Benutzerdefinierte Suche

iPhoto 5: Kamera Unterstuetzung

  1. NiceMac

    NiceMac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.07.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    8
    Nur drei Ixus Modelle werden "unterstuetzt". Die 300, V und V2.

    Ich verwende eine Canon Digital Ixus 430, diese wird nicht unterstuetzt. Ich kann jedoch Bilder importieren, exportieren, bearbeiten usw. Was koennte ich mit einer unterstuetzten Kamera zusaetzlich machen?
     
    NiceMac, 15.03.2005
  2. Jabba

    JabbaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    4.458
    Zustimmungen:
    109
    Cafe kochen und Wäsche waschen... :p
    Mir ist nix spezielles bekannt. Was will man mehr?
    Habe auch eine "alte" Ixus400 und ne FZ10, beide werden halt einfach als Digitalkmeras erkannt, wie übrigens auch die blanke Speicherkarte als Kamera erkannt wird.
    Zwischen 04 und 05 habe ich beim Import auch keinen Unterschied gesehen.

    Vielleicht meinen die mit ünterstützt, dass der "Name" der Kamera zusätzlich erkannt wird.
     
    Jabba, 15.03.2005
  3. droffen

    droffenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    7
    Was meinst Du mit unterstützen?
    Wenn Du willst, das sich iPhoto öffnet, wenn Du eine Kamera anschliesst, dann musst Du unter Programme -> Digitale Bilder einstellen, das sich iPhoto beim Kameraanschluss öffnet.

    Droffen
     
    droffen, 15.03.2005
  4. NiceMac

    NiceMac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.07.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    8
    Alles nicht so einfach... Klar oeffnet sich iPhoto, wenn ich die Kamera (Ixus 430) anschliesse, ich hatte aber vergessen zu erwaehnen, dass kein einziges Bild scharf abgebildet wird. Ich dachte zuerst, die Kamera haette einen Fehler und schloss sie probeweise sowohl am TV, als auch am PC an. Scharfe Aufnahmen! Ich denke, dass von den Ixus Modellen, nur die 300 und V und V2 problemlos mit iPhoto zusammenarbeiten. Jedenfalls werden nur diese auf Appels Website: Supported Cameras erwaehnt. Jedes, aber auch jedes Foto muss schaerfemaessig nachbearbeitet werden!
     
    NiceMac, 15.03.2005
  5. Spike

    SpikeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Ich habe eine ixus V3, die wird anscheinend auch nicht unterstützt. kopfkratz
    Funktioniert aber seit über 2 Jahren einwandfrei am iBook mit iPhoto!
    Bisher keine Probleme! :)
     
    Spike, 15.03.2005
  6. Mc_O

    Mc_OMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    aehm ich sag ma insk bescheid. der hat ah ne ixus un nen mac. un arbeitet mit den fotos. der hat best ah noch erfahrungen zu berichten :))
     
    Mc_O, 15.03.2005
  7. Dolo

    DoloMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2003
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe hier eine Ixus II Digitalkamera, die funktioniert auch super mit iPhoto 04 am iMac, mit Name der Kamera und so weiter.

    Ich denke mal, die Liste von Apple ist richtig, allerdings nicht vollständig, immerhin gibts die genannten Ixus' soweit ich weiß schon größtenteils garnicht mehr...

    Grüße, Christian
     
    Dolo, 15.03.2005
  8. Jabba

    JabbaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    4.458
    Zustimmungen:
    109
    Hai Nice,
    Kameras werden eigentlich wie eine Externe Speicherkarte behandelt, der Mac sieht nur nach, ob da Fotos drauf sind und geht halt dementsprechend davon aus, das ist eine/das ist keine Kamera.
    Die 400er ist quasi identisch mit der 430er, nur ist die ein wenig langsamer. Solche Schärfeprobleme habe ich nicht.
    Hast Du ev. ein andere Filsorte eingestellt, also manuell, oder bist Du ev Neuling auf dem Digitalfilm?
    Da passiert es oft, dass beim Auslösen einfach "Durchgedrückt" wird, und der Autofocus nicht nachkommt.
    Nur ne Frage!

    Ein Bekannter hatte sich die 500er geleistet und auch Schärfeprobleme gehabt, aber nur teilweise. Da lag schlicht und einfach beim Neugrät schon ein Defekt vor.

    Sind denn die Bilder auf einem Win PC sofort scharf?
     
    Jabba, 15.03.2005
  9. NiceMac

    NiceMac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.07.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    8
    Digital fotografiere ich schon lange. Zuerst mit der Ur-Ixus, dann mit der Ixus V2. Schaerfeprobleme hat es damit nie gegeben. Trifft zu, die Bilder auf dem PC sind sofort scharf.

    Habe heute ein paar Abzuege machen lassen. Die Bilder, deren Schaerfe ich nachbearbeitet hatte, sind gestochen scharf, die unbearbeiteten weit weniger.
     
    NiceMac, 15.03.2005
  10. insk

    inskMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    3
    Glaube nicht, dass du dann mehr machen koenntest. Du kannst ja deine Bilder importieren. Was will man mehr? Bearbeiten kannst du sie anschließend in iPhoto
    direkt oder eben in Photoshop oder anderen Grafikbearbeitungsprogrammen.

    Ich habe auch eine Ixus 430
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPhoto Kamera Unterstuetzung
  1. Tim99
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    2.733
    tridion
    14.01.2013
  2. vinylix
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    2.523
    vinylix
    05.05.2012
  3. tschaki
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.100
    geronimoTwo
    28.05.2012
  4. Tim99
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.881
    eteokles
    14.06.2008
  5. Appelmus
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    948
    Appelmus
    24.07.2005
Benutzerdefinierte Suche