iPhone SE (alte Version) funktioniert nicht mit fremden WLAN

C

Claus Erbrecht

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.07.2022
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Mein älteres SE funktioniert mit meinen eigenen WLAN-Netzen einwandfrei - sobald ich unterwegs bin und eine Verbindung zu einem fremden WLAN-Netz aufgebaut wird (z.B. in der Bahn), kann ich keine Inhalte laden; ich muss dann immer das WLAN ausschalten und über das mobile Netz gehen.

Hat jemand dazu eine Idee?

Danke

Claus
 
R

rvale

Mitglied
Dabei seit
21.10.2019
Beiträge
337
Punkte Reaktionen
115
Gibt es im WLAN-Aufbau vielleicht noch eine Bestätigungsseite mit Nutzungsbedingungen o.ä., die Du nicht beachtest?
 
M

Mihahn

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.10.2017
Beiträge
1.264
Punkte Reaktionen
1.106
Würde auch darauf tippen, dass du dich erst noch anmelden musst – bei der Bahn ist das auf jeden Fall so und auch bei den meisten Hotels, Cafés etc. Hast du es schon mal bei Freunden oder Bekannten probiert, die einfach einen "normalen" Router mit Passwort haben, ohne extra Anmeldeseite im Browser?

Bei der Bahn musst du übrigens im ICE – wenn die Anmeldeseite nicht von selbst kommt – einfach in Safari "LogIn.WIFIonICE.de" eingeben, um zur Bestätigungsseite zu kommen (siehe hier). Sonst gehen generell bei Netzwerken mit Anmeldeseite auch "http://neverssl.com" oder "http://captive.apple.com"; die rufst du nach der Verbindung mit dem Netzwerk in Safari auf und wirst automatisch zur Anmeldeseite weitergeleitet.
 
C

Claus Erbrecht

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.07.2022
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Danke - werde ich morgen in der S-Bahn probieren...
 
katze

katze

Mitglied
Dabei seit
25.12.2003
Beiträge
755
Punkte Reaktionen
228
Oft hapert es an der Einstellung "private WLAN-Adresse". Ausschalten hilft oft. Ob das datentechnisch sinnvoll ist entscheidet jeder selbst.
 

Ähnliche Themen

Oben