iphone 8 - seit IOS 13.3. reagiert Touch-Display sporadisch nicht

Diskutiere das Thema iphone 8 - seit IOS 13.3. reagiert Touch-Display sporadisch nicht. Der Titel beschreibt es schon. Es kommt immer wieder vor, dass das Display plötzlich nicht mehr...

DoktorSeltsam

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2019
Beiträge
4
Der Titel beschreibt es schon. Es kommt immer wieder vor, dass das Display plötzlich nicht mehr reagiert. Egal, was ich antippe, es passiert nichts mehr, auch nicht zeitverzögert. Es ist nicht nur die Tastatur betroffen, auch Apps starten geht nicht.
Der Homebutton funktioniert noch, 'eingefroren' ist das Gerät also nicht. Es reicht, einmal kurz das Display aus - und wiedereinzuschalten, dann reagiert der Touchscreen wieder normal. Ich hoffe sehr, dass dies kein Hardwareproblem ist, zumal es erst nach dem Update auf 13.3 aufgetreten ist. Komplett runtergefahren und neu gestartet habe ich schon mehrere male, das nützt aber nichts. Einen Zusammenhang mit der Anzahl geöffneter Anwendungen erkenne ich auch nicht.

Ich habe schon allerlei Tips dazu gelesen, aber bis auf eine Rücksetzung auf Werkseinstellungen (die ich ungerne machen möchte) habe ich alles schon probiert. Ich habe kein älteres backup aus einer zeit, wo der Fehler ncoh nicht auftrat. Ich müsste also jetzt eines machen, dann auf Werkseinstellungen setzen und das backup danach zurückspielen. Ob das hilft?

Mich würde jetzt vor allem interessieren, ob es noch mehr Leute gibt, die so ein Problem erst seit kurzem haben.
 

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
23.553
irgendjemand schrieb hier mal, dass das ein serienfehler sein könnte...

beim handy meiner frau ist es auch gelegentlich so...
 

DoktorSeltsam

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2019
Beiträge
4
ich hatte zunächst die IOS-Software erneut installiert, das half nicht. Dann habe ich einen kompletten Reset auf Werkseinstellungen durchgeführt und anschließend das iphone von vorne neu konfiguriert und mit Apps bestückt. Damit lief es einige Wochen fehlerfrei. Nun ist IOS 13.3.1 da, und kaum habe ich das installiert, gehen die Probleme von vorne los. Allerdings habe ich nun auch schon den Fall gehabt, dass das Display nicht aus- und eingeschaltet werden muss, um wieder zu reagieren, sondern dass auch ein starkes Klopfen auf das Display geholfen hat. Das spricht ja nun mehr für einen Hardwareschaden...
 

Berlinmensch

unregistriert
Mitglied seit
30.12.2019
Beiträge
223
Puh, und ich dachte schon, ich sei der einzige mit Display Problemen. Seit 13.3.1 läuft 3D Touch nicht mehr, alles andere ohne Probleme. Fiel mir die Tage erst auf. Da ich noch Garantie bis Sommer habe, werde ich wohl die kommenden Tage mal in den Store auf dem Ku'damm gehen.
 

Pinky69

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
2.897
Vielleicht gibt es von Apple eine Displaytauschaktion wenn es ein bekanntes Problem ist.
 

10tacle

Mitglied
Mitglied seit
03.02.2013
Beiträge
196
Habe ich bei meinem iPhone 8+ glaube ich noch nie gehabt, dafür aber schon seit Jahren beim iPad Pro der ersten Generation. Tritt einfach sporadisch auf, und einmal sperren und entsperren hilft dann. Ich dachte eine lange Zeit es reproduzieren zu können wenn ich das Netzteil anschließe, da es oft währenddessen vorkam, aber neulich passierte es dann auch ohne Kabel.

Bin da bis heute nicht hinter gekommen. Allerdings kenn ich das Problem wie schon angedeutet seit lange vor iOS 13.
 

RyanStecken

Mitglied
Mitglied seit
02.07.2016
Beiträge
59
Soeben bei mir am iPhone SE mit 13.3.1 auch festgestellt; sperren/entsperren hat nur kurzfristig geholfen, der Neustart etwas länger (bisher).
 

DoktorSeltsam

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2019
Beiträge
4
Ich hatte jetzt einen Termin im Apple Store mit einem Techniker. Er versuchte eine Rücksetzung und drückte dabei wohl etwas rabiat auf die Leiser-Taste, wodurch diese sich verklemmte und nicht mehr rauskam. Daraufhin habe ich ein neues iphone 8 im Austausch bekommen :D
 
Oben