iPhone XR Eindrücke & Erfahrungen!

Diskutiere das Thema iPhone XR Eindrücke & Erfahrungen! im Forum iPhone.

  1. Kaito

    Kaito Mitglied

    Beiträge:
    6.575
    Zustimmungen:
    1.477
    Mitglied seit:
    31.12.2005
    Deine Werte sind nicht optimal, aber sie sind auch einfach nicht so, dass man sagen könnte, der Akku hat einen an der Macke. Es ist garantiert kein guter, aber defekt scheint er (leider?) nicht.
    2% bei 4 Minuten telefonieren ist klar nicht gut, aber bei schlechtem Empfang auch nicht sonderlich ungewöhnlich. Selbes für die anderen Punkte. Ein defekter Akku wäre da einfach viel extremer.

    Am Ende vom Tag bringen dir unsere Einschätzungen aber nichts.
    Du musst damit zu Apple (ob persönlich oder irgendwie den Transport via Telefon arrangieren). Nur die können entscheiden, ob sie was machen. Meiner Meinung nach wird dabei aber nichts für dich positives passieren.
    Aber auch dies hatten wir ja bereits vor Wochen/Monaten schon.

    Selbst wenn wir dir jetzt sagen würden, dass der Akku definitiv ausgetauscht gehört, wird da nichts passieren, wenn Apple nicht auch zu diesem Schluss kommt. Wir hier sind also ziemlich egal.
     
  2. Thommy84

    Thommy84 Mitglied

    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    09.11.2012
    Aber ist nicht das genau das was man von einem neuen Handy, was so angepriesen wurde von wegen bester Akku ( ich weiß da ist auch immer viel bla bla ) erwarten sollte "Optimale Werte" ?
     
  3. Thommy84

    Thommy84 Mitglied

    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    09.11.2012
    hat noch jemand ne antwort auf meine Frage mit dem BackUp ?
     
  4. Kaito

    Kaito Mitglied

    Beiträge:
    6.575
    Zustimmungen:
    1.477
    Mitglied seit:
    31.12.2005
    Wenn du dich so von Werbung manipulieren lässt. :noplan:
    Ist ja nichts ungewöhnliches, dass Leute mit falschen Erwartungen an ein neues Spielzeug rangehen. Aber irgendwann sollte man sich dann halt eingestehen, dass die überzogen waren und sich damit abfinden (oder Schlüsse ziehen und das Ding wieder los werden). Aber monatelang da rum machen... bringt dir doch auch nichts.
    Beende die Sache jetzt, indem du dich an Apple wendest. Wenn die nix machen oder sagen alles sei okay, dann behalte es oder verkauf es.
     
  5. Thommy84

    Thommy84 Mitglied

    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    09.11.2012
    Apple wird nix machen, hatte schon im Support Chat mein Problem geschildert. Aber ist klar laut deren Tests ist natürlich alles normal
     
  6. Hombre321

    Hombre321 Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    132
    Mitglied seit:
    02.11.2018
    Ich hatte bei meinem Xs mal ein Problem mit dem Akku, der sich plötzlich schneller entleerte als gewöhnlich.
    Auf einer amerikanischen Seite wurde darauf aufmerksam gemacht dass es wohl Fälle gegeben hat, an denen die Funktion der Bildschirmzeit daran Schuld war. Ich schaltete diese Funktion bei mir auch ab, und gefühlt war die ursprüngliche Laufzeit wieder da.

    Ansonsten eben bei Apple den Akku tauschen lassen. Kostet dich Geld, aber möglicherweise hast du danach Ruhe. Apple hier in die Verantwortung zu ziehen halte ich für nicht machbar.
     
  7. Thommy84

    Thommy84 Mitglied

    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    09.11.2012
    Hab die Funktion jetzt mal deaktiviert. Mal schauen

    Ja klar, könnte ich den Akku tauschen. Aber bei einem quasi noch fast Neugerät, sehe ich das ehrlich gesagt nicht ein
     
  8. ulibea

    ulibea Mitglied

    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    199
    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Hallo,
    der größte Akkufresser ist doch das Display. Wenn du also lange Zeit Bilder bearbeitest oder anschaust, dann geht das echt auf den Akku und bei 90 Minuten nur 15% Akku-Verbrauch würden mich überhaupt nicht wundern. Auch deine anderen Beschreibungen würden mich (ich habe auch das XR seit 10.2018) nicht wundern. Ich habe gestern mit sehr vielen iPhone Usern gesprochen. Akku ist fast bei jedem ein Thema. Jeder sieht das aus seiner Sicht und mehr oder weniger gut. Alle wünschen sich eine Laufzeit, die dem Nokia 3310 ähnlich ist, also eine Woche. Das wird bei der aktuellen Technik nie gelingen. Mein XR hält 2 Tage. Ich lade es aber jede Nacht auf. Wenn das mal nicht geht, dann komme ich locker bis zum übernächsten Abend. Das ist doch ok.
    Der Store kann den Akkuzustand prüfen. Ich habe auch von Apps gehört, die das angeblich ziemlich genau machen können. Aus eigener Erfahrung kann ich aber nur dazu raten, die Akkuleistung gelassen zu betrachten. Wenn man das nicht tut und immer auf die Prozentanzeige starrt, dann wird man verrückt. Versuche einfach zur Kenntnis zu nehmen, dass dein Handy den ganzen Tag bis zum ins Bett gehen funktioniert und dann kannst du es doch laden.
    Ich wünsche dir Gelassenheit.
    *Uli*
     
  9. Frqunzfltr

    Frqunzfltr unregistriert

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    28.07.2019
    Ich war ja kurz davor ein iPhone XR zu kaufen. Aber als ich es dann mal in der Hand hatte, war es mir doch zu groß und zu schwer, irgendwie zu klobig. Auch ohne ein Case. Und dann kommt ja von Apple dafür noch nicht mal ein ordentliches Leder Case für das XR.

    Ich habe dann letztendlich ein iPhone 8 gekauft. Das hat für mich den passenden Formfaktor und Gewicht. Und die Performance ist dank dem A11 auch absolut hervorragend und noch auf Jahre ausreichend. Ist ja auch der selbe Chip wie im iPhone X.
     
  10. ingolfS

    ingolfS Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    131
    Mitglied seit:
    15.01.2017
    So, seit ca. 4 Tagen ist nun ein 64GB XR (schwarz) der Nachfolger meines iPhone 7 (32GB).
    Positiv: Das größere Display (ich verdamme die zunehmende Altersweitsichtigkeit :Oldno:). Mehr Speicher ist OK, aber mit meinen 32GB kam ich relativ gut zurecht. Die Face-ID arbeitet sehr zuverlässig, beim iPhone7 war mitunter Geduld beim Fingerscanner erforderlich.

    Nachteilig: Klar, die Größe. Das 7er war selbst mit Hülle relativ filigran. Der Formfaktor ist aber für mich nicht der große Nachteil. Nachteilig ist für mich das "Feature", dass ich nach dem Entsperren erst einmal durch das "Wischen nach oben" in den Hauptbildschirm komme. Und dass hierbei ein relativ großer Weg "zurückgelegt" werden muss. Da war es mit dem "Button" einfach bequemer und schneller.

    Grüße, Ingolf.
     
  11. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    10.855
    Zustimmungen:
    2.067
    Mitglied seit:
    15.02.2005
  12. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    10.855
    Zustimmungen:
    2.067
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    So, hatte gerade den 2. Totalausfall seit ich es Anfang des Jahres gekauft hab.

    Bei einer einfachen Aktion, Aufwecken, ist es vorhin abgeschmiert und war aus. Hab auf allen Tasten rumgedrückt und zusammen gehalten, es aber dieses Mal nicht hinbekommen. Beim ersten Mal hatte ich wohl Glück.

    Gut das ich daheim war und an einem anderen Gerät nachsehen konnte, denn da kommt echt niemand drauf:
    1. Lauter Taste kurz drücken
    2. Leiser Taste kurz drücken
    3. Standby Taste gedrückt halten


    Nächstes Mal weis ich das sicher nicht mehr und dann kann ich nur hoffen das ich nicht unterwegs bin und kein anderes Gerät zum googeln hab.

    Auch ist es mir bereis 2-3x passiert das es ziemlich gehangen hat, sich nicht gescheit entsperren lies, kein Bild machen wollte etc. Also so richtig stabil rund läuft das irgendwie nicht.
     
  13. robzen83

    robzen83 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    Donnerstag
    Moin, benutzt jmd das XR ohne Displayschutz?
     
  14. FrankWL

    FrankWL Mitglied

    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    31.10.2013
    Ja, ich
     
  15. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s Mitglied

    Beiträge:
    12.682
    Medien:
    31
    Zustimmungen:
    3.368
    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Ich auch.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...