iPhone hinüber?

Schick1983

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.08.2006
Beiträge
696
Moin zusammen,

Ich habe ein kleines Problem. Mein iPhone 5s hat gestern Abend für mich ohne Grund ohne Nutzung in 2 Stunden knapp 20% Akku verbraucht, bis es leer war. Danach habe ich es geladen und wieder angeschaltet. Allerdings könnte es seitdem kein Netz finden, es blieb auf "Suchen...". Da das auch nach mehrmaligem Neustart nicht besser wurde, habe ich verschiedene Lösungswege aus dem Netz probiert. Der letzte ist nun der komplette reset. Allerdings hat das zum einen alles mein Problem nicht behoben, zum anderen lässt sich das iPhone nun auch im 10. Versuch nicht aktivieren. Selbst über iTunes kann ich nix machen.
Was gibt es denn da noch für Möglichkeiten? Was kann ich noch tun?

Danke und Gruß

Schick
 

hifimirko

Mitglied
Mitglied seit
10.04.2010
Beiträge
510
Mal andere Simkarte probiert? Mir ist schonmal die Karte gestorben und ich dachte, das Telefon wäre hin.

Ansonsten mal Backup machen und komplett reseten um zu schauen, obs Netz findet.

Wie alt ist die sim?
 

Schick1983

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.08.2006
Beiträge
696
Ne andere SIM habe ich nicht und auch leider kein anderes Handy. Den kompletten reset habe ich schon gemacht, mit der Konsequenz dass es noch immer kein Netz findet und sich zusätzlich nicht aktivieren lässt....
 

Schick1983

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.08.2006
Beiträge
696
Sonst nix? Habe jetzt mal ne neue SIM vom Provider angefordert und hoffe, dass das mein Problem löst....
 

Expelliarmus

unregistriert
Mitglied seit
13.09.2016
Beiträge
244
Da das auch nach mehrmaligem Neustart nicht besser wurde, habe ich verschiedene Lösungswege aus dem Netz probiert. Der letzte ist nun der komplette reset. Allerdings hat das zum einen alles mein Problem nicht behoben, zum anderen lässt sich das iPhone nun auch im 10. Versuch nicht aktivieren. Selbst über iTunes kann ich nix machen.
Was gibt es denn da noch für Möglichkeiten? Was kann ich noch tun?
Nun ja, im ganzen Beitrag ist die einzige wirkliche Information, dass es sich um ein 5s handelt. Keine Information welches iOS, nichts was du alles probiert hast und außerdem hast du es schon komplett zurückgesetzt und kannst es nicht mehr aktivieren weil die SIM-Karte nicht erkannt wird.

Das einzige was du meiner Meinung nach jetzt noch machen kannst, ist evtl. schauen ob die Kontakte zur SIM-Karte funktionieren bzw. die SIM-Karte reinigen. Da du aber eine neue bestellt hast, würde ich aktuell einfach abwarten.
 

Schick1983

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.08.2006
Beiträge
696
Ja sorry. iOS 10.0.0

Gemacht habe ich bisher folgendes (Auszug aus dem Apple Support Document https://support.apple.com/de-de/HT201415):
-Überprüfen Sie die Netzabdeckung, und stellen Sie sicher, dass Sie sich in einem Gebiet mit Netzabdeckung befinden.
-Starten Sie das iPhone oder iPad neu
-Entfernen Sie die SIM-Karte, und legen Sie sie wieder ein
-Setzen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen zurück
-Wenn Sie ein anderes Gerät haben, versuchen Sie, ob Sie damit an diesem Standort eine Verbindung zum Netzwerk Ihres Anbieters herstellen können

Zusätzlich dann stufenweise das iPhone zurückgesetzt
-Hard reset
-Zurücksetzen der Einstellungen
-Komplettes wiederherstellen des iPhones

Leider bisher alles ohne Erfolg, bzw. mit der folge nun einen weissen Stein hier rumliegen zu haben....
 

Schick1983

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.08.2006
Beiträge
696
Moin,

Die neue SIM Karte hat leider nichts geändert. Hat jemand sonst eine Idee? Sonst würde ich jetzt einen Profi drauf/rein schauen lassen. Besser ne freie Handywerkstadt oder zu Apple?
 

Schick1983

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.08.2006
Beiträge
696
Ich habe nun ein ganz praktisches Problem. Ich würde das Ganze gern an den Apple Support übergeben, da mir für ne freie Handywerkstatt das Vertrauen fehlt. Allerdings benötige ich zum eröffnen eines Support Cases zugang zu meiner Apple ID. Diese ist aber über 2 Faktoren Authentifizierung mit meinem kaputten iPhone gekoppelt...
 

DH1986

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2016
Beiträge
1.851
Also ich tippe darauf, dass irgendwas mit der Antenne nicht stimmt. Das wird bei Apple recht teuer werden. Hast du keinen im Bekanntenkreis niemanden der sowas richten kann? Ich repariere selber oft iPhones und iPads und auch den Handywerkstätten kann man Vertrauen schenken, wenn es eine Vernünftige ist.
Das Problem ist einfach, dass 5s bekommt man in der 16GB Version gebraucht bei Ebay teilweise ab 180 Euro in Auktionen in sehr gutem Zustand. Apple wird wenn du Pech hast mehr verlangen. Es ist also auch eine Frage der Wirtschaftlichkeit. Ansonsten kannst du einfach beim Support anrufen die öffnen so einen Fall für dich.
 

Schick1983

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.08.2006
Beiträge
696
Danke für deinen Hinweis. Darüber habe ich auch schon nachgedacht. Ich würde mir schon zutrauen selbst was am Handy zu reparieren, wenn ich weiss was das Problem ist. Ich tippe auch auf irgendwas mit der Antenne, bin mir aber nicht sicher und habe auch nix womit ich das testen/rausfinden kann. Wäre also Blindflug.
Da ich keine Erfahrung mit diesen kleinen freien Werkstätten habe und man immer mal wieder schlechtes hört, bin ich da etwas zögerlich. Dass das bei Apple teuer werden kann befürchte ich, bin aber auch nicht wirklich bereit ein eigentlich nur top funktionierendes und sorgsam behandeltes iPhone wegzuschmeissen.
Ich rufe mal den Support an und frage was die mir raten....
 

DH1986

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2016
Beiträge
1.851
Danke für deinen Hinweis. Darüber habe ich auch schon nachgedacht. Ich würde mir schon zutrauen selbst was am Handy zu reparieren, wenn ich weiss was das Problem ist. Ich tippe auch auf irgendwas mit der Antenne, bin mir aber nicht sicher und habe auch nix womit ich das testen/rausfinden kann. Wäre also Blindflug.
Da ich keine Erfahrung mit diesen kleinen freien Werkstätten habe und man immer mal wieder schlechtes hört, bin ich da etwas zögerlich. Dass das bei Apple teuer werden kann befürchte ich, bin aber auch nicht wirklich bereit ein eigentlich nur top funktionierendes und sorgsam behandeltes iPhone wegzuschmeissen.
Ich rufe mal den Support an und frage was die mir raten....
Also ich kann dir gerne mit Rat zur Seite stehen. Es kann sein, dass nur ein Kabel locker ist. Es kann sein, dass die Antenne durch ist. Der Einbau ist, wenn man ein wenig handwerkliches Geschick hat echt nicht schwer. Das Ersatzteil kostet unter 10 Euro.
 

Expelliarmus

unregistriert
Mitglied seit
13.09.2016
Beiträge
244
Das 5s kann man mit dem richtigen Werkzeug (hatte mir mal das iFixit-Bitset geholt) sehr einfach selber aufmachen. Mit ein paar Tipps sollte es doch möglich sein zu überprüfen ob die Antenne defekt ist.
 

Schick1983

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.08.2006
Beiträge
696
ok, dann Werkzeug bestellen?

p.s. tatsächlich habe ich gerade festgestellt, dass wenn ich das iPhone schüttle höre ich ein leises rasseln
 

Schick1983

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.08.2006
Beiträge
696
Ok, done! Ich würde mich hier wieder melden wenn das Werkzeug da ist, oder besser per PN?
 

Roger2010

Mitglied
Mitglied seit
28.09.2012
Beiträge
724
Ich fänd es super, wenn ihr das hier in der öffentlichen Thread weiter besprechen würdet. Ist bestimmt für viele Interessant, wie das ganze weitergeht!

Viele Grüße und in jedem Fall viel Erfolg!
 

Expelliarmus

unregistriert
Mitglied seit
13.09.2016
Beiträge
244
Manchmal braucht man auch einen Grund um etwas mehr ausgeben zu "müssen". Habe mir letztes Jahr dieses iFixit-Set geholt und bin zufrieden. Selbstverständlich reicht das oben genannte günstige und gute Set auch.
 

Ähnliche Themen