iPhone 4 und Vertragsverlängerung!

bandchef

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.06.2009
Beiträge
1.473
Hi Leute!

Ich hab am 28.05. meine Vertragsverlängerung, was bedeutet, dass ich ein neues iPhone bekommen würde. Nämlich das iPhone 4 ja mittlerweile sogar in weiß. Was sagt ihr? Ich hab momentan noch das alte 3G. Soll ich jetzt auf das iPhone 4 switchen oder lieber auf das iPhone 5 warten? Soll ich mal die WWDV abwarten und schaun was da dann durchsickert? Was meint ihr?
 

JeZe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.05.2009
Beiträge
3.689
Eigentlich verletzt Du aufgrund solch einer Antwort eklatant die Forenregeln. Wenn Du nicht weiterhelfen willst, schreib einfach nichts.

Die Frage nach einer Vertragsverlängerung ist absolut gerechtfertigt und wird sich auch häufen. Schließlich werden sehr viele 3GS-Benutzer damit gerechnet haben zum Vertragsende zum iP5 wechseln zu können. So wie es aussieht wird der einjährige Zyklus dieses mal nicht eingehalten, weswegen die Frage, ob man zum iP4 wechseln oder auf's iP5 warten soll absoult gerechtfertigt ist.

@TO: ich würde auf jeden Fall auf's iP5 warten, wenn Dein jetziges iP nicht fdefekt ist oder sonstige Probleme macht. Zwar ist das iP4 ein absolutes Topgerät, in ein paar Monaten ärgert man sich dann aber trotzdem, wenn man zum selben Preis ein noch besseres Gerät bekommen würde.
 

cubus1968

Mitglied
Mitglied seit
03.12.2006
Beiträge
691
Ich hatte mir die selbe Frage bis vor kurzem selbst gestellt und mich am Sonntag entschlossen im Rahmen meiner Vertragsverlängerung vom 3GS auf das 4er zu wechseln. Ich schätze mal, dass ich für mein sehr gute erhaltenes 3GS noch 250 bis 300 € bekommen werde. Das 4er kostet mich 200 €. Wenn nun im Herbst tatsächlich das 5er kommen sollte, werde ich dann (sofern das 5er lohnenswerte neue Features bringt) das 4er zu einem hoffentlich guten Preis vertickern und mir ein freies 5er direkt bei Apple holen. Ich rechne damit, dass mich der Wechselspass auf's 5er dann max 250 € kosten dürfte.
 

JeZe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.05.2009
Beiträge
3.689
Ich hatte mir die selbe Frage bis vor kurzem selbst gestellt und mich am Sonntag entschlossen im Rahmen meiner Vertragsverlängerung vom 3GS auf das 4er zu wechseln. Ich schätze mal, dass ich für mein sehr gute erhaltenes 3GS noch 250 bis 300 € bekommen werde. Das 4er kostet mich 200 €. Wenn nun im Herbst tatsächlich das 5er kommen sollte, werde ich dann (sofern das 5er lohnenswerte neue Features bringt) das 4er zu einem hoffentlich guten Preis vertickern und mir ein freies 5er direkt bei Apple holen. Ich rechne damit, dass mich der Wechselspass auf's 5er dann max 250 € kosten dürfte.
Ok, das ist eine andere sinnvolle Variante. In dem Fall kaufst Du das iPhone und erwirbst es nicht als Bestandteil des Vertrages. Dann besteht aber sowieso kein Grund in irgendeiner Form auf die Laufzeiten des Vertrages Rücksicht zu nehmen.

Weißt Du zufällig ob man bei T-Online ein subventioniertes Handy auch erst zu einem späteren Zeitpunkt als der Vertragsverlängerung in Anspruch nehmen kann?
 

cubus1968

Mitglied
Mitglied seit
03.12.2006
Beiträge
691
Weißt Du zufällig ob man bei T-Online ein subventioniertes Handy auch erst zu einem späteren Zeitpunkt als der Vertragsverlängerung in Anspruch nehmen kann?
Ja, Du kannst den Verlängerungszeitpunkt ohne Probleme verstreichen lassen und auf das 5er warten. Der laufende Vertrag verlängert sich dann grundsätzlich zwar um 12 Monate. Während dieser Zeit kannst Du aber jederzeit eine Vertragsverlängerung inkl. subventioniertem Handy anstoßen. Ab dem Tag, an dem Du das machst hast Du dann eine neue Laufzeit von 24 Monaten.
 

chaos_inc

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.05.2005
Beiträge
3.056
Ich würde ja gerne weiterhelfen, aber meine Glaskugel ist in der Reparatur.

Es gibt Fragen, die beantwortet man sich selbst. Diese gehört nun mal dazu.
Soll ich jetzt auf das iPhone 4 switchen oder lieber auf das iPhone 5 warten? Soll ich mal die WWDV abwarten und schaun was da dann durchsickert? Was meint ihr?
Es soll Leute geben, die haben sich schon halb tot gewartet. Erst auf das iPhone 4 in weiß und jetzt, weil es sich nicht mehr lohnt da ja das 5er bald kommt. Im September. Nur welches Jahr?

Um ein ordentliches Statement abzugeben: Ich würde nur noch freie Mobilfunkgeräte kaufen ohne Vertragsbindung. Da bist Du zur Vertragsverlängerung wesentlich flexibler und entspannter.
Unterm Strich bezahlst Du den Preis so oder so.
 

der_messias

Mitglied
Mitglied seit
08.09.2007
Beiträge
526
Naja, ich denke mal Apple, hat die Veröffentlichung des iP4 in weiß absichtlich hinausgezögert (was soll bitte schön an einem anders farbigen Rahmen problematisch sein), um, wenn die Absatzzahlen für das schwarze iP4 zurückgehen, nochmal einen Joker nach zu schieben um die Zeit bis zum Erscheinen des iP5 zu überbrücken. Musst dich nur mal umschauen, wieviele hier das iP4 in schwarz besessen haben und jetzt zum weißen gewechselt sind ...
Meine Glaskugel sagt also auch, dass das iP5 in sehr naher Zukunft erscheint und ich würde jetzt tatsächlich kein iP4 mehr kaufen ....
 

bandchef

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.06.2009
Beiträge
1.473
Danke Leute!

Ich verstehe; das iPhone 4 lohnt sich also wirklich nicht mehr! Danke!
 

ric.

Mitglied
Mitglied seit
08.11.2007
Beiträge
316
Um ein ordentliches Statement abzugeben: Ich würde nur noch freie Mobilfunkgeräte kaufen ohne Vertragsbindung. Da bist Du zur Vertragsverlängerung wesentlich flexibler und entspannter.
Unterm Strich bezahlst Du den Preis so oder so.
jep. so hab ich's gemacht am Sonntag: Vertrag von 1. Gen. auf Complete Mobil S gekürzt und im Herbst kaufe ich mir dann ein Netlock-freies iPhone!
 

Holger721

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.01.2010
Beiträge
3.924
"(was soll bitte schön an einem anders farbigen Rahmen problematisch sein)"

Wenn es für Dich nicht problematisch ist, dann solltest Du Dich mal bei Apple melden. Auf solche Leute wie Dich haben die gewartet :)
Ausserdem scheinst Du ja nicht zu Wissen, was daran problematisch ist, warum kommst Du also zu dem Schluss, das es NICHT problematisch ist?
Und desweiteren ist nicht der Rahmen anders farbig, sondern das Frontglas und Rückseitenglas.
 

chaos_inc

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.05.2005
Beiträge
3.056
Man könnte sich auch fragen, warum bei den Leuten die sich ein transparentes Backcover angebaut haben, die Kamera nur noch mistige Bilder macht :zwinker:
 

der_messias

Mitglied
Mitglied seit
08.09.2007
Beiträge
526
klaro, wenn man hufgetrappel hört sollte man an pferde denken und nicht an zebras ;)
ich halte das für einen vorgeschobenen grund, einen, zugegebenermaßen genialen, marketing trick durch zu ziehen, aber jeder darf darüber denken und vor allem glauben, was er will.
 
Oben