iphone aus den USA

fabiopigi

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.06.2005
Beiträge
2.717
Punkte Reaktionen
253
@DOM
schalte doch mal die WiFI sicherheit stufe für stufe runter, dann siehst du obs daran gelegen hat.
danach kannst du immernoch weiter schauen
 

Dom!

Mitglied
Dabei seit
05.04.2006
Beiträge
759
Punkte Reaktionen
4
habs hin bekommen, mein eigener fehler: habe auf meiner airport express zwei umgebungen und habe die falsche umgebung mit dem MAC adressenfilter editiert :rolleyes:

eine frage hab ich noch: habe eine t-mobile sim karte.
er zeigt mir zwar an, dass er mit edge keine verbindung herstellen kann, aber neben t-mobile steht oben ein E was meiner meinung nach für edge steht...
habe mit im installer ein programm herunter geladen namens "services" da kann man bequem dienste wie edge, bluetooth und wireless ein und ausschalten ABER: mein iPhone aktiviert mir edge einfach wieder.

kann ich nun sicher sein, dass keine zusatzkosten entstehen? kann ich noch etwas deaktivieren? in den einstellungen gibt es nämlich nichts mehr...
 

fabiopigi

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.06.2005
Beiträge
2.717
Punkte Reaktionen
253
hm, also bei mir ist nach dem ziphone die EDGE einstellung weiterhin vorhanden allgemein->netzwerk->EDGE.
services geht glaubs nicht unter 1.1.3, ich schau mal etwas rum obs was anderes hat
 

meiringen12

Mitglied
Dabei seit
03.09.2007
Beiträge
296
Punkte Reaktionen
6
hi, gib es bei der Swisscom nur Daten Abos von 50 MB 100MB 1,5 GB und 5 GB, gibt es nicht was zwischen 100 MB und den 1.5 GB, wen nicht währe das ja voll blöd den mit dem Iphone brauche ich sicher 200- 500 MB im monat.
 

stonefred

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
8.288
Punkte Reaktionen
7.132
eine frage hab ich noch: habe eine t-mobile sim karte.
er zeigt mir zwar an, dass er mit edge keine verbindung herstellen kann, aber neben t-mobile steht oben ein E was meiner meinung nach für edge steht...
Das E ist immer sichtbar wenn EDGE zur Verfügung steht und WLAN nicht connected ist, auch wenn EDGE eigentlich aus ist. Wenn kein EDGE, sondern nur GPRS da ist, dann ist das E ein ausgefülltes Quadrat. Fehlt beides, dann wird an der Stelle nichts angezeigt.

für 1.1.2 würde ich aus dem Installer net.services empfehlen und für 1.1.3 Bossprefs. Das normale Services app kannst in die Tonne kicken, daran siehst Du nie, ob es jetzt an oder aus ist.

wenn EDGE nicht funktioniert oder Du die Einstellungen gerne selber ändern möchtest, dann kannst Du das tun, wenn Du Dich (bei Windows z.B. mit Putty) per SSH auf das iPhone einloggst und folgendes eingibst (achtung, damit gehst Du von den T-Mobile Voreinstellungen auf Unknown.carrier Einstellungen, musst (kannst) also Bookmarks und APN und Passwort für EDGE selber eintragen. (Du kannst auch per Installer in SYSTEM das "Term VT100" installieren und das da direkt eingeben).

BSD-Subsystem muss installiert sein
Code:
cd /System/Library/CarrierBundles
rm -f 26201
rm -f 26206
ln -s Unknown.bundle 26201
ln -s Unknown.bundle 26206

[I]mit[/I][B] ls -la[/B] [I]kannst Du vorher/nachher sehen, wie die Links gesetzt sind[/I]
damit änderst Du die Symbolic Links (Shortcuts) für Deine D1-SIM von den Tmobile plists auf unknonw carrier plists. Alle anderen bekannten Carrier bleiben unberührt. Die Tmobile plist zu ändern ist zwar auch möglich, aber da sie nicht im Textformat, sondern binär vorliegt ist das etwas komplizierter umzusetzen und zu erklären.

Also Dein iPhone verhält sich nach dieser Modifikation (wenn Du eine D1-Sim [callmobil, klarmobil, T-Mobil DE] einlegst) so, als ob Du eine unbekannte SIM eingelegt hättest und gibt Dir alle Einstellungen frei, auch EDGE. Nachteil dabei: es ist nichts ausgefüllt, Du musst den T-Mobile APN, Passwort und Username selber rausfinden und eintragen.

wenn Du bei EDGE Einstellungen "disabled" (oder irgendwas anderes blödes) einträgst, dann kommen keine EDGE Verbindungen mehr zustande, da das ein ungültiger nichtexistierender APN ist. Achtung Falle: Bei vielen Providern werden APN, username und PW von der SIM genommen, wenn Du die EDGE Einstellungen leer lässt - dann ist eine Verbindung und Kosten möglich. Also trag da lieber was ungültiges ein wenn Du nicht sicher bist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dom!

Mitglied
Dabei seit
05.04.2006
Beiträge
759
Punkte Reaktionen
4
hm, also bei mir ist nach dem ziphone die EDGE einstellung weiterhin vorhanden allgemein->netzwerk->EDGE.
services geht glaubs nicht unter 1.1.3, ich schau mal etwas rum obs was anderes hat

achso ich hab noch 1.1.2 updaten werd ich erst in 2 wochen wenn ich wieder mehr zeit hab.
unter 1.1.2 ist unter netzwerk kein edge zu finden. ich glaube aber bei mir funktioniert es so wie ich es haben will: habe mal ohne wifi in safari herum gespielt, dann kommt sofort die meldeung "kann edge nicht aktivieren" dann hoffe ich doch mal, dass mein phone nicht unnötig im internet surft :rolleyes:
 

Dom!

Mitglied
Dabei seit
05.04.2006
Beiträge
759
Punkte Reaktionen
4
@stonefred: ich habe bossprefs für 1.1.2 herunter geladen, das von dir angegebene programm für 1.1.2 finde ich im installer nicht. diese programm scheint nun auch dauerhaft edge zu deaktivieren :)

jetzt muss ich das mit "send song" noch hin bekommen, dass ich individuelle mp3´s als klingeltöne nehmen kann und dann bin ich zufrieden :cool:
 

stonefred

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
8.288
Punkte Reaktionen
7.132
kein Problem. Netservices arbeitet unter 1.1.1 und 1.1.2, aber nicht auf 1.1.3.


mein Tipp für die links ist für 1.1.3, bei 1.1.2 geht das einfacher zu lösen, weil die PLIST da aus nur einem File besteht und im Textformat vorliegt :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Blain

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.07.2006
Beiträge
1.584
Punkte Reaktionen
63
Gibt es eigentlich einen Vergleichbaren Vertrag eines anderen Herstellers mit dem zur T-Com ? Denn wenns bezüglich Surfen eh nix besseres gibt, warum dann unlocken (okay, wenn man schon nen vertrag hat).

Aber ich brauch generell ein neues Handy und überlege ob ich das iPhone nehmen soll. Verbindungen zu USA habe ich auch aber:

- Dann ist die Garantie weg (Denn das US-iPhone muss ich so oder so unlocken, auch wenn ich zur T-Com gehe oder ?)
- Krieg ich von der T-Com überhaupt den iPhone-Vertrag wenn ich schon eins hab oder MUSS ich auch ein Gerät dazunehmen....

Oder was ist der generell günstigste weg zum iPhone mit nem passenden Vertrag ?

Blain

p.s. Es gibt doch auch von der Telekom 5 Pins für Mitarbeiter, und wenn man einen Freund bei der T-Com hat, der einem den Pin gibt, bekommt man 15% Rabatt auf die Grundgebühr...also günstigstenfalls 42,50 EUR/Monat...
 

DeltaY

Mitglied
Dabei seit
09.11.2007
Beiträge
788
Punkte Reaktionen
155
Gibt es eigentlich einen Vergleichbaren Vertrag eines anderen Herstellers mit dem zur T-Com ? Denn wenns bezüglich Surfen eh nix besseres gibt, warum dann unlocken (okay, wenn man schon nen vertrag hat).

Aber ich brauch generell ein neues Handy und überlege ob ich das iPhone nehmen soll. Verbindungen zu USA habe ich auch aber:

- Dann ist die Garantie weg (Denn das US-iPhone muss ich so oder so unlocken, auch wenn ich zur T-Com gehe oder ?)
- Krieg ich von der T-Com überhaupt den iPhone-Vertrag wenn ich schon eins hab oder MUSS ich auch ein Gerät dazunehmen....

Oder was ist der generell günstigste weg zum iPhone mit nem passenden Vertrag ?

Blain

p.s. Es gibt doch auch von der Telekom 5 Pins für Mitarbeiter, und wenn man einen Freund bei der T-Com hat, der einem den Pin gibt, bekommt man 15% Rabatt auf die Grundgebühr...also günstigstenfalls 42,50 EUR/Monat...

Ich überlege ebenfalls schon seit einiger Zeit wegen einem USA IPhone das ich dann selber mit Ziphone unlocken würde (bzw. die meisten auf eBay sind es ohnehin schon).

Ich habe mal folgende Rechnung aufgestellt:

IPhone 8Gb Firmware 1.1.3 Neu -> /EDITIERT/ ca. EUR 350,- (Apple UK)
Base Flatrate 3 (kostenlos Festnetz + EPlus + 60 Gratis Minuten in alle Netze) -> EUR 22,50 (inkl. 10% online Rabatt)
Base Internet Flatrate -> EUR 22,50

Macht unterm Strich EUR 45,- pro Monat aber mit Festnetz/EPlus/Internet Flatrate + 60 Minuten in alle Netze.

Oder habe ich da irgendwo einen Haken übersehen?!
 
Zuletzt bearbeitet:

stonefred

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
8.288
Punkte Reaktionen
7.132
ich habe gemerkt, dass Verträge ohne Grundgebühr günstiger kommen. Eine Flatrate, die nur für das eigene Netz gilt ist heutzutage sinnlos, ausser man möchte stundenlang z.B. mit seiner Freundin sprechen die im selben Netz ist.

Anstatt der GPRS-Flatrate würde ich mir eine Hotspotflatrate zum T-Com Festnetzanschluss für 15 Euro/Monat nehmen, dann hast Du in Deutschland Hotspotversorgung (falls Du viel unterwegs bist). Falls Deine Firma ein WLAN hat und Du Dich gut mit dem Admin verstehst, dann brauchst Du eigentlich gar keine Hotspotflatrate.

btw. kann man sich eine Hotspotflatrate teilen, solange man nie gleichzeitig online geht.
 

Dom!

Mitglied
Dabei seit
05.04.2006
Beiträge
759
Punkte Reaktionen
4
habe wieder eine frage:

was bringt das update auf 1.1.3? habe momentan noch 1.1.2
einige programme im installer gehen scheinbar nur auf 1.1.3, desshalb will ich vielleicht updaten.
kann ich dies per iTunes durchführen, oder muss ich angst haben, dass apple stillschweigend die "sicherheiteslücke" schließt und ich nachher einen brick habe?
nach dem update müsste mein iPhone doch wieder ein brick sein, oder? erst nach jailbreak etc. kann ich es wieder nutzen?
oder soll ich besser den softwareseitigen updater im installer nutzen?
was passiert eigentlich mit der firmware vom baseband? dieses bekommt doch dann auch ein update. ist das nicht negeativ? andererseits: die 1.1.3 ootb lassen sich ja auch jailbreaken...
 

mcnewbie

Aktives Mitglied
Dabei seit
09.08.2004
Beiträge
1.236
Punkte Reaktionen
5
meines war 1.1.2 hab es dann mit ziphone entsperrt, danach auf 1.1.3 upgedated und nochmal entsperrt. War kein Problem...
 

fabiopigi

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.06.2005
Beiträge
2.717
Punkte Reaktionen
253
ja, per iTunes updaten geht ganz normal, und dann ziphone anmachen.
auch das aktuelle update macht nichts an der sache, das loch stopfen kann nur ein restore resp update prozess des ganzen system, sprich erst wann dann 1.1.4 rauskommt.
 

mybookpro

Mitglied
Dabei seit
28.10.2007
Beiträge
346
Punkte Reaktionen
17
ja, per iTunes updaten geht ganz normal, und dann ziphone anmachen.
auch das aktuelle update macht nichts an der sache, das loch stopfen kann nur ein restore resp update prozess des ganzen system, sprich erst wann dann 1.1.4 rauskommt.

EDIT: Ich hab fabiopigis Satz so verstanden, dass man das "loch" garnicht stopfen kann, auch nicht manuell (und wollte das mit diesem Beitrag klarstellen). Hab aber gerade bemerkt, dass er eigentlich nur sagen wollte das das aktuelle iTunes-Update kein ZiPhone-unlocked iPhone jetzt plötzlich wieder lockt. Tut mir leid für das Missverständnis ich lass aber die Anleitung zum Rückängigmachen von ZiPhone trotzdem da vielleicht hilfts ja jemanden (wenn der Beitrag bereits die "Zulässigkeitsgrenzen" des Forums übersteigt einfach löschen - denke aber kaum das sich apple an einem Beitrag stoßen würde der iPhone wieder locked - wäre ja irgendwie hirnverbrannt ;) )

ZiPhone's Blog schrieb:
You can restore the phone to "refurbished" state just issuing:
ziphone -e
then ziphone -D and do a full restore to any os.

-e ... Erease Baseband sprich dann is das gehackte 04.02.13_G weg

-d ... Haut das iPhone in den DFU rein

und da ja vor dem Restore mit iTunes nun kein BaseBand oben is nimmt das iPhone jedes BB an (In der Not frisst der Teufel 's Brot ;) ). Sprich zB auch das orginal 04.02.13_G oder frühere. Ich würd sagen nach diesen Schritten is das Loch weg.

MfG
mybookpro

PS: Ich glaub jedoch das wir jetzt hier mit solchen Sachen aufhören sollten weil sonst is der Thread bald weg bzw. es kommt ein kleiner Riegel vor ;) Ich denke mal das für solche sachen iphone-forums.de besser geeignet is.
 
Zuletzt bearbeitet:

macdom

Mitglied
Dabei seit
07.11.2005
Beiträge
987
Punkte Reaktionen
2
Habe mir heute in Orlando auch ein iPhone gekauft der Verkäufer erklärte mir immer wieder das ich es nur unter AT&T in den USA nutzen kann und ich es nicht in Europa betreiben kann aber ich bezahlte mit VISA war überhaupt kein Problem jetzt duch ich nur wie ich es entsperren kann

macdom
 

M.jACkson

Neues Mitglied
Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
Bin gerade aus New York zurückgekommen und habe dort 2 iPhones ohne Probleme im Applestore bekommen (1.1.3 OTB, allerdings nur mit Kreditkarte – kein Cash)... entsperren und jailbreaken mit Ziphone war auch ein Kinderspiel und jetzt läuft es mit O2-Vertrag. Juchu! Zollkontrollen gab es übrigens nicht (weder in Düsseldorf, wo ich zwischengelandet bin, noch in Berlin). Da war einfach niemand da, also konnte ich leider auch nichts anmelden...
 

Konrad Zuse

Aktives Mitglied
Dabei seit
15.02.2006
Beiträge
3.660
Punkte Reaktionen
520
Na, jetzt muß ich doch auch mal.
Wie ist denn nun das Prozedere step by step mit einem iPhone aus USA (hab's noch nicht, aber kommt) mit ziPhone? Anmeldung bei iTunes nötig? Die ersten durften ja nicht upgedated werden, ist das immer noch so?
Kann mit ziPhone was schief gehen, so daß das iPhone nicht mehr zu benutzen ist?:confused:
(Ja, ich habe hier seitenweise gelesen, aber eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für 'nen Dummie habe ich nicht gefunden!):eek:
 
Oben Unten