iPhone-Foto-Favoriten auf Mac übertragen – per USB

Davidavid

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
415
Hallo Leute,

ich nutze (aus bestimten Gründen) die iCloud Fotomediathek nicht, sondern möchte meine auf dem iPhone aufgenommenen Bilder einfach mit dem USB-Kabel in meine Foto-Library auf dem Mac übertragen. Das geht auch, aber die Markierungen als Favoriten auf dem iPhone gehen dabei verloren.

Gibt es irgendeine Möglichkeit, die Fotos mit USB zu übertragen, und dennoch die Favoriten als Favoriten zu übernehmen?

Vielen Dank für Tipps!
David
 

noodyn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
12.396
Nein, das sind Meta-Informationen, die nur über die iCloud-Fotomediathek übertragen werden.
 

Davidavid

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
415
Es muss aber doch irgenwie möglich sein an diese Meta-Dateien ranzukommen. Das sind doch 100% die gleichen, die auch in der OSX-Fotomediathek verwendet werden, um Fotos als Favoriten zu taggen, oder
 

Davidavid

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
415
Ok. Apple will, dass ich den iCloud Service nutze. Indem Apple es durch Nutzungseinschränkung attraktiver macht, gigabyteweise Fotos rund um die Welt zu schicken, als ein Kabel zu nutzen, das lokal, energiesparend und sicher wäre?
 

marti

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.03.2004
Beiträge
3.650
Hallo Leute,

ich nutze (aus bestimten Gründen) die iCloud Fotomediathek nicht, sondern möchte meine auf dem iPhone aufgenommenen Bilder einfach mit dem USB-Kabel in meine Foto-Library auf dem Mac übertragen. Das geht auch, aber die Markierungen als Favoriten auf dem iPhone gehen dabei verloren.

Gibt es irgendeine Möglichkeit, die Fotos mit USB zu übertragen, und dennoch die Favoriten als Favoriten zu übernehmen?

Vielen Dank für Tipps!
David
und via AirDrop geht das nicht? Beim senden des Fotos Optionen anwählen und den Schalter alle Fotodaten aktiveren; es steht da wörtlich:

Beim Teilen mit AirDrop und Alle Fotodaten werden Fotos und Videos in Originalqualität zusammen mit dem Bearbeitungsverlauf und Metadaten wie Schlagworte und Beschreibungen gesendet. Ich weiss das ist nicht via USB aber ev. eine Möglichkeit.
 

Davidavid

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
415
und via AirDrop geht das nicht? .
Ah, gut zu wissen, danke! ... Für den nächsten Mac dann :rolleyes: Meiner kann noch kein AirDrop.

Also wenn aber sogar das geht, MUSS es doch einen Weg geben, das iPhone dazu zu bewegen, die Metadaten rauszurücken!
 

indiana1212

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2013
Beiträge
401
PhotoSync? Lade Dir mal die App runter und auch auf den Rechner. Das sollte gehen dass Du dann den Favoriten Ordner übertragen kannst. Teste mal und melde Dich wieder.
 

ekki161

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
21.456
Ja, das hab ich schon versucht. Gibt’s aber nur im Abo, das ist mir ehrlich gesagt zu teuer.
Bist du dir da sicher? ;)

—— Einschränkungen ——

Die kostenlose Version von PhotoSync erlaubt den vollen Text der Übertragungsfunktionalität. Fotos und Videos werden jedoch nur in geringer Qualität übertragen sowie RAW/HEIC Bilder in das JPEG-Format konvertiert. Diese Beschränkungen können durch ein Upgrade zu PhotoSync Pro (Einmalkauf) aufgehoben werden.
 

Davidavid

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
415
Ah, sorry stimmt. :) Also gut, dann halt 5 Euro plus den Unweg, jedesmal die Favoriten extra in den importieren, in den Favoriten Ordner schieben und dann den Rest importieren. Hmpf, aber na gut.

Danke für eure Antworten!
 

elcarajo

Registriert
Mitglied seit
01.04.2020
Beiträge
1
DANKE in die Vergangenheit :)
Hab Stunden damit verbracht nach einer Lösung zu suchen die Favoriten Bilder mit Herz zu übertragen OHNE dem ganzen andren Müll. Apple macht es einem auch heutzutageecht nicht leicht, wenn man etwas machen will, das sie sich anders vorstellen. Frechheit. Der Impuls auf Android umzusteigen steigt!

ALSO > PhotoSync > einmal ca. 5€ > und für IMMER (hoffentlich) nice FotoBackups
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
17.470
DANKE in die Vergangenheit :)
Hab Stunden damit verbracht nach einer Lösung zu suchen die Favoriten Bilder mit Herz zu übertragen OHNE dem ganzen andren Müll. Apple macht es einem auch heutzutageecht nicht leicht, wenn man etwas machen will, das sie sich anders vorstellen. Frechheit. Der Impuls auf Android umzusteigen steigt!

ALSO > PhotoSync > einmal ca. 5€ > und für IMMER (hoffentlich) nice FotoBackups
Stimmt... absolute Frechheit bei so viel Apple Müll immer noch Apple zu nutzen und sich dann auch noch in einem Apple Forum anzumelden, nur um das mitzuteilen. ;)

Oder kommt noch eine Frage? :rolleyes:
 

Lor-Olli

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.04.2004
Beiträge
9.143
Airdrop funkioniert auch auf älteren Macs, was fehlt ist die Bluetooth 4 Variante. Die kann man aber mit einem simplen USB - Bluetooth 4 Adapter (ich hatte einen von LogiLink, ca. 10€), der an meinem iMac von 2011 Airdrop ermöglichte. Lief nicht so geschmeidig / automatisch wie an meinem aktuellen (2019er iMac), aber ich habe ihn viel genutzt, manchmal musste man ihn "anstubsen" (Bluetooth an/ ausschalten)

edit: Der hier >http://www.logilink.org/Produkte_Lo...th_40_Adapter-USB_20_Micro-Class_1_BT0037.htm
Auf MacOS X wird nicht hingewiesen, funktioniert aber trotzdem ohne Treiber. Hat auch an einem anderen Mac funktioniert dessen bluetooth karte defekt war.