1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone X ist da, erste Eindrücke

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Ralle2007, 03.11.2017.

  1. Aquos

    Aquos MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    14
    Moin, also du solltest jetzt noch dein 6er updaten. Dann ein Backup über iTunes einspielen, dieses Backup sollte verschlüsselt sein, dann werden auch alle Passwörter übernommen. Das X muss natürlich dann vor dem Überspielen auch noch die neueste Version bekommen. Dann sollte alles reibungslos überspielt werden können.
    Denke bei dem 6er es aus der Cloud zu löschen.....
     
  2. Rul

    Rul MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    1.632
    TouchID im Display, der Rückseite oder im Powerbutton war nie geplant, sagt Dan Riccio von Apple in einem Interview mit Macrumors.
     
  3. ollimann

    ollimann MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    6
    Also ist es schlecht ein ios 10.3.3 Backup auf das x zu überspielen und danach das x auf die neueste 11er zu updaten?
     
  4. superbraz

    superbraz MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2011
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    168
    Probier es doch aus.
    6er mit 10.3.3 Backup erstellen
    X mit neuerem OS anschließen und aus Backup wiederherstellen.

    Wenns Probleme gibt, aktualisierst du beide Geräte OTA und machst erneut ein Backup vom 6er.

    Eigentlich sollte es aber fkt.
     
  5. Aquos

    Aquos MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    14
    glaube ich ehrlich gesagt nicht, aber probieren geht über studieren :rolleyes:
     
  6. bredmich

    bredmich MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    48
    Klar geht das.
    Habe ich für das X meiner Mutter auch gemacht.
    10.x Backup erstellt und auf das 11.x X wiederhergestellt.
     
  7. Jacksonx

    Jacksonx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    56
    So, dann will ich auch mal meinen Senf dazu geben :)


    Vieles wurde ja bereits schon gesagt. Darum werde ich mich nicht ganz so lang fassen.

    Als erstes: viel weniger Probleme mit dem neuen Telefon wie gedacht. Die neuen Gästen, sowie auch Face ID gehen innerhalb weniger Stunden ins Blut über, und es fühlt sich an als hätte man noch nie was anderes gemacht. Ich vermisse wieder Touch ID noch sonst was.

    Beginnen wir mit dem Display.
    Mit den Blickwinkeln und ähnlichem habe ich ehrlich gesagt kaum ein Problem. Klar ist ein leichter Farbwechsel da, aber dieser stört mich ehrlich gesagt nicht wirklich. Ich finde sogar der Blickwinkel ist deutlich besser als bei Samsung und Co. (live direkt verglichen)
    Die gelbe Farbe mit True Tone war am Anfang ein wenig gewöhnungsbedürftig, mittlerweile finde ich es aber ehrlich gesagt sehr angenehm. Die Augen erhöhtem bei weitem nicht mehr so schnell, der Kontrast halt schon extrem hoch ist. Möchte es einer kühl haben, Kann man immer noch True Tone abschalten.
    Alles in allem finde ich das neue Display gigantisch.

    Face ID:
    Funktioniert schnell, funktioniert zuverlässig vor allem oft auch aus Winkeln wo ich es nicht erwarten würde. Sprich auf dem Tisch liegend oder aus der Mittelkonsole des Wagens heraus. Also wie immer Mega viel Mimimi um nichts.
    Funktioniert für mich tadellos und das oft schneller als Touch ID, da bei vielen Apps eine weitere Bestätigung nicht mehr nötig ist.
    Der allergrößte Vorteil für mich ist aber, dass es wirklich immer funktioniert. Auch wenn ich nasse Hände habe, Handschuhe trage oder aus der Dusche komme. Da hat Touch ID eigentlich regelmäßig versagt. Gerade die Geschichte mit Handschuhen ist für mich genial, da ich oft mit den Hunden unterwegs bin. Vorher musste ich immer den Handschuh zum entsperren ausziehen oder den Code eingeben. (Handschuhe haben Touch Oberfläche)
    Ich kann auch diese Tests wo Touch ID so viel schneller sein sollte nicht nachvollziehen. Denn dort wird immer der gleiche Fehler gemacht: es wird entsperrt und dann erst nach oben gewischt. Völliger Blödsinn da dies gleichzeitig passieren kann, und allein bist die Animation beendet ist, ist das Handy auch entsperrt. Hier eine Veränderung zu bemerken, kann höchstens nur noch über ein Video gestoppt werden. In der Realität ist das quasi nicht merklich.

    Die Kamera ist klasse, wie vom iPhone 8 auch. Denke da muss man nicht weiter drauf eingehen.

    Notch.... Ja die Notch...
    Dazu weiß ich ehrlich gesagt nicht so genau was ich sagen soll. Es stört mich nicht wirklich, aber (bis jetzt) kann ich auch keinen Mehrwert erkennen. Wobei man sagen muss: es gibt einige wirklich wenige Apps die diese Fläche mittlerweile auch sinnvoll nutzen. Ich denke da wird sich in naher Zukunft noch einiges tun, was die ganze Geschichte auch sehr verbessern wird.

    Auch ich habe natürlich ein paar kleine Kritikpunkte. Aber die sind wirklich nur klein.

    Was mich zum Beispiel nervt, ist die Akku Anzeige. Hier wäre es sinnvoll wählen zu können ob ich den Balken oder Prozent zu sehen bekomme. Die Akkulaufzeit ist auch einen ticken geringer wie bei meinem iPhone plus. Natürlich sieht jeder Tag anders aus, aber im Durchschnitt habe ich nach der Arbeit mit dem plus immer noch so zwischen 30 und 40 % Akku gehabt. Beim X sind es noch 20-25%.

    Ein echter Dark Mode der systemweit integriert wird, und auch vom Programmieren übernommen werden kann, wäre hier sicherlich sehr sehr gut . Die in der invertierung ist im Moment für mich nur eine Spielerei, aber nicht wirklich alltagstauglich. Hier sind viele Android Geräte im Vorteil und machen das sehr viel besser.
    Würde ja auch die Akkulaufzeit sehr zugute kommen.

    Die Verarbeitung des Geräts ist wie erwartet tadellos. Irgendwelche Macken hab ich nicht. Der Edelstahlrahmen bekommt natürlich schnell Mikro Kratzer, aber das war zu erwarten. Darauf war ich vorbereitet, und es war mir völlig klar.
    Vorteil ist dennoch: diesen kann ich mal polieren oder Satinieren wenn es von Nöten ist. Was beim anderen Modell in Schwarz nicht möglich ist.
    Dafür finde ich die weiße Version wirkt edler als die schwarze. Beim schwarzen sieht der Rahmen so ein bisschen nach Plastikversion aus. (Rein subjektive Geschmackssache)

    Nachtrag: die Boxen sind Bombe im Bergleich zum 7 Plus!

    Mein Fazit bis jetzt: ich möchte es nicht mehr hergeben und bin mir sicher das Richtige gekauft zu haben. :)

    Moment. Einen Riesen Nachteil hat das Gerät jedoch…
    Frau will jetzt auch eins. :rotfl:
     
  8. troubadix2004

    troubadix2004 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    261
    Ich muss mich ein paar Stunden später doch etwas korrigieren, ich empfinde die Bedienung des iPhones nur über die Gesten absolut genial und erwische mich des Öfteren dass ich auch auf dem iPad die Gesten nutzen möchte. Ich hatte anfangs auch etwas Bedenken, aber je länger man die gehst nutzt umso intuitiver wird es. Nicht nur optisch sondern auch von der Benutzung ist das iPhone hierdurch wesentlich effizienter in der Bedienung geworden. Die Benutzung eines iPhones mit einem Home Button kommt einem schon etwas Retro vor ..

    Der Kritikpunkt wegen den schließen von Apps aus der Multitasking Übersicht hat sich leider verfestigt und ich hoffe das Apple das irgendwann wie vorher einstellt.
     
  9. Meeseeks

    Meeseeks MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2017
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    451
    So groß unterscheiden sich die Gesten mMn doch gar nicht.
    Nutze den Homebutton auf dem iPad inzwischen eigentlich nur noch für TouchID Vorgänge.
     
  10. Jacksonx

    Jacksonx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    56
    Naja, da gibt es schon einige gravierende Bedienung Unterschied. Das kann man jetzt nicht unbedingt vergleichen.