iPhone Sync von Mac auf neuen Mac übertragen ohne Migrationsassistent?

carsten_h

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
3.503
Punkte Reaktionen
942
Moin!

Bisher habe ich die Familien iPhones mit meinem alten Mac mit Monterey über den Finder synchronisiert.
Dies möchte ich jetzt mit einem neuen Mac mit Monterey erledigen. Für das Kopieren möchte ich auf keinen Fall den Migrationsassistenten einsetzen.

Früher habe ich das schon ein paarmal mit iTunes gemacht. Da hat hatte es gereicht die Mediathek und die iTunes Preferences zu übernehmen.

Nur wie funktioniert das jetzt beim Synchronisieren mit dem Finder?
Welche Dateien muß ich da auf den neuen Rechner kopieren?

Die Musik Mediathek ist ja recht einfach, da ich dazu nur die externe SSD mit der Mediathek an den neuen Rechner stecken muß.
 

carsten_h

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
3.503
Punkte Reaktionen
942
Moin!

Ich kann mir die Frage jetzt selber beantworten.
Nachdem ich die Musik-Mediathek, die TV-Mediathek, die Fotos-Mediathek und die iPhone/iPad-Backupordner an den neuen Rechner angeschlossen habe (war sowieso alles auf externen SSD), konnte ich problemlos alle Geräte Synchronisieren. Die Einstellungen was synchronisiert werden soll war einfach so da.
 
Oben Unten