Iphone xr oder xs???

Kobold81

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.12.2019
Beiträge
48
mal noch ne Frage, hab mit einer Hand gerne den Doppel Tap auf den Homebutton genutzt, um das Bild nach unten zu verschieben. Gibts das auch bei den Face ID Geräten?
 

maccoX

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
11.861
mal noch ne Frage, hab mit einer Hand gerne den Doppel Tap auf den Homebutton genutzt, um das Bild nach unten zu verschieben. Gibts das auch bei den Face ID Geräten?
Ja, nach unten über die Homebalken Markierung wischen. Finde die Funktion aber solala. irgendwie springt alles irgendwann plötzlich wieder hoch.
 

ims

Mitglied
Mitglied seit
27.09.2011
Beiträge
226
Ich habe das Xr und finde die Kamera nicht wirklich gut. Die Kamera des Xs hat zwar noch den optischen Zoom, wird aber vermutlich genauso schlecht sein. Die Bilder sehen auf dem kleinen Display des iPhone schick und scharf aus, aber sobald man die Bilder an einem großen Monitor (Macbook Pro) ansieht, und auch nur ein wenig reinzoomt, ist alles sehr verpixelt. Meine 7 Jahre DSLR Kamera von Canon macht da noch wesentlich bessere Bilder. Ich bin enttäuscht vom iPhone Xr.
 

Kobold81

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.12.2019
Beiträge
48
Sorry, aber eine Handy Kamera mit ner Spiegelreflexkamera zu vergleichen macht keinen Sinn, da war klar wer bessere Fotos macht. Hab noch nicht viel Fotografiert seit gestern, aber denke es wird noch ne Steigerung zur Kamera vom IPhone 8 sein.
 

ims

Mitglied
Mitglied seit
27.09.2011
Beiträge
226
Sorry, aber eine Handy Kamera mit ner Spiegelreflexkamera zu vergleichen macht keinen Sinn, da war klar wer bessere Fotos macht. Hab noch nicht viel Fotografiert seit gestern, aber denke es wird noch ne Steigerung zur Kamera vom IPhone 8 sein.
Ich habe mich halt von dem Apple "Werbe Bla Bla" für dumm verkaufen lassen. Fotos in Studioqualität oder was auch immer die damals geschrieben hatten. 4K, usw usw.

Tja, ich habe daraus gelernt, dass Apple wirklich sehr sehr sehr sehr sehr gut in Marketing und Verkaufen ist und uns mit den Beschreibungen auf der Webseite geschickt manipuliert.

Ich hätte mir einfach mehr von der Kamera erwartet, wobei ich mit der Video-Funktion (4k) relativ zufrieden bin. Aber die Fotos haben mich enttäuscht. Hätte ich das eher gewusst, hätte ich kein teures iPhone gekauft.


Schaue gerade das YouTube Video:

PixelTalk #2 Wie Apple uns für dumm verkauft!

Das spricht genau dieses Thema an.
 

Pinky69

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
2.866
und Du glaubst wirklich die ANDEREN sind besser ? Glaubst du ja selbst nicht.
Samsung z.B. ist auch annähernd teuer und hat nur mäßige Qualitäten , dann auf jeden Fall lieber einen Apfel. ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: peterge

SwissBigTwin

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
16.959
Ich habe mich halt von dem Apple "Werbe Bla Bla" für dumm verkaufen lassen. Fotos in Studioqualität oder was auch immer die damals geschrieben hatten. 4K, usw usw.

Tja, ich habe daraus gelernt, dass Apple wirklich sehr sehr sehr sehr sehr gut in Marketing und Verkaufen ist und uns mit den Beschreibungen auf der Webseite geschickt manipuliert.

Ich hätte mir einfach mehr von der Kamera erwartet, wobei ich mit der Video-Funktion (4k) relativ zufrieden bin. Aber die Fotos haben mich enttäuscht. Hätte ich das eher gewusst, hätte ich kein teures iPhone gekauft.


Schaue gerade das YouTube Video:

PixelTalk #2 Wie Apple uns für dumm verkauft!

Das spricht genau dieses Thema an.
Langsam hat wohl jeder verstanden, was du von Apple hältst, du musst das nicht wirklich alles im Forum und in der Box immer und immer wieder posten. ;)

Davon abgesehen, ist das meiste eh nur mimimi.

Btw... kein Smartphone, weder iPhone noch ein anderes, wird eine DSLR ersetzen können.
 

Kobold81

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.12.2019
Beiträge
48
@Kobold81
Oder du legst noch etwas drauf und kaufst dir gleich das iPhone 11. ;)
hab ja ne Stunde nach dem ersten Post mir das xs geholt, das 11er war genauso raus, wie das Xr weil mir das Display mit dem dicken Rand nicht gefiel. Und der Aufpreis ist auch nicht von schlechten Eltern. Das XS wird noch lange mit Updates versorgt und mehr als schnell genug ist es auch. Das es den Nachtmodus nicht gibt ist schade, aber verschmerzbar. Was mich erstaunt hat, wie schnell man sich an Face ID gewöhnt und die Gesten verinnerlicht. Hab’s seit gestern Mittag und die Gesten sind drin, als hätte man nie was anderes gemacht. Was ich etwas enttäuschend fand, war das der Wechsel der iPhones nicht von der Watch verstanden wurde. Naja, musste ich sie zurücksetzen. Und die AirPods musste ich auch neu verbinden. Wurden zwar erkannt, kam aber keine Musik. Alles in allem bin ich aber sehr zufrieden und finde die Größe vom Display genial.

ps.: ein Punkt war auch, dass das Xs noch Force Touch hat, benutze es nicht andauern, aber gerade das verschieben vom Cursor beim Schreiben würde mir echt fehlen
 

SwissBigTwin

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
16.959
hab ja ne Stunde nach dem ersten Post mir das xs geholt, das 11er war genauso raus, wie das Xr weil mir das Display mit dem dicken Rand nicht gefiel.
Welcher dicker Rand? Bin vom XS auf das 11 Pro Max gewechselt, kann da nix feststellen.
Und die AirPods musste ich auch neu verbinden. Wurden zwar erkannt, kam aber keine Musik.
Na Gott sei Dank auch... ich möchte mit meinen AirPods (wenn ich welche hätte) nicht einfach mit jedem iPhone verbunden werden, welches meine AirPods (wenn ich denn welche hätte) erkennt. ;)
...aber gerade das verschieben vom Cursor beim Schreiben würde mir echt fehlen
Hab ich auf dem 11er auch keine Probleme.

Aber du musst dich ja auch nicht rechtfertigen, das XS ist ein gutes iPhone.
 

Kobold81

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.12.2019
Beiträge
48
Welcher dicker Rand? Bin vom XS auf das 11 Pro Max gewechselt, kann da nix feststellen.
Das 11er hat das Display vom Xr, das 11 Pro (wie du eins besitzt) hat den gleichen Rand wie ein X/Xs

und mit den AirPods sollte eigentlich funktionieren, da sie ja automatisch auf alle Geräte mit meiner ICloud Adresse angemeldet werden, daher rechnete ich fest damit, das sie auch automatisch am neuen IPhone laufen. Die Verbindung war ja auch da, aber kam kein Ton.
 

Andreas2802

Mitglied
Mitglied seit
01.10.2016
Beiträge
872
ich besitze das XR seit ca. 1 Jahr und bin mehr als zufrieden. Hatte letztes Jahr die Qual zwischen XR und XS ! Beide im Shop nebeneinander gehalten, der große Preisunterschied hat mich dann doch zum XR geführt und einen Unterschied vom Display konnte ich nur leicht erkennen. Preise waren 2019 noch anders. Ein großer Punkt des XR ist der Akku, ich komme bei wenig benutzen bis zu 3 Tage hin. Im Normalfall, bei guter Benutzung muss ich es am zweiten Tag Abends bei 20 % an den Stecker hängen. Jetzt gerade noch 69 %, heute Nacht abgesteckt.
Auch bei der Kamera kann ich keinen Unterschied erkennen, bei einer Kollegin die ein XS hat haben wir es verglichen.

Klar das XS ist besser, aber braucht man das ? Ich komme vom 5er, 6er und 7er - da reicht mir das XR allemal ! Scheiß auf den schwarzen Rahmen den das XR hat. Stellt man halt einen schwarzen Hintergrund ein - bzw. Dark Mode ;)
 

Kobold81

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.12.2019
Beiträge
48
Wenn das Xr billiger gewesen wäre, als das xs hätte ich es auch genommen, meine Kritikpunkte hätte ich verziehen. Da aber das xs bei gravis im Angebot war, und exakt das gleiche wie das Xr gekostet hat, nahm ich das xs
 
Oben