iPhone lieber zusammen mit Vertrag mit Vodafone / t-mobile oder besser frei bei Apple

iblack

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.05.2008
Beiträge
112
Punkte Reaktionen
3
Ich habe ein ganz neues iPhone und freu mich doch verlier mich im Vertragsdschungel von Vodafone, T-mobile und derlei anderen neuen Namen wie Blau und dergleichen.

Ein Vertrag über 5 GB (was ich brauche, bin viel unterwegs und kann nicht ohne Internet leben) bei Vodafone oder T-Mobile scheint aber auch schon einiges zu kosten.

Vielleicht währe es besser gewesen einen Vertrag + Vertrags-iPhone zu unterschreiben oder ist doch das Freie iPhone die bessere Wahl ?
 

bombard

Mitglied
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
233
Punkte Reaktionen
9
Das kannst du am Besten anhand der Kosten entscheiden.
Rechne für die einzelnen Alternativen aus, was sie dich über einen Zeitraum von 2 Jahren kosten.
d.h. berücksichtige den Kaufpreis des iphones, monatliche Kosten etc.

Vor allem kommt es darauf an, ob du die Optionen, die bei einem Vertrag drin sind überhaupt benötigst.
z.B. wenn du fast nie mit dem Handy telefonierst, dann brauchst du keinen Vertrag mit Flatrates etc.

Ich habe für mich ausgerechnet, dass ich mit Vertrag besser dran bin, als ohne.
 

flyy

Mitglied
Dabei seit
05.10.2011
Beiträge
445
Punkte Reaktionen
48
Karten mit denen du 5gb hast und gleichzeitig telefonieren und SMS nutzen kannst,, sind ziemlich teuer, so wie Tisch weiß.

mach dich doch mal selbst auf die suche nach vergleichen. Bei den billig-Anbietern sollte es schon irgendwas brauchbares geben. Reicht nicht auch 1gb?

Beim O2 Blue kostet 1gb statt 300mb zB nur 5€ mehr...
 
Zuletzt bearbeitet:

Pingu

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.08.2003
Beiträge
4.963
Punkte Reaktionen
346
Also bei T-Mobile bist Du mit einem vertragsfreien iPhone 4S ca. 200€ teurer. Deshalb hatte ich damals meine Bestellung bei Apple storniert und es doch direkt von der Telekom genommen. ;o)
 

der_messias

Mitglied
Dabei seit
08.09.2007
Beiträge
526
Punkte Reaktionen
40
Bei Vodafone bist du ebenfalls, ca. 180 € teurer wenn du das Telefon Vertragsfrei nimmst. Ganz abgesehen von der Tatsache, dass du indirekt "finanzieren" kannst.

Ich halte zwar nichts davon, sich Luxusspielzeug zu finanzieren, aber bei Endpreisen, die ca. 30 % unter dem Direktkaufpreis liegen stellt sich die Frage eigentlich nicht mehr.
 

iblack

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.05.2008
Beiträge
112
Punkte Reaktionen
3
Danke, hat mir weitergeholfen.

Ich vermute ein GB reicht mir nicht, aber genau wissen tu ich das ja nicht. Wisst Ihr denn eventuell einen Monats Traffic Counter für iPhone und Macbook ?

Wenn nicht Billig-Anbieter, dann so ein Komplett Angebote von T... oder V... auch als DSL Ersatz, da ich einfach oft nicht zuhause bin und dann trotzdem für das DSL zahlen muss.
Was mir nur auffällt ist, dass die Minuten Preise bei den teurer sind, ausser man hat auch eine Telefon-Flat. Manche Billig-Anbietern haben eine "Kostenbremse".

Ich überleg mir dass, mal sehen. Nur wird Apple mein gekauftes wahrscheinlich nicht mehr zurücknehmen.
 

lars_munich

unregistriert
Dabei seit
11.01.2007
Beiträge
6.512
Punkte Reaktionen
3.323
Ich überleg mir dass, mal sehen. Nur wird Apple mein gekauftes wahrscheinlich nicht mehr zurücknehmen.

Die Frage ist simpel zu beantworten: Hast Du es online gekauft, hast Du 14 Tage. Hast Du es im (original) Apple Store gekauft, steht das Rückgabedatum auf dem Kassenbon.
 

iblack

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.05.2008
Beiträge
112
Punkte Reaktionen
3
Nur habe ich die Packung schon geöffnet und es aktiviert ? Macht das was ?
 

lars_munich

unregistriert
Dabei seit
11.01.2007
Beiträge
6.512
Punkte Reaktionen
3.323
Nur habe ich die Packung schon geöffnet und es aktiviert ? Macht das was ?

Nein, wenn Du es bei Apple gekauft hast und in der Rückgabefrist bist nicht.
Aber rechne mal, ob sich das wirklich lohnt. Meistens bist Du ohne Vertrag besser bedient ausser Du bist Vieltelefonierer/Surfer und nutzt den 70-90 EUR Tarif der Anbieter aus.
 

BenVo3l

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.04.2009
Beiträge
1.780
Punkte Reaktionen
69
ich hab seit Donnerstag das iPhone 4s.
habs vertragsfrei direkt bei Apple gekauft für 629€.

Dazu habe ich mir von myMTVmobile für 14,95 nen Vertrag geholt und hab ne Internetflat (200mb) sms flat und 50 freiminuten. für 5 euro mehr bekomm ich 1GB Datenvolumen pro Monat.
Für mich lohnt sich das, weil ich eigentlich nie telefoniere, vllt. mal um meiner Mutter zu sagen das sie mich abholen muss weil die drecksBahn mal wieder nicht fährt, aber das wars auch schon. Sms habe ich seit Freitag (da kam die Karte) ca 200 Stück geschrieben, und Internet reichen mir auch 200MB... wenn nicht, dann mach ich das upgrade.
noch dazu spare ich 6 Monate lang je 5 euro, da mich mein kleiner Bruder angeworben hat.
Für mich kommt das definitiv billiger als das iphone direkte bei T.. oder V... mit vertrag zu kaufen....

Lange rede kurzer sinn:
ich glaube wenn es dir nur ums internet geht, dann würde ich dir ein iPhone + externen vertrag empfehlen.
Für dich wäre Base vllt was, die haben gleich mehrere Internetflats im Angebot.
die sind innerhalb von einem Monat kündbar, das heißt wenn du merkst du hast zu wenig Volumen, dann kannst du das ohne Probleme einfach umbuchen.
Zu dieser flat kannst du dir dann auch noch sms-flat und Telefon-flat dazu buchen (wenn benötigt)
Kennst du vllt. aus der Fernsehwerbung....
hier der LINK dazu
 

iblack

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.05.2008
Beiträge
112
Punkte Reaktionen
3
danke.
Und Kenny, ja, aber UMTS sinnvoller.
 

lars_munich

unregistriert
Dabei seit
11.01.2007
Beiträge
6.512
Punkte Reaktionen
3.323
Lies Dir mal die Thread hier zu EMinus durch. Danach wirst Du dir eher nen Strick geben als diesen Schmarrn zu benutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten