iPhone aus USA

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von vesti, 29.04.2008.

  1. vesti

    vesti Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.07.2007
    Hallo zusammen,

    Ich fliege am samstag für einen monat in die usa, und würde mir dort gerne das iphone kaufen.
    nur weis ich leider nicht ganz genau, ob das ohne vertrag möglich ist?
    kann ich das iphone in einem apple store ganz normal für 499,-(dollar) einkaufen (ohne vertrag) und das dann so mitnehmen, oder bin ich immer an die 2 Jahre vertrag gebunden?

    Viell. weiß da jemand von euch mehr bescheid, ich konnte leider nichts in erfahrung bringen....

    Liebe Grüße

    Vesti
     
  2. in2itiv

    in2itiv Mitglied

    Beiträge:
    26.153
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    ....nein, du kannst ganz einfach in den Apple-store gehen und ein iPhone für 499,- $ kaufen.

    ...in den USA schliesst du erst den Vertrag mit AT&T, wenn du in iTunes das Phone aktivierst.
     
  3. vesti

    vesti Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.07.2007
    aha, das heißt also, ich kann mir das iphone kaufen, aber kann es erst hier öffnen, bzw. anschließen.
    Muss es ja dann höchstwarscheinlich cracken (wobei man hier im forum nicht weiter drauf eingehen darf, nehm ich an)

    Also nur nochmal für mich, das ichs richtig verstehe,
    Ich gehe in den store, kauf mir das iphone für 499,- (oder 399,-) und muss es dann cracken....?
    Oder gibts auch eine möglichkeit mit prpaid (für meinen 1 monatigen aufenthalt) ???

    Mfg
     
  4. in2itiv

    in2itiv Mitglied

    Beiträge:
    26.153
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    ...über cracken will ich mich hier im Forum nicht äussern.

    ...du schliesst keinen vertrag, wenn du es in den USA kaufst.

    ...was du dann mit dem phone machst ist deine sache.

    ...wenn du es ungeöffnet hier mit nach deutschland bringst, läufst du allerdings gefahr, das der zoll dir die 19% Einfuhrumsatzsteuer aufbrummt. Die du natürlich "grundsätzlich" zahlen musst.
     
  5. HaSchuk

    HaSchuk Mitglied

    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    146
    Mitglied seit:
    02.01.2007
    Nein, nur Abschluß des 2-Jahres-Vertrag mit AT&T oder die in USA legale Unlock-Variante.
     
  6. Pingu

    Pingu Mitglied

    Beiträge:
    4.904
    Zustimmungen:
    341
    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Gab es mal. Ich weiß aber nicht ob es das noch gibt. Man musste bei der Aktivierung nur eine falsche Kreditkartennummer angeben. Dann wurde einem eine PrePaid-Variante angeboten.
     
  7. vesti

    vesti Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.07.2007
    welche ist bitte die "in USA legale variante"?

    Mfg
    Vesti
     
  8. HaSchuk

    HaSchuk Mitglied

    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    146
    Mitglied seit:
    02.01.2007
    USA: unlock = legal
    Deutschland: unlock = illegal


    Klar?
     
  9. vesti

    vesti Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.07.2007
    ok
    Habs begriffen, tausend dank für eure infos
    Liebe Grüße
    vesti
     
  10. Aussieman

    Aussieman Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    25.11.2007
    also in den apple stores verkaufen die das iPhone sogut wie gar net mehr.
    Da musste schon bei At&T rein.

    Ein Freund von mir war gerade erst in NY und da konntest du das iPhone im Apple Store nicht mehr erhalten.

    Hintergrund:
    Apple vertickt die gleich direkt an AT&T und muss die sich nicht noch in den Stores ans Lager legen.

    Vielleicht haste aber noch Glück und die haben noch eins im Store wo auch immer du hinfliegst
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.