iPhone XR, was meint Ihr?

Diskutiere das Thema iPhone XR, was meint Ihr? im Forum iPhone

  1. Kiri

    Kiri Mitglied

    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    84
    Mitglied seit:
    09.03.2011
    Muss lange her sein. Das 7 plus kostete 2016 mit 32 GB 899€.
     
  2. Hausbesetzer

    Hausbesetzer Mitglied

    Beiträge:
    9.434
    Zustimmungen:
    2.115
    Mitglied seit:
    10.09.2008
    Du bist Opfer eines recht simplen psychologischen Effekts, dass sich Unternehmen gerne zu Nutzen machen
    Du kaufst das Produkt um zu zeigen "seht her, ich habe es geschafft, ich kann mir das leisten und bin besser als ihr" - genau das Gefühl versucht Apple mit den Produkten zu erzeugen. Und es klappt
     
  3. Leslie

    Leslie Mitglied

    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    240
    Mitglied seit:
    16.04.2006
    Stellt's Euch doch nicht so an. Wenn Eure Süße beim samstäglichen Shopping sich ein Paar Black Bird Pumps kredenzen lässt, kosten die auch nicht weniger als ein iPhone und wenn die zehnmal getragen sind, landen sie im Altkleidersack.
    Dann lieber ein schickes solides Stück Technik, das man jeden Tag ein paar Dutzend Mal in die Hand nimmt und das zwei Jahre hält.
     
  4. Freemaxx

    Freemaxx Mitglied

    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    126
    Mitglied seit:
    26.08.2011
    Ich finde es geht hier nicht um "Leisten können" sondern "Leisten wollen". Ich gebe im Monat mehr Geld für Miete aus als mich ein XS 256GB kosten würde. Jemand der gerade mal netto soviel (wie ein XS kostet) verdient wird sich so ein Gerät nur kaufen können wenn ers über den Vertrag finanziert oder gut gespart hat. Ich kaufe gerne Apple Produkte, erst letztes Jahr habe ich meine zwei alten MacBooks hergegeben und mit dem Erlös ein neues gekauft. Habs ja schonmal geschrieben, der Unterschied vom X zum XS ist so marginal das es sich für mich nicht lohnt, gerade weil ich nicht einsehe für ein iPhone X für das ich im Januar 1320€ bezahlt habe mich bei ebay mit Teppichverkäufern rumschlagen muss und dann auch noch 500€ "Verlust" eingehen muss. Nein danke! Meine Oma sagte immer: Von den Reichen lernt man das sparen :D
     
  5. michaelelis

    michaelelis Mitglied

    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    182
    Mitglied seit:
    27.02.2008
    +1 ...
    Dieses soziale Abgrenzungsding durch Handys kommt bestimmt vor - wird aber auch gerne mal überpsychologisiert.
     
  6. MacMaitre

    MacMaitre Mitglied

    Beiträge:
    2.983
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    635
    Mitglied seit:
    11.03.2007
    Bei mir im Bekannten und Freundeskreis (Ü40 und Ü50) spielt es überhaupt keine Rolle mehr welches Handy man hat... Ist auch generell überhaupt kein Thema mehr wenn man sich mal trifft.

    Für mich sind die ganzen neuen Modell absolut uninteressant, nicht neues was mich interessieren würde. Mein 8er wird jetzt eh erstmal noch mindestens 12 Monate benutzt werden - bis ein Sturz uns trennen wird.
     
  7. Ottonormalo

    Ottonormalo Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    113
    Mitglied seit:
    14.09.2018
    Ich frage mich wieso hier überhaupt über Geld geredet wird? Über Geld spricht man nicht.
     
  8. lars_munich

    lars_munich Mitglied

    Beiträge:
    4.481
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.709
    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Tja, da muss ich dich leider enttäuschen. Am meisten Geld gebe ich aus für Reisen, Essen und gute Restaurants. Nix was man zeigen kann, aber was mir viel Spass bringt. Ich überlege auch eher, ob ich 500 EUR für die Apple Watch ausgebe, bei einem Abendessen für den Preis überlege ich keine Sekunde. Ich habe immer noch mein iPhone 8 und werde das auch noch 1 Jahr behalten.

    Wie gesagt, Geld macht nur glücklich, wenn man sich etwas gönnt - und zwar das, was einem persönlich wirklich Freude macht. Das mag bei einem das neue iPhone Xs für 1500 EUR sein und bei mir nen Abendessen für 500 EUR - oder was auch immer.
    Lass den Menschen doch das, was sie wollen. Und wer es nötig hat, sein Ego mit nem Statussymbol a la iPhone aufzupäppeln, ja der hat es halt nötig.
     
  9. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    5.111
    Zustimmungen:
    1.067
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Geld und Glück passt wenig zusammen. Geld bemisst immer nur wie weit jemand gehen kann. Geld bedeutet für mich Verantwortung. Aber da bin ich ne Ausnahme. Ich wünsche mir immer öfter eine Revolution, weil Geld eins schon Mal nicht abbildet: Gerechtigkeit.

    Übrigens sind auch 500 Euro Menüs ein Statussymbol. Sogar noch viel mehr als ein Ding, das man kauft.

    Und nun zurück zum iPhone Xr. Sehr raffiniert von Apple es so groß zu machen zwingt es doch einige, die ein Kleines wollen, doch mehr auszugeben oder eine alte Gurke für viele Dollars zu kaufen.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...