iPhone lässt sich nicht bestätigen

Diskutiere das Thema iPhone lässt sich nicht bestätigen im Forum iCloud. Hallo liebe Mitmenschen, beim iPhone meiner Schwiegermutter leuchtet beim Symbol "Einstellungen" ständig eine rote "1" auf, weil dort...

  1. imacer

    imacer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    422
    Mitglied seit:
    23.01.2003
    Hallo liebe Mitmenschen,

    beim iPhone meiner Schwiegermutter leuchtet beim Symbol "Einstellungen" ständig eine rote "1" auf, weil dort eine Einstellung vorgenommen werden kann/soll.
    Er verlangt, dass sie ihr iPhone bestätigen soll, um weiterhin alle iCloud Dienste nutzen zu können.
    Es ist ein iPhone 6 mit neuestem iOS.
    Als zweites vertrauenswürdiges Gerät fungiert ein iPad 2 auch mit dem aktuellsten iOS (auf dieser Hardware). Die iCloud Dienste wie Mails und Fotos funktionieren einwandfrei. Auch bei der Anmeldung über https://appleid.apple.com/#!&page=signin stehen sowohl das iPad als auch das iPhone als registrierte und bestätigte Geräte in der Liste!
    Die zwei-Faktor-Authentifizierung ist aktiv und es klappt auch mit der Eingabe des Codes, der ans andere Gerät gesendet wird. Was ich komisch finde, ist der Bildschirm...siehe Screenshot.
    Das sieht so aus, als wenn etwas vom Text fehlt, und man es deswegen nicht richtig bestätigen könnte??
    Also Hauptfrage dieses Threads: Sieht das immer so aus und was könnte man tun, damit das eigentlich bereits bestätigte Gerät auch nochmals als solches wahrgenommen wird?
    DANKESCHÖN!

    Grüße
    imacer
     

    Anhänge:

  2. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    4.958
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.204
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Hast Du mal einen Hard Reset gemacht?
    Dann mal von der iCloud ab- und wieder anmelden.
     
  3. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    7.934
    Zustimmungen:
    2.334
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Beinahe-OT: Wenn ich kurz darüber nachdenke, was ich hier alles über Probleme im Zusammenhang mit der 2FA lese, dann wird mir immer klarer, warum ich den - in dieser Umsetzung - Bulls*** nie aktiviert habe. :nono:
     
  4. imacer

    imacer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    422
    Mitglied seit:
    23.01.2003
    Nein, diesen Schritt habe ich nicht durchgeführt, weil 1. das iPhone ja reagiert, also sich nicht aufgehängt hat und 2. (wichtigerer Grund) weil von dem iPhone kein BackUp vorhanden ist.(wie gesagt, ist nicht mein eigenes)

    An- und Abmelden haben wir gemacht.
    Auf der Internetseite auf der man sich mit der Apple ID anmelden kann, tauchen ja auch beide Geräte bereits als bestätigt auf. Zudem sieht die Meldung so komisch aus, kennt das so niemand?
    Da fehlen doch Textteile??

    Meinst Du, das Problem ließe sich lösen, wenn die 2FA deaktiviert wird? Muss man dabei etwas beachten? Wäre blöd, wenn dann gar nichts mehr geht. :)
     
  5. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    7.934
    Zustimmungen:
    2.334
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Das geht nicht. - Aber da ich noch nie von Leuten, die keine 2FA verwenden, von derartigen Probleme gesehen/gelesen/gehört habe, geh' ich davon aus, dass hier der Hund begraben liegt.
     
  6. imacer

    imacer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    422
    Mitglied seit:
    23.01.2003
    Ernsthaft? So wie es hier beschrieben ist, ginge es nicht?

    https://www.macwelt.de/ratgeber/Zwei-Faktor-Authenitifizierung-Apple-ID-Sicherheit-9974851.html

    Möchte an dem fremden Gerät nur nicht soviel herumexperimentieren, weil ja bis auf die ständige Meldung alles läuft.
     
  7. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    4.958
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.204
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Klar geht das. Ich hab den Mist auch wieder deaktiviert weil meine 2 ATV3 ständig dazwischen funkten wenn sie eingeschaltet wurden. Das Kennwort konnten sich beide nicht merken. Apple Support hatte auch keine Lösung. Also... weg damit.

    BTW: Hard Reset ist keine Wiederherstellung und lässt die Dateien in Ruhe. Da werden nur diverse Cashes gelöscht und amok laufende Dienste beendet. Das hat nichts damit zu tun dass sich das Gerät aufgehängt haben muss.
    Mach das einfach mal. Es schadet nichts. Einfach gleichzeitig Homebutton und Powertaste drücken und gedrückt halten bis das gerät aus geht und der Startapfel wieder kommt. Dann erst los lassen.
     
  8. schatzfinder

    schatzfinder Mitglied

    Beiträge:
    6.000
    Zustimmungen:
    1.411
    Mitglied seit:
    09.12.2006
  9. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    21.003
    Zustimmungen:
    3.212
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Sieht nach einem ärgerlichen darstellungsfehler aus.
    Ich würde erstmal versuchen ein bischen mit der Ausrichtung zu spielen. Also das iphone ggf. Mal wild hin und her zu kippen in der hoffnung, dass der sensor das hochformat neu erkennt und den Bildschirm anpasst.
    Natürlich sicherstellen, das die ausrichtungssperre ausgeschaltet ist.

    So sollte die seite eigentlich aussehen:
    https://www.gutefrage.net/frage/dieses-iphone-bestaetigen-wie-geht-das
     
  10. schatzfinder

    schatzfinder Mitglied

    Beiträge:
    6.000
    Zustimmungen:
    1.411
    Mitglied seit:
    09.12.2006
    ergibt keinen sinn beim problem des te, denn die bestätigung muss ja an einem *anderen* gerät vorgenommen werden.
     
  11. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    21.003
    Zustimmungen:
    3.212
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Und leg auf jeden fall ein verschlüsseltes! backup des iphones an.

    Ein backup kann man auf jedem rechner erstellen. Nicht nur auf dem mit dem normalerweise synchronisiert wird.
     
  12. OmarDLittle

    OmarDLittle Mitglied

    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    350
    Mitglied seit:
    21.05.2017
    Das mit dem Bildschirm rotieren ist auch mein erster Gedanke. Zwar muss man eigentlich auf einem anderen Gerät bestätigen, aber da ist irgendeine blau hinterlegte Aktion unten halb versteckt.
     
  13. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    4.958
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.204
    Mitglied seit:
    19.10.2012
  14. schatzfinder

    schatzfinder Mitglied

    Beiträge:
    6.000
    Zustimmungen:
    1.411
    Mitglied seit:
    09.12.2006
    und das ist halt falsch
     
  15. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    4.958
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.204
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Mir egal. Andere verstehen es offensichtlich auch so. Wie heisst diese Aktion denn dann bei Dir?
    Ausserdem geht's hier um Problemlösungen und nicht um irgend welche zweideutigen Bezeichnungen von Aktionen.
     
  16. imacer

    imacer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    422
    Mitglied seit:
    23.01.2003
    Hallo,

    danke für eure Beiträge, nun muss ich mich mal wieder melden.
    Mit der Ausrichtung haben wir herumgespielt, da änderte sich leider nichts an der Darstellung. Bei allen anderen Apps und Webseiten klappte es. Neustart hatten wir mal gemacht, allerdings kein Hard-Reset, habe ich zu spät gelesen.
    Das Kuriose ist ja die ständige Aufforderung das iPhone zu bestätigen, obwohl genau dieses iPhone beim einloggen mit der ID auf der Apple-Seite als bestätigt angezeigt wird und auch alle icloud Dienste funktionieren.
    Das iPhone liegt leider nicht mehr vor (Schwiegermutter reiste wieder ab) so dass ich bei nächster Gelegenheit nochmals etwas probieren muss.
    Zum Backup kamen wir leider nicht mehr. Aber ich behalt es im Hinterkopf. Vielleicht erledigt es sich ja auch mit dem nächsten iOS Update?!

    Vielen Dank nochmals und einen schönen Sonntag.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...