iPhone-Austauschgerät: Wiederherstellen von externer Festplatte mit anderem PC

xoxodk

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
24.04.2013
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hi an alle. Ok, klingt zugegebenermaßen etwas unnötig verkompliziert, dies habe ich allerdings selbst zu verschulden. Ich verspreche, das halbe Internet mit entsprechenden Suchbegriffen beackert zu haben: ohne ein Ergebnis, das mich weiterbringen könnte.

Folgende Situation ist entstanden: Mein MacBook ist vor ein paar Wochen kaputt gegangen, es ist momentan und noch mindestens für 10 weitere Tage in Reparatur. Vor zwei Wochen ist außerdem mein iPhone 4S aufgrund eines Wasserschadens sprichwörtlich "baden gegangen". Das iPhone war irreparabel, deswegen habe ich mir vorgestern für 199,00 € ein neues bei Apple geholt. Vorher hat mir ein Kumpel auf seinem PC glücklicherweise noch ein aktuelles Backup machen können, auf eine externe Festplatte. Jetzt sitze ich hier im Urlaub mit dem Laptop meines Dads, habe iTunes auf seinem Rechner installiert und möchte mein neues iPhone konfigurieren (d.h. aus dem Backup wiederherstellen) und weiß nicht, wie ich die Backupdaten von der externen Festplatte so auf die Festplatte des Laptops bekomme, dass iTunes sie als "Gerät" erkennt. Ich habe bereits versucht, eine Ordnerstruktur anzulegen, wie sie das Backup anlegt, und die Datei dort hineingelegt, allerdings mit (voraussehbar) geringem Erfolg.

Ich habe momentan nur Angst davor, das iPhone als "neu zu konfigurieren" und später nicht mehr die Möglichkeit zu haben, meine alten Daten (Fotos, Nachrichten, Kalenderdaten, Adressbuch, WhatsApp) in das iPhone zu syncen, weswegen ich das gern zuerst machen würde. Wie soll ich jetzt am besten vorgehen? D.h. wie kann iTunes das Backup, welches momentan auf der externen Festplatte liegt, erkennen?

Tl;Dr: Windows XP. iTunes 4S (neu). Möchte vom Backup herstellen, dieses liegt aber nur auf einer externen Festplatte, mit dem Computer, auf dem ich iTunes habe, wurde kein Backup erstellt. Wie erkennt iTunes das Backup als "Gerät" und wie sollte ich am besten vorgehen, ohne Daten zu verlieren? Kann ich das iPhone jetzt auch vorerst als "neu konfigurieren" und später die alten Daten übertragen?

Ich wäre euch sehr dankbar für Hilfe und bedanke mich im Voraus für den entrichteten Zeit- und Leseaufwand.
 

yMac

Mitglied
Dabei seit
24.01.2004
Beiträge
551
Punkte Reaktionen
23
Wenn das MacBook aus der Reparatur zurückkommt und Du dort ein Backup des iPhones hast oder es von einer früheren TimeMachine-Sicherung wieder verfügbar machen kannst, könntest Du das Iphone erst einmal als "neu konfigurieren", um es benutzen zu können.
Bei Gelegenheit kannst Du es dann zurücksetzen und vom MacBook aus dem Backup wieder herstellen.
 

xoxodk

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
24.04.2013
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Danke für deine Antwort! Ein Backup habe ich auf meinem Macbook, klar, allerdings ist es nicht so aktuell wie dasjenige, welches ich am PC meines Kumpels noch kurz vor Umtausch machen konnte. Deswegen würde ich halt gern dieses aktuelle Backup verwenden, welches auf einer externen Festplatte ist.

Leider habe ich immer noch keinen Weg gefunden, wie iTunes mein Backup von der externen Festplatte finden kann? Da muss es doch einen Weg geben? Schließlich wird das Backup auf eine externe explizit empfohlen. Ich kann gar nicht glauben, dass das so kompliziert sein soll und bin momentan echt ratlos..
 

TouchMan

Mitglied
Dabei seit
20.07.2010
Beiträge
676
Punkte Reaktionen
160
Liegen die iPhone-Backups wirklich hier?:
C:\users\<username>\AppData\Roaming\AppleComputer\ MobileSync\Backup\

Grüße, TouchMan
 

DoroS

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.11.2008
Beiträge
5.084
Punkte Reaktionen
1.798
Liegen die iPhone-Backups wirklich hier?:
C:\users\<username>\AppData\Roaming\AppleComputer\ MobileSync\Backup\

Das ist korrekt. Windows legt die Backups der Geräte hier ab: C:\users\<username>\AppData\Roaming\AppleComputer\MobileSync\Backup
 
Oben Unten