iPhone 3g Bewegungssensor "schief"

idodelbingoball

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.11.2008
Beiträge
13
Hallo Leute! :)

Also ich hab seit 3 Tagen ein neues iPhone 3G, und in meiner Pingelichkeitsphase, habe ich 2 "Mängel" entdeckt!
1. Die Kanten sind nicht Bündig sondern, eine steht etwas über und das Gerät ist daher scharfkantig, was mich aber nicht soooo stört!

2. UND DAS NERVT mich doch etwas, dass der Bewegungssensor bei allen Apps, die mit Bewegunssenor arbeiten, nach links tendiert, daher laut "Wasserwaagen App" um 3 Grad hängt und zwar hochgestellt auf der X Achse! Und nein, es ist nicht der Tisch, weil ich kann das iPhone drehen und die Wasserblase bleibt auf der Seite der Lautstärkendrücker!

Ist das im Toleranzbereich, bzw. bei euch auch nicht genau kalibriert?
Wird so sein, weil ja viele Apps die Möglichkeit der kalibrierung anbieten. Also ein Defekt oder ein Toleranzbereichprodukt? :(

Danke für eure Meinungen!
Schöne Grüße! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Riddeck

Aktives Mitglied
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
4.643
Beim Wasserwagen App kannst musst du erstmal auf einer graden Fläche Kalibrieren... Da gibt es extra einen Button im App
 

idodelbingoball

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.11.2008
Beiträge
13
hi,
ja ich weiß, aber mir geht es darum, ob generell das "normal" ist, dass der Sensor von Apple aus nicht genau kalibriert wird?

g
 

Riddeck

Aktives Mitglied
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
4.643
Ich versteh dich noch immer dabei nicht... es geht dir nur um das Wasserwagen App? Das hat nix mit dem Sensor zu tun... du musst dem App sagen so ists grade... Der Sensor erkennt ob du es neigst drehst oder sonstiges aber geeicht ist er mit sicherheit nicht...
 

idodelbingoball

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.11.2008
Beiträge
13
nein also nicht nur das wasserwaagen app, generell, manche spiele z.b. bieten ja keine kalibrierung an und dann bleibts beim linksdrall, weil der sensor ja nur für das jeweilige app zu kalibrieren ist, jedoch nicht generell übernommen wird.. das heißt, dass der sensor eher linkslastig ist und nicht das app.
daher frag ich mich ob das bei den iphones normal ist?
 

cla

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.10.2003
Beiträge
2.965
Nur 3% Abweichung bei einem Consumer-Massenprodukt... Was erwartest du eigentlich? Du hast ein Handy gekauft, und kein Hochpräziszionsmessgerät.

Also manchmal frag ich mich wirklich...

Erklärung: Den Sensor hat Apple dort eingebaut, um die Lage des Gerätes zu erfassen...ob hochkant oder waagrecht. Zwischen mehr muss er eigentlich gar nicht unterscheiden können.
Für alles andere wurde er lediglich von findigen Programmierern zweckentfremdet.
 
Zuletzt bearbeitet:

idodelbingoball

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.11.2008
Beiträge
13
ok, wollte nur auf nummer sicher gehn

kann ja sein, dass apple schon gewusst hat, dass spiele apps usw. kommen, wo es nicht schlecht ist, wenn der sensor genau ist. aber habs mir eh gedacht, dass ich mit dem tolleranzbereich von 3 grad leben muss und darf. ;)
 

Dilirias Cortez

unregistriert
Mitglied seit
17.06.2007
Beiträge
4.947
Also mein altes 2G hatte diesen Bug nicht und mein neues 3G auch nicht. Das mit den Kanten hab ich allerdings auch. Mein Glas steht oben links etwas weniger als einen mm über. Bei meinem Chef auch. Scheint wohl ein Massenproblem zu sein. However. Wegen dem Sensor würd ich eventuell erstmal die Software neuaufspielen. Also das Gerät ohne Backup wiederherstellen. Eventuell hilft das schon. Sonst bei Apple Care mal anrufen :)
 

RobinWillDE

Mitglied
Mitglied seit
16.03.2008
Beiträge
270
Also mein altes 2G hatte diesen Bug nicht und mein neues 3G auch nicht. Das mit den Kanten hab ich allerdings auch. Mein Glas steht oben links etwas weniger als einen mm über. Bei meinem Chef auch. Scheint wohl ein Massenproblem zu sein. However. Wegen dem Sensor würd ich eventuell erstmal die Software neuaufspielen. Also das Gerät ohne Backup wiederherstellen. Eventuell hilft das schon. Sonst bei Apple Care mal anrufen :)
Das nene ich mal einen guten Post..
warum schreibt ihr nicht alle solch informative Beiträge :D

Also ich würde es genau so machen..
iPhone wiederherstellen
Apple Care
und notfalls einschicken.

Edit: Dilirius Cortez the Cake is a lie..
 

idodelbingoball

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.11.2008
Beiträge
13
ok hat nichts geholfen, also muss ichs mir überlegen, ob ich damit lebe!
weil beim einschicken bekomme ich 1. nicht mein iphone sondern ein anderes und 2. meistens ein generalüberholtes und 3. ich habs schon 4 mal einschicken müssen. :D was ich auch immer für ein glück habe!?
 

dfb4abd

Neues Mitglied
Mitglied seit
01.09.2009
Beiträge
5
Mein Iphone ist kaputt

ISt es moeglich dass nur die unterste Leiste des Iphones kaputt ist?

Mein iphone erkennt das leerzeichen nicht mehr. und alle weiteren funktioneren die auf dem Keyboard ganz unten zur Verfuegung steht.

Es ist schon ab und zu hingefallen, nur bisher ohne Nebenwirkung...

kann das die Folge davon sein....

Eine Kalibrierung ist ja nicht moeglich

Gruss und danke
Manu
 

Gulla Gulla No

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.02.2008
Beiträge
1.175
ISt es moeglich dass nur die unterste Leiste des Iphones kaputt ist?

Mein iphone erkennt das leerzeichen nicht mehr. und alle weiteren funktioneren die auf dem Keyboard ganz unten zur Verfuegung steht.

Es ist schon ab und zu hingefallen, nur bisher ohne Nebenwirkung...

kann das die Folge davon sein....

Eine Kalibrierung ist ja nicht moeglich

Gruss und danke
Manu
Hallo und willkommen bei Mu

erstmal warum machst du dazu keinen eigen thrad auf, bzw nutzt die suche?

zur Antwort:
probiere mal ob du an der "defekten stelle" andere Dinge machen kannst, z.b zoomen oder apps öffnen oder umblättern... eben ob diese stelle wirklich nicht funktioniert oder ob das Problem nur mit der Tastatur zusammenhängt sollte es nur die Tastatur sein os über itunes neu aufspielen und alles müsste gut sein, sollte das Problem allgemein sein also diese Fläche tatsächlich nicht funktionieren gibt es deutlich weniger Hoffnung dann ist die stelle warscheinlich tatsächlich hinüber du kannst auch in dem Fall versuchen die Software neu auf zu spielen, aber das wird warscheinlich nichts bringen ist also nur ein verzweifelter versuch.... in dem fall soweit möglich garantie einfordern.

gruß
 

dfb4abd

Neues Mitglied
Mitglied seit
01.09.2009
Beiträge
5
schon mal vielen Dank

ich habe dann auch einen eigenen Thread erstellt....dachte nur, dass so vielleicht direkt leute informiert werden, dass da jemand was geschrieben hat :)

hat ja auch geklappt

also was genau muss ich mir da runterladen um die tastatur zu ueberspielen?
und warum in Itunes und nicht im appstore

gibt es das Programm auch bei cydia...ich bin totaler anfaenger und beschaeftige mich eigentlich viel zu wenig mit dem iphone..

vielen Dank im voraus

gruss
Manuel
 

Gulla Gulla No

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.02.2008
Beiträge
1.175
ich habe dann auch einen eigenen Thread erstellt....dachte nur, dass so vielleicht direkt leute informiert werden, dass da jemand was geschrieben hat :)

hat ja auch geklappt

also was genau muss ich mir da runterladen um die tastatur zu ueberspielen?
und warum in Itunes und nicht im appstore

gibt es das Programm auch bei cydia...ich bin totaler anfaenger und beschaeftige mich eigentlich viel zu wenig mit dem iphone..

vielen Dank im voraus

gruss
Manuel

du musst dein iphone in itunes komplett wiederherstellen, dein jailbreak ist dann übrigen auch weg.
 
Oben