iPhone ohne SIM Karte einrichten

ibanez-meti

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.08.2006
Beiträge
74
Punkte Reaktionen
4
Hallo,

ich habe eben mein altes iPhone 3GS aktiviert, weil ich es meiner kleinen Schwester schenken will.
Es ist damit nichts illegales gemacht worden, kein Jailbreak oder sonst was. Schwesterchen hat eine SIM Karte vom selben Betreiber wie ich damals.

Ich habe eben einen Werksreset gemacht und bekomme die Meldung, dass das iPhone derzeit nicht aktiviert werden kann.
Kann das daran liegen, dass keine SIM Karte eingelegt ist?
Es ist auch dieser SIM Kartenhalter nicht drinnen. Hab den verloren und muss erst einen neuen bestellen :)

Leider habe ich auf die schnelle jetzt keine passende Karte bei der Hand, vielleicht kann mir da kurz jemand weiterhelfen?

Danke und LG Meti
 

madu

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
4.683
Punkte Reaktionen
577
Wenn es NET-Lock hat müsste es imho klappen sobald Du eine SIM-Karte vom Anbieter reinsteckst.

Von daher, ja es liegt daran dass keine SIM-Karte drin ist, da es auf den Anbieter net-locked ist.

Wenn der Bezug genügend lange her ist (je nach Anbieter bzw. Abo) müsstest Du es aber auch unlocken lassen können, so dass Schwesterchen dann bei Bedarf (oder vll. später mal) es auch mit einem anderen Anbieter betreiben kann. Würde ich jedenfalls machen falls möglich.
 

Tobich

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.01.2010
Beiträge
2.948
Punkte Reaktionen
157
Wenn es NET-Lock hat müsste es imho klappen sobald Du eine SIM-Karte vom Anbieter reinsteckst.

Kann man das irgend wie umgehen? Den mein Kumpel hat in der Bucht günstig ein IPhone 4 erstanden (quelle unbekannt) das vermutlich ein Deutsches sim / Net look hat und man es ja so nich zum laufen bekommt und wier nicht einmal den Anbieter wissen.
Wie soll man da vorgehen. Oder ist das jetzt ein 200€ Briefbeschwerer:hamma::hamma:
Gruss Tobich
 
Oben Unten