iPhone 14 / Plus und 14 Pro / Plus

Pinky69

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
3.857
Punkte Reaktionen
788
Wie findet ihr die neuen iPhones 14 ?
Ich finde es echt schade dass die Kluft zwischen 14 und 14 Pro so groß geworden ist. Auch die aktuellen Preise sind fast schon unverschämt.
Beim „normalen“ 14 hat sich ja fast nichts getan, bis auf den Notruf über Satellit.

Was sind eure Meinungen ?
 

Homebrew

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.02.2008
Beiträge
3.614
Punkte Reaktionen
2.707
Das es noch Gerüchte sind, was die tatsächlich kosten werden.
 

Chriskr79

Mitglied
Dabei seit
26.08.2022
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
70
Wieso Gerüchte ? Die Preise stehen im Applestore seit gestern drin.
Mein iPhone 13 Pro Max mit 512 GB kostet 1599 Euro bei Apple
Das 14 Pro Max mit 512 GB kostet 1899 Euro

Ob ein Satelliten SOS was auch noch Geld kosten wird und in Deutschland nicht verfügbar ist
Sowie etwas mehr Nits am Display und 48 MP Kamera den Aufpreis wert sind muss man einfach selber entscheiden.
Für mich kommt das 14 Pro Max nicht in Frage. Für das Geld würde ich dann eher ne Vollformatkamera kaufen.
 

Homebrew

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.02.2008
Beiträge
3.614
Punkte Reaktionen
2.707
Ich habe erst jetzt geschaut…
Die Schnellwechsler sind ja schon heiß drauf, egal was es denn kostet….
 

Chriskr79

Mitglied
Dabei seit
26.08.2022
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
70
Was ich etwas lächerlich finde ist wie Apple seine Watch präsentiert. Mehr Akkulaufzeit wenn du sämtliche Features deaktivierst ! Lol
Gut ich mein eine Sturzerkennung usw. alles tolle Sachen aber 400 Euro für ne Uhr die keine 24 Std schafft käme mir nicht ins Haus
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
19.598
Punkte Reaktionen
9.283

dodo4ever

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.10.2004
Beiträge
1.601
Punkte Reaktionen
1.919
Beim „normalen“ 14 hat sich ja fast nichts getan
Wie in Vorjahr: Signifikante Kamera-Änderungen auch bei der nicht-Pro Version:
  • Bis zu2,5x bessere Fotos bei wenig Lichtmit der Hauptkamera
  • Bis zu2x bessere Fotos bei wenig Licht mit der Ultraweitwinkel-Kamera
  • Die neue Hauptkamera mit größerem Sensor und größerer Blende lässt 49 % mehr Licht herein.
Laut Produktbeschreibung…https://www.apple.com/de/iphone-14/

Das habe ich in der Präsentation tatsächlich überhört… damit revidiere ich meine Aussage dass der Preis-Leistungs-Abstand zum Pro Geringer wurde. Wusste nicht, dass der Sensor hier auch vergrößert wurde.
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
19.598
Punkte Reaktionen
9.283

dodo4ever

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.10.2004
Beiträge
1.601
Punkte Reaktionen
1.919
Auch die aktuellen Preise sind fast schon unverschämt.
In US-Dollar blieben die Preise für das „normale“ und das „Pro“ gegenüber dem 13er unverändert.

Apple versucht im EUR-Raum die Währungsschwankungen abzufangen, die man auch beim Benzin als unangenehmen Preisaufschlag zur Zeit erkennen kann. Der Rohöl-Preis selbst ist schon stark zurückgelaufen.
 

sailingHobbit

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.03.2006
Beiträge
6.528
Punkte Reaktionen
1.740
Die Preissteigerung in Deutschland war vorher klar. Apple wird kaum auf Dauer den miserablen Euro-Wert auffangen (auch wenn sie sich das hinsichtlich Marge locker leisten könnten).

Ich bin jedenfalls begeistert wie sie das mit der „Pille“ aka Dynamic Island umgesetzt haben beim Pro. Da ich wegen der Kameras ohnehin wieder auf ein Pro Modell wechseln will (der Wegfall der Telekamera vom XS auf 12 mini war ziemlich nervig), wird es ein 14 Pro werden, auch wenn es verglichen mit dem 12 Mini ziemlich klobig und schwer ist. Nur da das Mini tot ist, muss ich so oder so irgendwann von dem Formfaktor weg. :heul:
 

bluesaturn

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.05.2004
Beiträge
1.115
Punkte Reaktionen
159
Die Preissteigerung in Deutschland war vorher klar. Apple wird kaum auf Dauer den miserablen Euro-Wert auffangen (auch wenn sie sich das hinsichtlich Marge locker leisten könnten).
Na ja, stimmt nicht so richtig. Es gibt Parität zwischen EUR Und USD. Das iPhone kommt aus China. Apple zockt die EU Kunden ab.
 

dodo4ever

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.10.2004
Beiträge
1.601
Punkte Reaktionen
1.919
Na ja, stimmt nicht so richtig. Es gibt Parität zwischen EUR Und USD. Das iPhone kommt aus China. Apple zockt die EU Kunden ab.
Im anderen Beitrag hat es jemand nachgerechnet: mit USt und Gema/Vg-Wort Abgaben herausgerechnet kommt man wohl relativ exakt auf den netto-us-Preis von 799$. (-> Parität).

Also keine Abzocke, wir haben lediglich unseren historischen Vorteil durch die Währung verloren. Bei den Schweizern ist der Vorteil wohl noch in Takt.
 

Stargate

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.02.2002
Beiträge
10.872
Punkte Reaktionen
3.037
Wie findet ihr die neuen iPhones 14 ?
Ich finde es echt schade dass die Kluft zwischen 14 und 14 Pro so groß geworden ist. Auch die aktuellen Preise sind fast schon unverschämt.
Beim „normalen“ 14 hat sich ja fast nichts getan, bis auf den Notruf über Satellit.

Was sind eure Meinungen ?

Ich schrieb schon vor langer Zeit, die iPhones sind ausgereizt und ich bleibe dabei.
So viele neue Technik das man diese für viel Geld in so ein Gerät pressen könnte gibt es nicht. Die müsste ja erst noch erfunden werden.

Theoretisch benötigt man noch nicht mal den Sat-Notruf, falls der auch irgend wann man hier funktionieren sollte, den er nutzt absolut nichts in einem Tunnel, in tiefen Tälern oder in Kellern, Tiefgaragen und sonstigen Ecken die keine freie Sicht nach oben haben. Die Ausnahme sei den man bewegt sich stetig in irgend einer Wüste, einem Dschungel oder der Homeoffice-Stuhl steht wo es sonst kein Netz gibt.

Wenn ich professionelle Fotos benötige kaufe ich mir eine Sony, Nikon oder Canon - ganz sicher aber kein neues Handy.

Fazit, das psychologisch größte Update aller Zeiten für viel Geld aber dafür mit natürlich der besten und längsten Akkulaufzeit.
 

Applematze

Mitglied
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
515
Punkte Reaktionen
474
Die Preissteigerung in Deutschland war vorher klar. Apple wird kaum auf Dauer den miserablen Euro-Wert auffangen (auch wenn sie sich das hinsichtlich Marge locker leisten könnten).

Ich bin jedenfalls begeistert wie sie das mit der „Pille“ aka Dynamic Island umgesetzt haben beim Pro. Da ich wegen der Kameras ohnehin wieder auf ein Pro Modell wechseln will (der Wegfall der Telekamera vom XS auf 12 mini war ziemlich nervig), wird es ein 14 Pro werden, auch wenn es verglichen mit dem 12 Mini ziemlich klobig und schwer ist. Nur da das Mini tot ist, muss ich so oder so irgendwann von dem Formfaktor weg. :heul:
Wurde der Preis eigentlich jemals in die andere Richtung abgefangen, als der Euro deutlich höher stand? Schön, dass die verständnisvollen Fanboys sich für Apple einsetzen.
 

Peacekeeper

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.08.2004
Beiträge
8.207
Punkte Reaktionen
1.270
Wurde der Preis eigentlich jemals in die andere Richtung abgefangen, als der Euro deutlich höher stand? Schön, dass die verständnisvollen Fanboys sich für Apple einsetzen.

Ja, wurde es, Apple ist da tatsächlich beim Generationswechsel ziemlich konsequent. Vor einigen Jahren, als der Euro ziemlich stark war wurde es in Euro tatsächlich spürbar günstiger.
 
Oben Unten