iPhone - nicht zu groß als "Immerdabei-Handy"?

Diskutiere das Thema iPhone - nicht zu groß als "Immerdabei-Handy"? im Forum iPhone

  1. Oli am Mac

    Oli am Mac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    26.12.2005
    Hallo,

    nachdem viele von euch das iPhone nun schon länger haben, wüsste ich gerne, was ihr meint bezgl. der Größe und dementsprechend der Handlichkeit, wenn man es immer dabei hat. Stört das Gewicht?

    Danke im voraus
    Oli
     
  2. John Quinn

    John Quinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    10.02.2007
    Nicht im Geringsten, sowohl Größe als auch Gewicht sind vollkommen ok! Das ist natürlich eine subjektive Meinung, aber selbst wenn Du es anfangs als etwas zu groß/schwer empfinden solltest, gewöhnst Du Dich nach 2 Tagen sowieso dran :) Ich persönlich habe es jeden Tag und dauernd dabei, und es hat sich noch nie negativ bemerkbar gemacht.
     
  3. Mausegurk

    Mausegurk Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    30.12.2007
    Die Handlichkeit ist perfekt. Bei mir ist es inzwischen sogar soweit gekommen, dass ich meinen "normalen" ipod immer seltener stand-alone lasse, wenn ich morgens in die Bus und Bahn steige. Man sollte nur einen guten Schutzmantel (ich nutze Latex-Hülle) drumlegen.
     
  4. scalar

    scalar Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    30
    Mitglied seit:
    14.03.2006
    Hallo,
    mit den Maßen und der Handlichkeit habe ich überhaupt keine Probleme.
    Wie in Post#3 schon geschrieben hat das iPhone nun auch meinen iPod abgelöst. Ich meine wenn ich einen zu gebrauchenden Bildschirm haben möchte ist dadurch eine gewisse Größe schon vorgegeben.

    lg
    scalar
     
  5. cultvari

    cultvari Mitglied

    Beiträge:
    1.901
    Zustimmungen:
    274
    Mitglied seit:
    24.11.2007
    Ich bin froh das ich das Teil MIT VERTRAG 2 age VOR PREISERHÖHUNG verkaufen konnte.

    Zu groß, zu schwer, das Display zu gefährlich das es komplett zerbricht falls es mal fällt - Akku Schrott.

    Ich bin weg von iPhone Hype.

    Bin froh, wieder ein ZUVERLÄSSIGES Handy zu haben.

    Meins wurde 3 mal getauscht und jedes bootete mal neu, konnte keine Gespräche annehmen ( blieb einfach schwarz und leuchtete ) ect..ect...

    Endlich wieder schnell und normal sms schreiben.

    Ah sorry ich schweife vom Thema ab - never ever iPhone....
     
  6. macmarkus :-)

    macmarkus :-) Mitglied

    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    50
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    de gustibus ...

    da muss ich cultvari in ALLEN punkten widersprechen ... weder zu groß noch zu schwer, noch nie getauscht, nicht zerkratzt, funktioniert perfekt und macht viel spaß.

    und endlich kann man vernünftig ess-emm-esse schreiben.
     
  7. Shat

    Shat unregistriert

    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    964
    Mitglied seit:
    01.12.2007
    Cultivari, so sehr ich dich auch hier im Forum als Autor schätze... du neigst ein wenig zur Übertreibung!

    Mein Kollege hat z.B.: ein N95 . Boah! Wasn Klopper! Das ist ja 3 Mal so dick wie das iPhone!

    Ich finde die Größe echt klasse. Nicht zu groß, nicht zu klein.
    Es gibt nichts schlimmeres als Minihandys, wo man kaum was trifft auf den Tastaturen.
    Passt perfekt in die Tasche :)
     
  8. atc

    atc Mitglied

    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    189
    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Der Grad der Objektivität wird selbstredend vom Besitz/-Nichtbesitz sowie dem Sympathie/Antipathie dem Gerät gegenüber bestimmt. Das iPhone hat von Anfang an polarisiert und zu heftigen Kontroversen geführt das wird bei dieser Frage nicht anders sein. Einige werden objektiv sein, einige empfinden als als perfekt (für ihre Bedürfnisse und Anforderungen, andere würden es nie zugeben das es ihnen zu gross/schwer oder was weiss ich ist, wieder andere reden es sich selbst schön etc. Die Bandbreite ist gar gross. ;)
     
  9. Tordi

    Tordi Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    165
    Mitglied seit:
    16.07.2007
    Im Vergleich zu meinem Vorgänger-Handy (SonyEricsson W810i) ist das iPhone gerade mal 38 Gramm schwerer (aktuell nachgewogen). Das Volumen LxBxH ist beim iPhone kleiner! In der Hosentasche trägt sich das iPhone angenehmer, weil es viel flacher ist.
     
  10. Ender

    Ender Mitglied

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    20.03.2006
    Hallo,

    als ich das iPhone im November das erste Mal sah, erschien es mir zu breit für ein Handy. Nun trage ich es seit 3 Wochen in der Hosentasche und habe es noch nie als störend empfunden, was am flachen Gehäuse liegt. (siehe Tordi)

    Beim Telefonieren stört mich die Breite dagegen schon etwas, ein normales Handy liegt mir besser in der Hand, was ich immer merke, wenn ich mal wieder ein normales Handy benutze.

    Mein Fazit: Zum reinen Telefonieren gibt es praktischeres, aber so ist das mit Kombi-Geräten nunmal: Wäre das Gerät schmaler, würde mich das stärker einschränken.

    Grüße
    Ender
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPhone groß Immerdabei
  1. davedevil
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    407
  2. mj
    Antworten:
    364
    Aufrufe:
    36.889
  3. NiTrObUrGeR
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    7.069
  4. Ins4ne
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    32.026
  5. LordApes
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.874

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...