iPhone 7 - hoher Akkuverbrauch im Flugmodus

Matrickser

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.06.2011
Beiträge
5.168
Hallo,

ich habe ein iPhone 7 128GB mit iOS10.1, da dieses gefühlt häufiger am Ladestecker hängt, als mein als iPhone 6, habe ich das 7er auf Werkseinstellung zurückgesetzt und nur die Apple-Standard-Apps darauf.

Gestern Abend gegen 23 Uhr habe ich das iPhone in den Flugmodus geschaltet, da hatte es einen Akkustand von 86%. Heute früh kurz nach 7 Uhr auf das Display geschaut, da waren es 78% - das iPhone wurde Nachts nicht benutzt und befand sich immer im Flugmodus. In der Batterie-Statistik konnte ich auch nichts auffälliges feststellen, die Benutzung innerhalb dieser 8 Stunden Flugmodus ist auch nicht weiter angestiegen.

Irgendwie bin ich mit dem Latein am Ende und hab bisher alles probiert und getestet. Das Gefühl das dass iPhone 7 öfter am Ladestecker hängt, als das iPhone 6, hat sich also bestätigt. Selbst nach knapp 2 Jahren habe ich alle 2 Tage das iPhone 6 geladen, das neue iPhone 7 hält nun maximal nur noch 1,5 Tage durch - mein Nutzerverhalten hat sich aber auch nicht geändert.
 

t3lly

Mitglied
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
3.577
Wenn du das schon so testen willst, dann:

iPhone auf 100 % laden. Alle Apps über den Appswitcher beenden. iPhone ausschalten. Einschalten. Flugmodus aktivieren. Über Nacht liegen lassen.
 

Matrickser

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.06.2011
Beiträge
5.168
Wenn du das schon so testen willst, dann:

iPhone auf 100 % laden. Alle Apps über den Appswitcher beenden. iPhone ausschalten. Einschalten. Flugmodus aktivieren. Über Nacht liegen lassen.
Alle Apps wurden, bevor ich den Flugmodus aktiviert habe, über den AppSwitcher beendet. Ob ich nun vorher nun auf 100% lade, spielt meiner Meinung nach keine Rolle, denn meist verharrt der Akkustand über 1-2 Stunden bei 100% und danach fällt dieser nicht linear ab.
 

Gunn

Mitglied
Mitglied seit
29.08.2005
Beiträge
2.120
Wenn du auf Wandlung oder Garantie aus bist, musst du dich sowieso an Apple wenden.
Die haben Tools die dein Akkuverhalten auslesen und den Zustand bescheinigen.
Wenn es den Qualitätsansprüchen von Apple nicht genügt hast du entsprechende Optionen. Wenn nicht liegt es an dir.

Bedenke dass man das iPhone 6 nicht mit dem iPhone 7 vergleichen kann. Anderer besserer Akku, andere Hardware, andere Software.
 

Matrickser

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.06.2011
Beiträge
5.168
Bedenke dass man das iPhone 6 nicht mit dem iPhone 7 vergleichen kann. Anderer besserer Akku, andere Hardware, andere Software.
Indirekt kann man schon iPhone 6 und iPhone 7 bezüglich des Akkus vergleichen - iPhone 7 hat einen etwas größeren Akku, als das iPhone 6, demzufolge müssten die Laufzeiten und der Akkuverbrauch, gerade im Flugmodus, gleich oder besser sein. Weiter kommt noch hinzu, dass das iPhone 6 fast 2 Jahre alt und der Akku "verschlissener" war, dennoch nach 7 Stunden Flugmodus max. 2 % abgesunken war - der Akku des iPhone 7 sinkt in der gleichen Zeit um 8%!

Beim iPhone 6 waren allen benötigten Apps installiert, jetzt hier beim iPhone 7 sind es nur die Standard-Apps, die nach dem Zurücksetzen automatisch installiert werden, dennoch ist der Akkuverbrauch überdurchschnittlich hoch.
 

Gunn

Mitglied
Mitglied seit
29.08.2005
Beiträge
2.120
Du gehst da zu akademisch aka realitätsfern dran. Nur Apple kam dir sagen ob was nicht in Ordnung ist oder es innerhalb der Toleranz.

Uns gegenüber brauchst du dich nicht rechtfertigen. Wir alle kennen das Problem das der Akku schneller leer ist als gewünscht.

Viel Erfolg. Im übrigen gibt es unzählige Threads zum Thema Akku-Verbrauch. Lies dich doch da ein.

Viele Grüße Gunn
 

schatzfinder

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2006
Beiträge
6.093
Was willst du mir mit dieser Bemerkung sagen?
Daß Du Deine Ausführungen auch auf einen Zettel am Kühlschrank hättest hinterlassen können.

Willst Du Hilfe, geh zu Apple. Hier im Forum kannst Du noch so viel Beobachtungen, Messungen etc. veröffentlichen. Das ändert alles nix.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gunn

Matrickser

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.06.2011
Beiträge
5.168
Daß Du Deine Ausführungen auch auf einen Zettel am Kühlschrank hättest hinterlassen können.

Willst Du Hilfe, geh zu Apple. Hier im Forum kannst Du noch so viel Beobachtungen, Messungen etc. veröffentlichen. Das ändert alles nix.
Warum immer gleich so zynisch? Viele Probleme die hier im Forum geschildert werden, beruhen nun mal auf Beobachtungen, Messungen etc. und deren verschiedenen Ausführungen dazu - das ist immerhin noch ein Forum und keine Genius-Bar, wo man diese Themen öffentlich diskutieren und schildern kann und wo man vielleicht noch gutgemeinte Ratschläge & Tipps bekommt, anstatt jemanden einfach so abzukanzeln.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: frank010

Matrickser

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.06.2011
Beiträge
5.168
Hatte nun erneut das iPhone 23 Uhr mit 70% in den Flugmodus geschaltet und kurz nach 8 Uhr waren es 59% - wohlgemerkt im Flugmodus und nur mit den Standard-Apps.
Kurz nach dem Deaktivieren des Flugzeugmodus sank die Anzeige gleich von 59% auf 57%. Das kann nicht normal sein, daher werde ich Apple kontaktieren.

FullSizeRender.jpg-3.jpeg FullSizeRender.jpg-2.jpeg
 

DJBlue

Mitglied
Mitglied seit
22.12.2013
Beiträge
321
Bitte teile uns deine Antwort von Apple hier mit.
Hab die selbe Beobachtung gemacht.
 

Gunn

Mitglied
Mitglied seit
29.08.2005
Beiträge
2.120
Bist du sicher das nicht im Hintergrund auch im Flugmodus Dinge arbeiten?

zB. kann man das beobachten beim neu aufgesetzten iPhone wenn die Bilder synchronisiert und gescannt werden.

Viel Erfolg bei Apple.
 

Matrickser

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.06.2011
Beiträge
5.168
zB. kann man das beobachten beim neu aufgesetzten iPhone wenn die Bilder synchronisiert und gescannt werden.
Welche Bilder sollen denn bei einem neuaufgesetzten iPhone gescannt werden? Ich habe das iPhone komplett zurückgesetzt und dieses als neues iPhone konfiguriert - somit sind da keine Bilder auf dem Gerät vorhanden.

Bist du sicher das nicht im Hintergrund auch im Flugmodus Dinge arbeiten?
Sicher "arbeitet" das iPhone auch im Flugmodus, es ist ja auch nicht ausgeschaltet, aber das bei 8-9 Stunden im Flugmodus 11% an Akkuleistung verloren gehen, das kann nicht normal sein.

Bitte teile uns deine Antwort von Apple hier mit.
Hab die selbe Beobachtung gemacht.
Ich habe Apple nun per Hotline kontaktiert, die haben zwei unterschiedliche Ferndiagnosen gemacht:
1. der Akku ist in Ordnung
2. keine Apps sind auffällig

Weiter teilte man mir mit, dass es schon verschiedene Hinweise gibt, dass die Akkulaufzeit bei manchen Geräten sehr gering ist und dass der Akku des 7er nicht so "gefestigt" sei, wie beim iPhone 6.

Weiteres Vorgehen:
Ich soll das iPhone per iTunes (Wartungszustand) nochmal komplett platt machen und iOS erneut installieren, weiterhin nochmal 1 bis 2 Tage testen. Sollte das Problem weiterhin bestehen, soll das iPhone ausgetauscht werden.
 

Gunn

Mitglied
Mitglied seit
29.08.2005
Beiträge
2.120
Ah, ok. Bei mir hat er noch die ganzen Bilder im Hintergrund bearbeitet. Das hat den Akku durchaus beansprucht.
 

nightsurfer

Mitglied
Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
704
Hab das gleiche Problem. Okay, als ich vom 6s Plus aufs 7 (ohne Plus) umgestiegen bin war klar, daß der kleinere Akku auch weniger lang durchhält. Aber das kommt mir doch spanisch vor: Verlust über Nacht bei eingeschaltetem Gerät 15% und selbst im Flightmode noch 6%. Was macht das Ding?!
Der Apple Support sagte mir am Telefon, das Problem sei bekannt und werde mit dem nächsten Update gefixt. Inzwischen ist 10.1 installiert aber nichts ist besser. Also doch ein Hardwaredefekt, fehlerhafter Akku? Hab jetzt einen Termin im Store.

PS.: Hintergrundaktualisierungen sind aus.
PPS.: Ich nutze inzwischen wieder das 6s Plus, hab das 7 an meine Frau weitergereicht, die kommt damit besser klar, bei meiner Nutzung mußte ich 2 x täglich nachladen :-(
 

Gunn

Mitglied
Mitglied seit
29.08.2005
Beiträge
2.120
Das wäre echt traurig, wenn das iPhone 7 zweimal am Tag geladen werden muss.

Ich schieb das noch auf diese Thema Bilder / Personen scannen.

IMG_0046.PNG
 

Matrickser

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.06.2011
Beiträge
5.168
Ich schieb das noch auf diese Thema Bilder / Personen scannen.
Der hohe Akkuverbrauch im Flugmodus liegt nicht an diesem Thema "Bilder / Personen scannen" - ich habe keine Bilder auf dem neueingerichteten iPhone7 drauf.
Gestern hab ich das iPhone nochmal komplett platt gemacht und aus dem Recovery-Modus (per iTunes) wieder als neues iPhone eingerichtet, so wie es der Apple-Support gern wollte.
Das Ergebnis ist das gleiche: 23 Uhr mit 98% in den Flugmodus geschaltet, um 3 Uhr waren es schon 94% und kurz vor 13 Uhr nur noch 85% - somit fällt der Akku pro Stunde um 1% im Flugmodus. D.h. der Akku hält im Flugmodus rund 4 Tage durch und im Standby-Modus wäre demnach noch schneller finito - also keine "... bis zu 10 Tage Standby".

FullSizeRender.jpg-1.jpeg FullSizeRender.jpg-2.jpeg FullSizeRender.jpg.jpeg
 
Oben