1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

iPhone 6 + iOS 9.1 = alles sehr träge?!

Diskutiere das Thema iPhone 6 + iOS 9.1 = alles sehr träge?! im Forum iPhone.

  1. bandchef

    bandchef Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    07.06.2009
    Hi Leute,

    hab ich nun seit iOS 9 raus ist, dieses iOS installiert. Jetzt ist es so, dass das ganze Gerät teilweise relativ träge reagiert, also doch merklich langsamer ist als noch unter iOS 8. Ist das bei euch allen auch so? Ich mein, das iPhone 6 ist natürlich jetzt mit dem 6S nicht mehr das neueste aber iOS 9 sollte doch runder laufen wie bei mir aktuell. Wenn ich bspw. eine WhatsApp-Nachricht bekomme, dann brauch nach Entsperren der Homescreen noch ein Augenblick bis die Nachrich geladen wird usw. Listen ruckeln. desöfteren.

    Ich hab mir nun überlegt, ob ein "neu aufsetzen" des gesamten iPhones diese Problem vielleicht beseitigen könnten? Habt ihr Erfahrungen damit?
     
  2. schatzfinder

    schatzfinder Mitglied

    Beiträge:
    6.093
    Zustimmungen:
    1.470
    Mitglied seit:
    09.12.2006
    Wir haben leider keine Erfahrungen, ob das Neuaufsetzen Deines iPhones das Problem beseitigt! Warum versuchst Du es nicht einfach?
     
  3. Matrickser

    Matrickser Mitglied

    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    847
    Mitglied seit:
    29.06.2011
    Versuch es komplett neu aufzusetzen - ganz nach dem Motto "Versuch macht klug".
     
  4. bandchef

    bandchef Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    07.06.2009
    Ok. Nächste Frage: Wie geht komplett neu aufsetzen? Ich hab hier auf meinem iPhone Mails von einem @gmx.de-Account gesynct. Werde ich diese verlieren, oder sind alle Einstellungen und auch diese Mails im Backup gespeichert, das ich heute schon angelegt habe?

    Ich hab also dieses Backup gemacht und was muss ich dann tun? Ich möchte so wenig Daten wie möglich verlieren und am besten danach auch so wenig noch tun müssen, dass ich den Ausgangszustand wieder herstellen kann...
     
  5. Matrickser

    Matrickser Mitglied

    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    847
    Mitglied seit:
    29.06.2011
    Einmal hier, und einmal da.
    Dein GMX-Account hast du als IMAP-Konto eingerichtet?

    Unter komplett neu aufsetzen, verstehe ich, dass du das iPhone ohne Backup wieder einrichtest. Im Backup koennte ja eine App oder fehlerhafte Einstellung sein, die das System zum Erlahmen bringen koennten.

    Du kannst aber auch bei der Neueinrichtung dein iCloud-Backup wieder einspielen, musst du halt sehen, ob das Verhalten sich verbessert hat.
     
  6. bandchef

    bandchef Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    07.06.2009
    Ja, das gmx Konto ist als imap eingerichtet
     
  7. daryl

    daryl Mitglied

    Beiträge:
    1.212
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    371
    Mitglied seit:
    17.11.2009
    Dann sollten sie nach dem Neueinrichten des iPhones auch wieder auftauchen.
     
  8. bandchef

    bandchef Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    07.06.2009
    Ok, super. Sollte ich dann lieber das iPhone an das MacBook anschließen und vorher in den Wartungszustand versetzen und dann neu aufsetzen oder das iPhone mit dem Kabel an das MacBook anschließen und auf "Wiederherstellen" klicken?

    Was ist radikaler? Die Daten kommen ja anscheinend sowieso wieder vom Backup... Von daher...?!
     
  9. mac*berlin

    mac*berlin Mitglied

    Beiträge:
    6.421
    Zustimmungen:
    200
    Mitglied seit:
    29.12.2006
    Wenn du das iPhone wieder aus deinem vorhandenen Backup aufsetzen willst kannst du es dir gleich sparen, denn ein etwaig vorhandener Fehler in deiner Software sprich Backe wäre dann wieder auf dem Gerät.

    Wiederherstellen und dann als neues iPhone konfigurieren, alles neu einrichten und einstellen oder mit der Geschwindigkeit leben
     
  10. flyy

    flyy Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    05.10.2011
    Kann man eigentlich die Daten einzelner Apps auf's neu eingerichtete Gerät mitnehmen?
     
  11. schatzfinder

    schatzfinder Mitglied

    Beiträge:
    6.093
    Zustimmungen:
    1.470
    Mitglied seit:
    09.12.2006
    Ja, kann man.
     
  12. shivaZ

    shivaZ Mitglied

    Beiträge:
    1.407
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    10.03.2005
    ... nein, bei mir ist das nicht so :noplan: Ich habe allerdings NULL Erfahrung mit WhatsApp, da ich dafür keinen Bedarf habe. Meiner Vorurteils-behaftenen Meinung tut deine Erfahrung allerdings gut. Bei einer Wiederherstellung aus einem BackUp werden deine User-Einstellungen wieder zurückgespielt, insofern teile ich die Zweifel von "mac*berlin" und bin mir unsicher ob es helfen könnte. Ein Versuch kostet dich Zeit (WhatsApp'er haben die ja angeblich, auch wenn sie es nicht zugeben :schmatz:) UND macht dich schlauer.
     
  13. flyy

    flyy Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    05.10.2011
    ... hier laufen eine Menge Klugscheißer herum (ohne Smiley).
     
  14. Ralf5577

    Ralf5577 unregistriert

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    11.08.2015
    Bei meinem iPhone 6 Plus mit 128GB ist es ebenfalls so. Es reagiert äußerst langsam bei einigen Apps, allerdings bei WhatsApp nicht. Auch kommt es häufiger zu App-Abstürzen. Ich habe es einmal mittels iTunes-Backup neu aufgesetzt - selbes Problem. Dann ganz neu aufgesetzt - selbes Problem. Schade eigentlich, denn ich hatte mich nun so langsam an die Größe des iPhone 6 Plus gewöhnt.
     
  15. Matrickser

    Matrickser Mitglied

    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    847
    Mitglied seit:
    29.06.2011
    Dann wird wohl eine App einen Bug haben und zieht das ganze System in Mitleidenschaft. Daher empfiehlt es sich immer bei solchen Problems, das iPhone in den Werkszustand zu versetzen und dann ohne Backup einzeln die Apps zu installieren und dann bekommt man ja heraus, welche App die Probleme verursacht. Denn ein generelles Problem liegt seitens iOS9.1 nicht vor.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...