iPhone Kamera + GPS Deaktivierung für Kamera

Diskutiere das Thema iPhone Kamera + GPS Deaktivierung für Kamera im Forum iOS. Hallo, das einzige was eigentlich ist beim GPS Kamera. Das er speichert wo man die Fotos macht. Habe ich da Recht...

mmaark

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2012
Beiträge
1.928
Hallo,
das einzige was eigentlich ist beim GPS Kamera. Das er speichert wo man die Fotos macht.
Habe ich da Recht? Falls ich GPS beim Kamera System deaktiviere, schätze ich mal dass die Fotos nicht gelöscht werden,
aber nicht mehr angezeigt wird wo ich Fotos schieße.
Lg
 

herberthuber

Mitglied
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
575
Präzise: Schaltest Du die Ortungsdienste für die Kamera ab, dann werden die EXIF-Datenfelder der Fotos nicht mit den Längen- und Breitengraden des Aufnahmeortes gefüllt.
Dadurch ist hinterher der Standort der Aufnahme nicht verfügar.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iPhill und Elebato

iPhill

Mitglied
Mitglied seit
26.02.2011
Beiträge
8.768
Dadurch ist hinterher der Standort der Aufnahme nicht verfügar.
Was eigentlich wenig sinnvoll und sehr schnell sehr schade sein kann. :rolleyes:
EXIF-Daten können schliesslich bei Bedarf (Versenden per Internet/veröffentlichen im Web etc.) nachträglich editiert/entfernt werden; was deutlich leichter als die umgekehrte Prozedur sein dürfte.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: herberthuber und Elebato

Compikub

Mitglied
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
1.254
Naja, das verringert vielleicht die Wahrscheinlichkeit, beim Fremdgehen erwischt zu werden.
 

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.498
Weil die Ehefrau dann nicht weiss, wo genau die fremde nackte Frau aufgenommen wurde?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Compikub, Nostromo2000 und mmaark
Oben