iphoto 06 vs. Aperture

  1. Rocco69

    Rocco69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2004
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    8
    Hallo!
    Will heute Abend mal meine Foto-Sammlung ordnen.
    Habe Zwei Programme zur Auswahl, iPhoto oder Aperture!
    Da ich mir letztens ne 350D zugelegt habe werden die Fotos immer meeeehr!

    Welches Programm könnt Ihr mir zuraten???
     
    Rocco69, 07.03.2006
    #1
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Hä?
    Beim Kauf von Aperture ist man sich doch vorher im Klaren, dass (und wie) man es nutzen möchte. Oder sehe ich das verkehrt?
     
    admartinator, 07.03.2006
    #2
  3. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    4.989
    Zustimmungen:
    110
    Nicht wenn es sich ganz heimlich und heimtückisch umsonst auf die Festplatte schleicht ;)
     
    Itekei, 07.03.2006
    #3
  4. Stutengarten

    Stutengarten MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    88
    Zumal: Was hat iPhoto mit Aperture gemein? Gar nichts! ;)
     
    Stutengarten, 07.03.2006
    #4
  5. Ergenecon

    Ergenecon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    iLife und Aperture sind doch 2 unterschiedliche programme wenn du natürlich nur mit RAW Files arbeiten willst da ist Aperture besser denke ich aber iLife und Aperture kann man nicht vergleichen.
     
    Ergenecon, 07.03.2006
    #5
  6. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    :eek:

    Sind DIE wieder am Werk?!




    Aperture ist doch extrem Leistungshungrig und kann noch sehr
    viel mehr als nur Bilder verwalten. Ich würde iPhoto vorziehen. :cool:
     
    Spike, 07.03.2006
    #6
  7. Ergenecon

    Ergenecon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Yep hast recht! Aber wenn er mit RAW arbeiten will da ist es besser wenn er gleich mit Aperture arbeitet.
     
    Ergenecon, 07.03.2006
    #7
  8. Rocco69

    Rocco69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2004
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    8
    Zum Aperture: Benutze das Program in der Firma auf meinem PB zum SOFORTIGEM nachbearbeiten meiner Fotos die ich mache. Quasi will ich MEINE Fotos auf dem FIRMEN Powerbook inkl. Aperture FIRMENLIZENS verwalten! Verstanden? :)

    Also habe ich iPhoto oder Aperture zur Hand... nur wenn ich jetzt vaAlles in iPhoto STUNDENLANG sortiere und mir dann jemand erzählt-> Hätteste mal in Aperture gemacht, kannste sortieren und ggf. ebenso Contact Sheets drucken etc.

    Wann ist eine deutsche Version von Aperture zu erwarten???
     
    Rocco69, 07.03.2006
    #8
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iphoto Aperture
  1. m a x i
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.940
    Sycorax
    24.11.2014
  2. frank8524
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    737
    frank8524
    10.07.2014
  3. Saloice
    Antworten:
    1.424
    Aufrufe:
    121.339
    djofly
    02.07.2016
  4. TheEastBoy
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.422
    TerminalX
    25.02.2014
  5. mds
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.091