iPhone X Wasserschaden - Daten retten (Bilder)

Diskutiere das Thema iPhone X Wasserschaden - Daten retten (Bilder) im Forum iPhone.

  1. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    282
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Stimmt, ist aber nicht das Thema hier sondern siehe oben Titel und Beitrag #1.
     
  2. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.420
    Zustimmungen:
    1.591
    Mitglied seit:
    18.02.2016
  3. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.420
    Zustimmungen:
    1.591
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Eben.

    Siehe #37.

    Das ist die einzige wahre Antwort auf #1.

    Die ganze Trocknungsgeschichte ist Nebenkriegsschauplatz.
     
  4. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    282
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Da gibt es wohl reichlich Gegenbeispiele im Internet auch wenn ich iFixit toll finde. Ist auch egal. Es würde schon reichen weitere Trocknungsmittel wie Silikate zu nennen wenn der Reis so unwirksam ist oder zumindest nicht schaden kann.
     
  5. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.420
    Zustimmungen:
    1.591
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Alle Trocknungsmittel sind sinnfrei. Weil die Korrosion im „geschlossenen“ Gehäuse schneller ist, als der Trocknungsvorgang.
     
  6. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    282
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Und deswegen darf man das nicht erwähnen?
     
  7. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.420
    Zustimmungen:
    1.591
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Doch darf man.

    Die Frage war aber: „Kann man die Daten retten ?“

    Und nicht: „Hilft ein Trocknungsmittel ?“


    Die Antwort auf die Frage lautet in diesem Fall: Nein.
     
  8. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    282
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Wer sagt das, wo steht das und ist es wirklich keinen Versuch wert?
     
  9. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.420
    Zustimmungen:
    1.591
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Lies die Überschrift des Threads, das steht die Frage.

    Einen Versuch ist es immer wert.

    Wird aber nichts bringen, die Geschichte haben wir hier gefühlt alle 2 Wochen.

    Wenn Du mal länger dabei bist, dann weißt Du das auch.
     
  10. orcymmot

    orcymmot Mitglied

    Beiträge:
    3.670
    Zustimmungen:
    976
    Mitglied seit:
    25.10.2013
    Na das nenne ich mal Rosinenpickerei. Sich die Welt so zu drehen, wie sie einem passt.
    Einen Fehler/Mangel, der erst durch eigenes Verschulden entstanden ist, u. U. auf einen Händler abzuwälzen und diesen im schlimmsten Fall auf dem finanziellen Schaden sitzen zu lassen, nur weil es die Rechtslage theoretisch ermöglicht, ist noch lange nicht ethisch und moralisch in Ordnung.

    Einen Schaden vorzugeben, um sich u. U. Garantieleistungen zu erschleichen, obwohl man besseren Wissens den echten Grund verschweigt, ist das aus meiner Sicht eine Täuschung. Auch wenn ich hier vielleicht nicht die juristisch korrekten Fachtermini verwende, dürfte so ein Vorgehen alles andere als rechtens sein.
     
  11. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    282
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Ich denke du verstehst mich da total falsch oder polarisierst auf den Verkäufer.
     
  12. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.420
    Zustimmungen:
    1.591
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Auch diese Diskussion ist müßig.

    Die Garantie ist rum, die Beweislastumkehr greift, die Gewährleistung ist durch den srlbstverursachten Wasserschaden vorbei.

    Und der Threadstarter sagt eh schon nichts mehr. ;)
     
  13. orcymmot

    orcymmot Mitglied

    Beiträge:
    3.670
    Zustimmungen:
    976
    Mitglied seit:
    25.10.2013
    Dann kläre mich gerne auf. Das einzige was ich bisher gelesen habe sind zweifelhafte Tipps zu Flüssigkeitsschäden oder vermeintliche Möglichkeiten das Rechtssystem zu seinen Gunsten auszunutzen.

    Erhelle mich an welcher Stelle ich dich missverstanden habe.
     
  14. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    282
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Da kann ich in Teilen widersprechen. Ich schaue über meinen Tellerrand hinaus. Weder ich noch jemand anders ist hier das Zentrum des Universums. Wie lange ich in diesem Forum bin ist dabei total irrelevant. Ich bin vielleicht schon „dabei“ da waren andere noch gar nicht geboren! Scheinbar scheinen sich da einige drauf zu polarisieren.

    Auch kenne ich Wasserschäden an Handys und anderen Geräten und wie man helfen konnte oder auch nicht.

    Erfahrungen, Wissen und Meinungen gehen schonmal auseinander. Ich kann das akzeptieren.

    Gewisse Dinge scheinen hier aber auszuarten, schade eigentlich. Ist aber nicht so schlimm. Ist nur ein Thema.
     
  15. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    282
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Es wäre interessant in wie weit es einen Anspruch auf Garantie oder Gewährleistung gibt und in welchem Fall das so ist. Nicht mehr und nicht weniger. Ich habe nie gesagt das das in jedem Fall ein Garantiefall etc. ist. Und deswegen tauschen wir uns hier aus ohne hoffentlich jemanden in die Ecke zu stellen!
     
  16. Merlin2504

    Merlin2504 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Was soll ich als TS zu solchen Kommentaren sagen? Und auch deine Kommentare machen es nicht besser. :rolleyes:Logisch bin ich seit 2004 hier im Forum. Logisch mache ich auch Backups.
    Aber eben leider in Ägypten nicht, da ich im Urlaub ohne Internet bin (auch sein will) und einfach mich mal erhole.
    Es sind auch nur die letzten Bilder weg. Der Rest ist selbstverständlich auf meinen Firmenserver gesichert.

    Auch habe niemanden nach Garantie gefragt. Das iPhone ist abgeschrieben und das Neue schon aktiv. Nach einen Wasserschaden werde ich mich hüten, so einen Gerät meine Daten anzuvertrauen.

    Richtig erkannt.

    Hier ist für mich der Beweis, das Apple in der Qualität stark nachgelassen hat und sau teuer inzwischen. Und jetzt können die Apple Fans auf mich los gehen. :) Ich arbeite seit 1990 mit Apple und weiss von was ich rede.


    Zurück zum Thema. Ich denke hier aus dem Tread kann ich nichts verwenden. Und viel effektives was man noch testen könnte sehe ich leider nicht kommen.
    Dazu komme ich nicht an das Touchscreen ran, das eben nicht reagiert. Ansonsten habe ich es schon mit allen Tastengriffen probiert um den Code zu umgehen. Denn wenn der Code nicht drin wäre, käme ich wahrscheinlich nochmal über iTunes ran. Das ist aber auch nur ne Vermutung.

    Danke trotzdem für eure Bemühungen.
     
  17. kos

    kos Mitglied

    Beiträge:
    2.583
    Zustimmungen:
    379
    Mitglied seit:
    25.03.2010
    Schraub's mal auf und bade es ne Runde in Isopropanol. So hochprozentig wie möglich, das Zeug gibt es in der Apotheke. Wenn du Glück hast kannst du deine Daten dann retten, mit Pech hast du 10€ und ne halbe Stunde Arbeit verschwendet.

    Von professioneller Datenrettung mal abgesehen fällt mir keine andere Lösung ein.
     
  18. AppleNutzer17

    AppleNutzer17 Mitglied

    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    111
    Mitglied seit:
    05.12.2016
    Wahnsinn... ganze drei Seiten voll mit gegenseitiger Anfeindungen und so gut wie niemandem der noch ernsthaft an den Threadersteller denkt.

    Zwei Dinge:
    1. Kein Backup, kein Mitleid
    2. Brings zu Apple und sag ist kaputt. Sollen schön selbst merken, dass es nen Wasserschaden hat. Musst nicht Du ihnen sagen.
     
  19. Compikub

    Compikub Mitglied

    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    369
    Mitglied seit:
    10.02.2015
    Ac
    Achja? Merken die das nicht?
    Jetzt beteiligst du dich auch an der sinnlosen Diskussion.
     
  20. minimann

    minimann Mitglied

    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    673
    Mitglied seit:
    06.10.2006
    Es gibt Situationen da ist kein Internet verfügbar für Backups , sonst bin ich da grundsätzlich bei dir.

    und da kam auch schon der Hinweis vom TS ;)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...