" erklärt hat. :D

    Dadurch ist mir auch endlich klar geworden, warum ich so gut mit iPhoto zurecht komme, während andere dagegen in ihrem Albenchaos versunken sind. :p
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...