iOS iPhone 6 Kamera belichtet seit iOS 10 extrem unter

Artaxx

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.03.2004
Beiträge
6.316
Hallo Leute,

ich hätte mal eine Frage an die iPhone 6 User die iOS 10 nutzen: Belichtet die Kamera App bei euch auch so extrem unter dass kein normales Foto mehr möglich ist? Ich habe teilweise das Problem dass ich bei optimalen Lichtverhältnissen ein so extrem unterbelichtetes Foto raus bekomme dass ich in den Anpassungen die Helligkeit komplett hochdrehen muss damits einigermaßen nach was aussieht.

Merkwürdigerweise zeigt das Display die Helligkeit normal an, nur nach dem Auslösen ist das Endresultat echt grottig. Hab mich schon mit HDR ein/aus beschäftigt aber keine Änderung.

Beim iPhone 6s und beim iPhone SE scheint es das Problem nicht zu geben.

Weiß da von euch jemand was?

Gruß
Daniel
 

dtp

unregistriert
Mitglied seit
04.02.2011
Beiträge
5.306
Kann ich nicht bestätigen. Meine Kamera funktioniert unter iOS 10 genau so, wie unter iOS 9. Alle frisch gemachten Bilder sehen auf dem iPhone 6 normal belichtet aus.
 

Artaxx

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.03.2004
Beiträge
6.316
Hmm, merkwürdig. Am Gerät kanns auch nicht liegen da ich meins erst wegen dem Lagesensor habe tauschen lassen. Ich habe bei mir aber auch teilweise eine fast 1-sekündige Auslöseverzögerung bei ganz normalen Bildern am hellichten Tag.
 
Oben