iphone USA import

Gilmondo

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.08.2006
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
0
wahrscheinlich wurde die frage hier schon ein paar mal gestellt...aber ich hab sie nicht gefunden:
wenn ich mir ein iphone (ohne vertrag) in den usa kaufe:

-wie teuer?

-wie bekomm ich sim lock weg?

-garantie,wenn sim lock weg??

gruss
 

conception

Mitglied
Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
305
Punkte Reaktionen
3
wahrscheinlich wurde die frage hier schon ein paar mal gestellt...aber ich hab sie nicht gefunden:
wenn ich mir ein iphone (ohne vertrag) in den usa kaufe:

-wie teuer?

-wie bekomm ich sim lock weg?

-garantie,wenn sim lock weg??

gruss

400$ (aktueller Umrechnungskurs + 7% Steuern z.B. NY + 19% Mehrwertsteuer D)

Fragen zum Simlock stellst du lieber an einem anderem Ort

Klar ist die Garantie weg :p

Außerdem gibt es noch Unklarheiten zur Zulassung. So wie es ausschaut solltest du lieber die Finger von einem Import lassen. Zahl lieber etwas mehr und nutze die EDGE und HotSpotFlat von T-Mobile.
 

ataq

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.03.2003
Beiträge
2.171
Punkte Reaktionen
67
nicht gefunden!? selbst wenn du nicht in diesem forum suchst, findest du zahlreiche beiträge zu diesem thema :D

ebay.com

wie man den simlock wegbekommt, darüber darf hier net gepostet werden und ja die garantie ist auch weg wenn man sein iphone unlocked.
 

FinalFlash

Mitglied
Dabei seit
15.01.2007
Beiträge
451
Punkte Reaktionen
4
Nehmen wir an, mein Kumpel bringt mir eins aus USA mit und bevor ich es unlocken konnte war es bereits kaputt. An wenn müsste ich mich dann wenden?
Und wenn ich es unlocke und nach 5 Monaten geht plötzlich ein teil des Tochscreens nicht mehr, dann könnte man doch theoretisch wieder die original locked Firmware draufmachen, sodass man mir nicht nachweisen könnte, dass es jemals unlocked war,oder?
 

tafkas

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.09.2005
Beiträge
3.400
Punkte Reaktionen
325
Nehmen wir an, mein Kumpel bringt mir eins aus USA mit und bevor ich es unlocken konnte war es bereits kaputt. An wenn müsste ich mich dann wenden?
Und wenn ich es unlocke und nach 5 Monaten geht plötzlich ein teil des Tochscreens nicht mehr, dann könnte man doch theoretisch wieder die original locked Firmware draufmachen, sodass man mir nicht nachweisen könnte, dass es jemals unlocked war,oder?

Die koennen dir aber nachweisen, dass du nie einen AT&T Vertrag abgeschlossen hast. Und ohne den wird es hoechstwahrscheinlich kein Reparatur geben. Desweiteren steht hier in jedem Apple Store ein kleines Schildchen auf dem steht, dass Apple nur Telefone im Land des Kaufs repariert.
 

FinalFlash

Mitglied
Dabei seit
15.01.2007
Beiträge
451
Punkte Reaktionen
4
Also sollte mein Kollege nach dem Kauf überprüfen, ob es defekt ist und gegebenenfalls reparieren/umtauschen lassen, weil es in Deutschland nicht repariert werden kann?
bzw. müsste man im Schadenfall nach USA reisen um es dort reparieren zu lassen?
 

tafkas

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.09.2005
Beiträge
3.400
Punkte Reaktionen
325
Also sollte mein Kollege nach dem Kauf überprüfen, ob es defekt ist und gegebenenfalls reparieren/umtauschen lassen, weil es in Deutschland nicht repariert werden kann?
bzw. müsste man im Schadenfall nach USA reisen um es dort reparieren zu lassen?
So ungefaehr. Wobei auch nur mit AT&T-Vertrag repariert wird.
Einfach mal hier schauen: http://www.kptv.com
 

FinalFlash

Mitglied
Dabei seit
15.01.2007
Beiträge
451
Punkte Reaktionen
4
ok, das hört sich schonmal nicht so dolle an. :(
Ich hab schon irgendwo hier gelesen, dass man in manchen bundesstaaten bar bezahlen kann, aber falls das nicht der Fall sein sollte, ist es dann wenigstens möglich mit deutscher Kreditkarte zu zahlen? Oder gehts nur mit USA-Kreditkarte.
Weil in UK gehts anscheinend mit UK-Kreditkarte problemlos, wenn man aber nur ne deutsche hat braucht man noch ein wenig Glück dazu.
 
Oben Unten