iPhone nach Leopard-Update nicht mehr erkannt

andih

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.02.2006
Beiträge
309
Hallo!

Ich habe am Wochenende endlich von Tiger auf Leopard geupdatet, leider erkennt iTunes das iPhone jetzt nicht mehr. iTunes version ist 7.6.1, sollte die aktuelleste Version sein. Wenn ich das Phone anschließe fängt es ganz normal an den Akku zu laden, wird nur nicht in iTunes angezeigt ...

Weiß jemand, was da los ist oder wie ich das Problem beseitigen kann=

Danke!

Andi
 
S

skoenig1

Ich würd das iPhone mal abhängen, und den Mac rebooten.

Danach das iPhone wieder anstöpseln. Hatte mit meinem Touch auch geringfügig Probleme, seit diesem Vorgehen aber nicht mehr...

Grüsse, Steven
 

andih

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.02.2006
Beiträge
309
habe ich schon gemacht, leider erfolglos :(
 
T

toto

Eine Möglichkeit wäre noch, das 10.5.2 Combo-Update zu laden und es zu installieren, auch wenn du schon 10.5.2 auf deinem Mac hast.

Mac OS X 10.5.2 Combo Update

Ich hatte das gleiche Problem, zwar mit einem iPod Touch, nach der Installation von Leo über eine Tiger-Installation. Auch funktionierte die interne Tonausgabe nicht mehr. Erst das Installieren des Combo-Updates schaffte hier Abhilfe.
 

andih

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.02.2006
Beiträge
309
hmmm, hat auch nichts gebracht! ich glaube ich werde mal itunes neu installieren ...
 

andih

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.02.2006
Beiträge
309
grad itunes neu installiert, jetzt läufts wieder!

danke für die hilfte/tipps!

andi
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Forest666

Forest666

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2005
Beiträge
60
Ich hatte soeben das gleiche Problem. Das Neuinstallieren hat aber abhilfe geschaffen!

Forest.
 
Oben