iPhone legt die eigenen Fotos unzuverlässig ins Album "mein Fotostream"

Kirima

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.02.2021
Beiträge
117
Punkte Reaktionen
30
Gibt es eine Möglichkeit, das zu reparieren? Mein neues iPhone 12 mini legt die Fotos, die es knipst, je nach Lust und Laune brav in dieses Album... Oder dann eben nicht. Eigentlich würde aber sonst alles mit den anderen Geräten synchron laufen, doch natürlich werden die Fotos dort nicht angezeigt, da ja eben das iPhone selber sie nicht in dieses Album legt! Ich würde die Fotos notfalls ja auch händisch dort hinein schieben, nur wie denn?
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.890
Der Fotostream ist tot; Apple hat ihn abgeschafft. Darauf solltest du nicht mehr setzen.

Machst du manche Fotos vielleicht aus anderen Apps heraus, zum Beispiel WhatsApp?
 

hutzi20

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.08.2013
Beiträge
1.718
Punkte Reaktionen
1.619
Fotostream lädt auch nicht alle Formate hoch. Keine HEIC, keine Portratfotos, keine Live Fotos, keine Videos.... des Weiteren werden auf den iOS Geräten nur Bilder in geringerer Auflösung geladen. Lediglich macOS lädt die Bilder in voller Auflösung vom Fotostream

Dateitypen, die in iCloud hochgeladen werden​

iCloud-Fotos und "Mein Fotostream" laden deine Sammlung jedes Mal in die iCloud hoch, wenn dein Gerät eine Verbindung mit dem Internet hat und deine Batterie geladen wird. iCloud lädt die folgenden Dateitypen hoch.

iCloud-Fotos​

  • GIF
  • JPEG
  • HEIF
  • HEVC
  • MP4
  • PNG
  • RAW**
  • TIFF

Mein Fotostream​

  • JPEG
  • PNG
  • TIFF
  • Die meisten RAW-Formate
Quelle: https://support.apple.com/de-de/HT205743
 

Kirima

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.02.2021
Beiträge
117
Punkte Reaktionen
30
WhatsApp hab' ich nicht, aber ich nutze natürlich andere Apps, z.B. um Dokumente für Behörden (Steuern, Krankenkasse) zu fotografieren. Kann das den Fotostream stören? Ich fand ihn immer toll und sehr praktisch!
 

Kirima

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.02.2021
Beiträge
117
Punkte Reaktionen
30
Danke, ich weiss von den Formaten, hab' jetzt x-mal gecheckt, welches Format ich beim Fotografieren einstelle! Auch ganz normale JPEGs sind betroffen.
 

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
51.325
Punkte Reaktionen
11.093
Wie bereits geschrieben wurde wird Fotostream nicht mehr gepflegt von Apple. Neue User bekommen ihn nicht mehr. Alte User, naja, da geht halt so lala. Gefixt wird da nichts mehr.

Der neue Weg ist eben iCloud Fotos.
 

Kirima

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.02.2021
Beiträge
117
Punkte Reaktionen
30
Alte User, naja, da geht halt so lala.

Der neue Weg ist eben iCloud Fotos.
Bedeutet das, dass ich mich damit abfinden muss, dass das iPhone diesbezüglich macht, wie's ihm gerade drum ist, je nach Lust und Laune?
 

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
51.325
Punkte Reaktionen
11.093
Wenn du weiterhin den Fotostream nutzt ist die Funktion nicht mehr garantiert.
 

Kirima

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.02.2021
Beiträge
117
Punkte Reaktionen
30
Wenn du weiterhin den Fotostream nutzt ist die Funktion nicht mehr garantiert.
Also besser ganz abstellen und ein Album mit mir selber teilen und ständig alle Fotos von Hand dort hinein schieben und anschliessend am Mac aus diesem Album raus in die Mediathek schieben?
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.890
Also besser ganz abstellen und ein Album mit mir selber teilen und ständig alle Fotos von Hand dort hinein schieben und anschliessend am Mac aus diesem Album raus in die Mediathek schieben?
Nein, auf iCloud Fotos umstellen. Alles andere wird dich auf Dauer nerven, zu umständlich sein oder einfach nicht wie gewünscht funktionieren.
 

ekki161

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.06.2007
Beiträge
23.076
Punkte Reaktionen
4.810

Kirima

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.02.2021
Beiträge
117
Punkte Reaktionen
30
Also vielen Dank für alle Antworten! Ich hatte so gehofft, dass ich iCloud-Fotos nicht wieder einschalten muss... Hatte ich gemacht, als ich das iPhone vor 2-3 Wochen neu aufgesetzt hatte, aber hab's dann wieder abgestellt, denn mein Fotostream ist mir viel sympathischer.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.890
Also vielen Dank für alle Antworten! Ich hatte so gehofft, dass ich iCloud-Fotos nicht wieder einschalten muss... Hatte ich gemacht, als ich das iPhone vor 2-3 Wochen neu aufgesetzt hatte, aber hab's dann wieder abgestellt, denn mein Fotostream ist mir viel sympathischer.
Alte Zöpfe werden gerne mal abgeschnitten. Es hilft jedoch nichts, sich weiter daran festzuhalten. ;)
 

Kirima

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.02.2021
Beiträge
117
Punkte Reaktionen
30
Alte Zöpfe werden gerne mal abgeschnitten. Es hilft jedoch nichts, sich weiter daran festzuhalten. ;)
Jaja, schon klar. Ich bin nur so quasi "erschrocken", als dann sämtliche alten iPhone-Fotos dann AUCH noch auf dem iPad aufgetaucht sind... Müsste eigentlich nicht sein, aber wenn alles zuverlässig synchron laufen soll, kommt man wohl auch da nicht drumrum.

Ich will halt nicht 300 GB Fotos in iCloud haben!!!
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.890
Also der Sinn von Synchronisation ist doch, dass es überall gleich ist. Keine Ahnung warum es dich erschreckt, dass es dann überall gleich ist. ;)
 

Kirima

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.02.2021
Beiträge
117
Punkte Reaktionen
30
Also synchron würde es ja nur laufen, wenn ich auf dem MacBook iCloud-Fotos ebenfalls aktiviere... Das sind meiner Ansicht nach viel zu viele GB!
 

hutzi20

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.08.2013
Beiträge
1.718
Punkte Reaktionen
1.619
Dann nutzt du eben die Option Speicher optimieren...
 

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
51.325
Punkte Reaktionen
11.093
Speicher optimieren aktivieren.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-04-18 um 15.17.55.png
    Bildschirmfoto 2021-04-18 um 15.17.55.png
    138,7 KB · Aufrufe: 39
Oben