1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone X ist da, erste Eindrücke

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Ralle2007, 03.11.2017.

  1. SwissBigTwin

    SwissBigTwin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    11.636
    Zustimmungen:
    3.485
    Was bin ich froh, dass Apple NICHT die grausligen Samsung Dinger nachgebaut hat... die "Rahmenlosen" Edgekanten find ich furchtbar. Der dünne Rahmen vom iPhone X gefällt mir, ist auch was eigenständiges.

    Wieso ist es ein Trend der anderen? Nur weil ein oder zwei Hersteller das so machen? Huawei ist auch nicht drauf angesprungen.
     
  2. Meeseeks

    Meeseeks MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2017
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    451
    Ich finde dieses Infinity/Edge Displaykonzept auch furchtbar.

    Da mir bei solchen Screens tatsächlich niemand anderes als Samsung einfällt: welcher Hersteller verbaut die noch? Oder war "1-2 Hersteller" nur eine Floskel?
     
  3. rz70

    rz70 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    142
    Damit ist das Display Format gemeint. Sehe auch nach 4 Tagen keinen Vorteil in den langen Displays. Fotos, Videos, etc. Alles passt nicht. ist in meine Augen genauso,ein Mist wie 16:9 Tablets. Ich find es schade das Apple da Samsung und LG folgt. Aber das ist nur meine persönliche Meinung, weil ich ein Display auch mal quer verwende.
     
  4. Meeseeks

    Meeseeks MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2017
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    451
    Und wie soll Apple das aktuelle 16:9 Display-Format bei einem rahmenlosen Display und der Technik vom X beibehalten?

    Die Kamera muss doch irgendwo hin, also würde es mMn
    -entweder wie aktuell Platz von einem rahmenlosen Display wegnehmen und man könnte auch keine 16:9 Inhalte wegen der Notch auf dem vollen Bildschirm anzeigen,
    -oder das Design wie aktuell mit einer Front, die nur einen minimalen gleichmäßigen Rand an allen Seiten wäre schlicht weg nicht möglich und wir landen bei einer Art Pixel 2XL (größerer Rand oben/unten ) oder MiMix (einseitige Rand)
     
  5. rz70

    rz70 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    142
    was hat die Kamera vorne mit dem Display Format zu tun? Selbst wenn Apple oben alles schwatz gemacht hätte, was ich nicht gut fand, wäre das noch ein 18:9 statt 16:9 Display. Etwas kurzes, etwas breiter (weniger Rand links und rechts, und schon wäre es perfekt. Aber Apple wollte wohl auf den S8 Zug und den G6 Zug mit drauf. Wie gesagt, ich halte nicht viel von langezogenen Displays, weil dadurch die horizontale Nutzung klar eingeschränkt wird. Aber das kann natürlich jeder für sich anders sehen.
     
  6. Meeseeks

    Meeseeks MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2017
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    451
    Du hast ursprünglich zitiert und zugestimmt: "Ich hätte es gemocht, wenn Apple einfach dieses Format [Anm: vom Plus] in ein rahmrnloses Gehäuse gepackt hätten."

    Apple gibt sein 5,8" Display inklusive dem Notch/Kamera Bereich an, deshalb ist sie mMn bei der Festlegung des Displayformats relevant.
    Will ich also die gleiche All-Screen Front wie beim iPhone X , müsste meiner Ansicht nach eben für ein brauchbares 16:9 im Querformat das aktuelle Plus-Displayformat auch auf ca. auf mindestens 17:9 geändert werden.

    Denn wenn selbst Standard 16:9 Inhalte(z.B. Videos) nicht in voller Höhe im Querformat ohne Notch angezeigt werden könnten wäre der Aufschrei mMn noch größer als bei der jetzigen Notch.
    Das ist alles, was ich meinte.

    (Auch wenn ich persönlich einen einseitigen schwarzen Rand und einseitig abgerundete Ecken bei Videos hässlicher finden würde als die aktuelle Lösung)
     
  7. greenflo

    greenflo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    276
    Ich bin ja Nebenberuflich Fotograf, deshalb spielt für mich die Kamera eines Smartphone auch immer irgendwo eine Rolle. Nicht immer hab ich die große Ausrüstung dabei, und je besser die Smartphone Kamera, desto besser.
    Ich konnte noch nicht all zu viel testen, aber was ich bisher so gesehen habe, deckt sich mit den Testberichten die ich gelesen habe.

    Das iPhone X hat mitunter eine der besten Kameras. Ob die nun besser oder schlechter als die vom Pixel2XL ist, kann ich nicht sagen (hab das Pixel2 nicht), aber die Qualität der Bilder verblüfft mich hin und wieder.
    Die Frontfacing Kamera (TrueDepth) leistet hervorragende Arbeit bei der Aufnahme im Portraitmodus. Toll!

    P.s Der Bilderupload funktioniert immer noch nicht übers Forum.....trotz Verkleinerung und .jpeg Format

    [​IMG] [​IMG]
     
  8. Maddy1980

    Maddy1980 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    27
    Das dachte ich auch schon :D
     
  9. troubadix2004

    troubadix2004 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    261
    Ich habe nun das Iphone X seit Samstag und bisher ist mein Fazit wie folgt (komme vom 8+):

    - der Formfaktor ist definitiv sehr angenehm, das grosse Display ist zwar grösser als beim Iphone 7 / 8, aber subjektiv nicht grösser als das der Plus Modelle

    - Die Bedienung nur über Gesten relativ schnell drin, lediglich das Schliessen von Apps aus der Multitsktingansicht ist etwas käse (erst muss ein Roter Kringel mit einem - angezeigt werden bevor man wie zvuvor die Apps durch Wischen nach oben schliessen kann)

    - Das hin und herschalten zwischen Apps mit dem Wisch am unteren Bildschirm ist genial

    - Es ist alles kleiner als auf dem Plus Modell wie z.b. Schrift im Browser

    - Face ID finde ich sehr angenehm, insbesondere das automatisierte Ausfüllten in Webseiten

    - Die Tastatur beim Tippen ist bescheiden da zu viel Platz verbraten wird. Die Tastatur selbst ist auch kleiner als auf dem 8+ da sie beim Iphone x nicht mehr so breit ist.

    - Das neue Display ist sehr angenehm. True tone ist definitiv ein Gewinn für mich. Die Farben werden sehr detailliert und meiner Meinung nach nicht übermässig verschönt. Das einzige was mir auffällt ist das ich das Display des 8+ als etwas heller empfinde.

    - Das "rahmenlose" Display ist ein Hingucker aus meiner Sicht, allerdings gibt es auch Nachteile wie zum Beispiel beim Tippen mit zwei Fingern: da wird zum einen derzeit zuviel Platz wegen der Tastatur verbraten und zum anderen muss man mit dem Daumen etwas weiter runter wenn man das Iphone X wie vorher hält.

    - Es sind noch nicht alle von mir verwendeten Apps umgestellt auf das X, aber diejenigen die bereits umgestellt wurden sehen für mich sehr gut aus.

    - Einbrennen des Displays: Das halte ich für überbewertet da viele Android Hersteller seit Jahren auf OLED setzen und man hört nicht so viel. Gerade die Navigation wird hier angesprochen, dann frage ich mich wie Android User hiermit klarkommen.

    - die Kamera kommt mir subjektiv besser vor als die des 8+. Ich habe am Sonntag ein Konzert besucht und filmte im "dunkeln" und bin erstaunt wieviel Licht das Iphone X noch einfangen konnte. ich habe ca 50m von der Bühne weggesessen und meist mit 2 fach Zoom gefilmt. Klar ist nicht alles gestochen scharf, allerdings erkennt man die Personen schon gut und auch der Klang ist sehr gut.


    Ich muss mich noch etwas an das Iphone X gewöhnen da es Licht und Schatten gibt. Derzeit empfinde ich es aber sehr angenehm ein kleineres Iphone mit mir rumzuschleppen. Mein ideales Iphone wäre nach wie vor 5,2 Zoll mit dem rahmenlosen Display des X. Face ID ist eine enormer Komfortgewinn und ich hoffe das dies bald in Ipad und Macbook landet.
     
  10. davedevil

    davedevil MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    4.694
    Zustimmungen:
    880
    Ja. Toll das Apple sich da etwas Eigenständiges inkl. der Teufelshörner ausgedacht hat. Oh. Wait. Da war ja was: https://www.essential.com/de