iPhone und iPad in Australien nutzen

Diskutiere das Thema iPhone und iPad in Australien nutzen im Forum Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets. Hallo Leute, ein Urlaub in Australien steht an, wer kann mit denn ein paar Tips geben, wie ich dort am besten meine iPhone(iPad nutze....

  1. OFJ

    OFJ Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    554
    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Hallo Leute,

    ein Urlaub in Australien steht an, wer kann mit denn ein paar Tips geben, wie ich dort am besten meine iPhone(iPad nutze. Roaming dürfte recht teuer werden, welche Alternative (australische SIM Karte?) empfehlt ihr denn?
     
  2. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    7.936
    Zustimmungen:
    2.338
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Telstra (99% Abdeckung, im Siedlungsgebiet), AU$ 50.- für 8GB Data und unlimited Text&Talk.
    Kommt halt drauf an: Wo, wie lange & was?
     
  3. dooyou

    dooyou Mitglied

    Beiträge:
    4.561
    Zustimmungen:
    343
    Mitglied seit:
    03.12.2006
    Hol dir einfach eine Prepaid Karte, ist nicht komplizierter als hier. Vor ein paar Jahren hatte ich Virgin Mobile, aber es gibt noch andere günstige Anbieter. Telstra hat wie mein Vorposter schrieb aber die bessere Netzabdeckung.
     
  4. Blaupilz

    Blaupilz Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    13.05.2015
    Kommt darauf an, was du vor hast. Die Frage hat sich mir vor knapp einem Jahr gestellt und ich habe mich dann letztlich doch nur auf die zahlreichen kostenlosen WiFi-Angebote verlassen. Bei Google Maps hatte ich mir für unterwegs den Großraum Sydney lokal auf das iPhone heruntergeladen.

    Für meine Zwecke hat das gereicht.
     
  5. OFJ

    OFJ Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    554
    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Na ja, grundsätzlich wollte ich zumindest eine gewisse Erreichbarkeit (zumindest von Zeit zu Zeit) sicherstellen und auch mal in der Lage sein, die eine oder andere Information aus dem Netz zu ziehen, ohne ständig auf der Suche nach freien WLANs zu sein bzw. mich auch nicht in unsichere WLANs einwählen zu müssen.
     
  6. domeru

    domeru Mitglied

    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    307
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Also nimm eine PrePaid von telstra. Unterschiedliche kostengünstige Tarife gibt es ja. Mit telstra hatte ich gute Erfahrungen gemacht bzgl. Empfang.

    Ansonsten gibt es in Down Under in jeder öffentlichen Bibliothek Internet-PC zur freien Nutzung für Jedermann: reingehen, 'Grüß Gott' sagen, anmelden und loslegen. In den großen Bibliotheken wie State Librarys sogar 24/7 (eingeschränkte Öffnungszeiten nur an Christmas und New Years Eve).

    domeru
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Google Maps, Route vom PC aufs iPhone will nicht... Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 18.04.2019
Welche iPhone XS Max Alternative kaufen? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 20.11.2018
Problem Synchronisation Kindle und iPhone App Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 10.03.2017
Offline Navigation (iPhone) Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 13.01.2017
AirPort defekt - Smartphone Internet per BT nutzen? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 29.11.2012
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...