iphone 16gb zoll

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Niller, 17.04.2008.

  1. Niller

    Niller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.04.2008
    Hallo zusammen,

    auch ich habe mir ein iphone in USA bestellt und es von meinem Bruder mir nach Hause schicken lassen. Heute habe ich Post vom Zollamt bekommen, in der ich aufgefodert werde, die Rechnung vorzulegen und das Echheitszertifikat "Decleration of Confirmity" im " Original " keine Fotokopie. Kann mir einer bitte sagen wie ich das machen soll!

    Vielen Dank für die Hilfe

    Gruß
     
  2. Shat

    Shat unregistriert

    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    964
    Mitglied seit:
    01.12.2007
    http://www.apple.com/de/support/manuals/iphone/

    Unter "iPhone wichtige Produktinformationen".

    Da das iPhone kein CE-Zeichen hat, hast du unter Umständen Pech und du darfst es nicht nach Deutschland einführen.

    Möglichkeit 1:
    Mit der Declaration gibt sich der Zoll zufrieden und du darfst es mitnehmen

    Möglichkeit 2:
    Der Zoll kassiert es ein, weil du es hier nicht betreiben darfst.

    Achja:
    Ich hoffe für dich, dass du das Gerät angemeldet hast beim Zoll und die 19% Mehrwertsteuer gezahlt hast!
    Sonst wird das SEHR teuer + Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung kommt noch dazu.

    Aber über sowas informiert man sich ja vorher nicht..
     
  3. alexzero

    alexzero MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    125
    Mitglied seit:
    09.02.2008
    Rechnung zuschicken lassen, damit Einfuhr- und Mehrwertsteuer berechnet werden kann.
     
  4. Niller

    Niller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.04.2008
    rechnung liegt dem Paket mit bei und auf dem Sheet für die customs, die mein Bruder ausfüllen musste, ist der Wert der Ware angegeben.
    Ich dachte beim zoll muss ich erst Waren ab €1000 Euro vorher anmelden.

    Ist ja nicht so das ich die %19 Mwst nicht bezahlen will!
     
  5. Shat

    Shat unregistriert

    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    964
    Mitglied seit:
    01.12.2007
    Nein, die Grenze wurde kürzlich von 22 auf 150 € angehoben,soweit ich das jetzt richtig in Erinnerung habe.

    Du musst für das iPhone keinen Zoll zahlen, aber du musst es anmelden und die 19 % zahlen!
     
  6. Niller

    Niller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.04.2008
    dem Iphone liegt doch ein Heft bei das wie folgt heisst:
    iPhone Important Product Information Guide (with safety information)-US

    Dort wird doch auf das CE Zeichen hingewiesen und das iphone darf hier betrieben werden!!
     
  7. Shat

    Shat unregistriert

    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    964
    Mitglied seit:
    01.12.2007
    Es liegt im Ermessen des Zolls,inwiefern du das Gerät betreiben darfst oder auch nicht!
    Es gibt hier User, denen wurde es verweigert. Andere hatten keine Probleme .
     
  8. Whitesnake

    Whitesnake MacUser Mitglied

    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    10.10.2007
    Erst ab Dezember 2008. Nachzulesen auf macnews.de .
     
  9. Shat

    Shat unregistriert

    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    964
    Mitglied seit:
    01.12.2007
    Ah danke :) Hatte die Info nur so halb im Hinterkopf rumschwirren ;)
     
  10. HaSchuk

    HaSchuk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    146
    Mitglied seit:
    02.01.2007
    Nein, da die Artikelnummer des US-iPhones von der des iPhones mit CE-Prüfzeichen abweicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen