1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

iPhone 3G S in Belgien

Diskutiere das Thema iPhone 3G S in Belgien im Forum iTalk.

  1. !42

    !42 Mitglied

    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    23.10.2005
    die (apple, die belgischen Provider, etc.) wären ja blöd, wenn sie nich zu weihnachten nen Haufen Geräte auf den Markt werfen würden. Und wenn die damit Geld verdienen, ist es denen egal, ob der Herr am anderen Ende des Tresens deutsch spricht, oder französisch
     
  2. metropol

    metropol Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    07.03.2005
    na ja - siehst Du ja, wie strategisch schlau sie das angegangen sind: 3.000-4.000 Einheiten liegen in einem Lager in Antwerpen, anstatt sie auf den Markt zu werfen...

    ... und werden da geklaut.

    Angeblich war das aber nicht so schlimm, weil sofort neue Ware da war. Logisch ist das für mich nicht. Es ergibt eher den Eindruck, als wenn man den Markt knapp hält und diese Lieferung das Weihnachtsgeschäft werden sollte ... oder sowas. Ich hab ja auch keine Ahnung. Von "nem Haufen Geräte" kann auch nicht die Rede sein. 50 am Donnerstag angeliefert, am Abend um 18 Uhr noch 20 da ... da müssen sie sich aber mit dem Nachliefern ranhalten.
     
  3. Arthur Spooner

    Arthur Spooner Mitglied

    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    104
    Mitglied seit:
    31.08.2008
    Weiß jemand, wie es um die Verfügbarkeit bei http://www.phonehouse.be/ steht? Ich hätte Bekannte in Belgien, an die ich das ganze senden lassen könnte...
     
  4. Ich und du

    Ich und du Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    13.01.2007
    Allem anschein nach hat apple massen von den Geräten in den europäischen zentrallagern

    Muss mal hier in einen der Apple Stores gehe und fragen wie viele iPhones die haben (verkaufen ja seit gestern t-mobile Phones)

    da wundere ich mich nicht das sie das schnell mal 3000 nachliefern können
    und auserdem apple hat nur von i7 welcher build to order ist eigentlich von allem was in massen nur die lieferwege sind oftmals durch die externen lieferer mist
     
  5. hotginger

    hotginger Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    26.11.2009
    Angeblich hat Phonehouse.be die Teile auf Lager. Ich hab meinen Cousin in Belgien, wollte das von daher auch an Ihn schicken lassen. Aber man kann da nur mit Belgischen Kreditkarten zahlen. Ich habe 4 verschiedene deutsche Karten (Visa und Mastercards) versucht und alle wurden zurückgewiesen. Dann hab ich mir die AGBs durchgelesen und da stand dann eben drin dass nur Karten von Belgischen Banken aktzeptiert werden...
     
  6. metropol

    metropol Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    07.03.2005
    Sehr geschäftstüchtig ...:rolleyes:
     
  7. marvelousmo

    marvelousmo Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.02.2007
    @arthur spooner:

    cool das wollte ich auch gerade fragen :). Jetzt heißt es noch eine belg kreditkarte auftreiben...
     
  8. gambrinus

    gambrinus Mitglied

    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    13.12.2007
    Evtl. gibt es ja eine belgische, virtuelle Prepaid-Visa...? Müßten die Interessenten mal googlen.

    Ich hab ne virtuelle engl. Prepaid-Visa für die Bezahlung meiner Ryanair-Flüge, das ist die einzigste Karte wo bei Ryanair keine Buchungsgebühren anfallen, alles andere kostet 5 Euro/Einzelflug. Hört sich wenig an, wenn 4 Pers. hin/zurück fliegen sind das 40 Euro Gebühren... Von daher passt das ganz gut, ist halt die Frage ob es sowas für Belgien auch gibt ;) Von der Handhabung sehr einfach, Karte online einrichten, von einer richtigen KK Geld auf die virtuelle Karte buchen und damit dann bezahlen ;)
     
  9. Arthur Spooner

    Arthur Spooner Mitglied

    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    104
    Mitglied seit:
    31.08.2008
    Also meine Freundin hat nun genervt aufgegeben. Am Freitags gehts für eine Übernachtung nach Brüssel und hoffentlich mit einem iPhone wieder zurück. Und wehe ich bekomme keins, dann gibts Ärger ;)
     
  10. metropol

    metropol Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    07.03.2005
    Ruf bei den Shops, die ich in Post 1 angegeben habe, mal an. Die Chancen sind nicht schlecht.

    Bei Mobistar gehen alle Kreditkarten!
     
  11. Arthur Spooner

    Arthur Spooner Mitglied

    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    104
    Mitglied seit:
    31.08.2008
    Die Frage ist, was es bringt, wenn ich einen oder zwei Tage dort anrufe. Reservieren werden sie mir bestimmt kein iPhone. Werde mich erstmal um ein Hotel kümmern und dann mal schaun, ob in der Einflugschneise und im Landeanflug Shops in der Nähe liegen, die man auf der Hinfahrt ansteuern kann...
     
  12. metropol

    metropol Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    07.03.2005
    Je nachdem wann Du ankommst wäre z.B. der Laden in Etterbeek Station 1, danach MOBISTAR CENTER IXELLES LOUISE, Louizalaan 27, 1050 IXELLES,
    dann rechts abbiegen auf den Ring ... Mobistar Toison d'or, dann Chaussee de Wavre,
    dann rüber fahren zu Rogier und dort in City 2 alles abgrasen: Mobistar und Apple Store (aber die hatten bisher nie was) und noch den Mobistar in der rue neuf!
    Für die Planung, hier clicken.

    Wenn ihr nett in einem B&B absteigen wollte, kann ich dieses nur empfehlen!


    Für zwei - fragt nach dem Chambre Brel (nach hinten raus und sehr nett!).
     
  13. Arthur Spooner

    Arthur Spooner Mitglied

    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    104
    Mitglied seit:
    31.08.2008

    Danke für die Tipps. Hab ja zwei Tage, wo ich es direkt morgens versuchen kann, sprich freitags und samstags. Auf dem Weg nach Brüssel machen wir in Leuven noch einen kleinen Zwischenstopp, da gibt es auch einige Shops und vielleicht werde ich da schon fündig. Würde meine Nerven und den Aufenthalt in Brüssel jedenfalls sehr entlasten ;)

    Die Edith wollte noch fragen, welche Ketten außer denen in Post 1 angegeben noch iPhones verkaufen. Mobistar und PhoneHouse ist klar, ich habe irgendwo noch was von Telcompany gelesen, kann das?
     
  14. TheMenace

    TheMenace Mitglied

    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    313
    Mitglied seit:
    11.03.2005
    Der Blödmarkt hat in Belgien auch Eifons.
     
  15. Arthur Spooner

    Arthur Spooner Mitglied

    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    104
    Mitglied seit:
    31.08.2008
    Aber nur für +50 Euro, oder? Naja, wenns sonst keine Möglichkeit gibt, müsste man dort in den sauren Apfel beißen. Ich geh jetzt erstmal zum Sport...
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...