iPhone 13 Pro oder Pro Max

jonathancoffee

Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.09.2008
Beiträge
350
Hallo zusammen,

Ich möchte mir das iPhone 13 Pro kaufen und schwanke zwischen dem Pro und dem Pro Max. Da die Frage ob das Max zu groß ist ja sehr subjektiv ist, kann dies wahrscheinlich nicht wirklich beantwortet werden, obwohl mich da die Praxis schon sehr interessiert. Ist mit normal großen Händen eine Bedienung mit einer Hand noch möglich? Passt das Teil in die Hosentasche ? ;-) mal vor allem eine ganz praktische Frage: ist auf dem Pro Max eigentlich wirklich mehr zu sehen (zB bei Webseiten etc) oder wird der gleiche Inhalt des Pro nur größer dargestellt?

danke für Eure Infos und Erfahrungen!
 

MacApple

Aktives Mitglied
Registriert
04.04.2005
Beiträge
1.103
Leider weiß ich nicht wie groß normal große Hände sind, aber ich habe keine Chance mit einer Einhandbedienung, wenn ich Elemente am oberen Bildrand bedienen muss.

In meine Jeanstasche passt es allerdings genauso gut wie mein vorheriges 11 Pro Max.
 

BSU

Mitglied
Registriert
15.07.2013
Beiträge
229
Ist mit normal großen Händen eine Bedienung mit einer Hand noch möglich? Passt das Teil in die Hosentasche ? ;-) mal vor allem eine ganz praktische Frage: ist auf dem Pro Max eigentlich wirklich mehr zu sehen (zB bei Webseiten etc) oder wird der gleiche Inhalt des Pro nur größer dargestellt?
1: Eine Einhandbedienung ist auch schon mit dem "normalen" 6,1" Pro kaum mehr möglich
2: Je nach Hosen kann es beim Hinsetzen eng werden, generell aber ja
3: Ja, du siehst auf dem Bildschirm mehr Webseiteninhalt. Was aber leider nicht angepasst wurde, ist die Menge der Apps, die auf einen Bildschirm passt, da ist das Max mit dem normalen 6,1" gleich.

Da auch das 13 Pro für seine Größe sehr schwer ist, fühlt sich das Pro Max nach meinem Empfinden der Größe entsprechend nicht wesentlich schwerer an. Mit dem großen Bildschirm und der tollen Akkulaufzeit sehe ich nur Vorteile beim Max und bin heilfroh, dass ich es genommen habe. Das ist irgendwie wie beim Kauf eines großen Fernsehers, den ersten Tag erschlägt es einen förmlich und dann ist man froh, nicht den Kleineren genommen zu haben.
 

Homebrew

Aktives Mitglied
Registriert
01.02.2008
Beiträge
3.012
Da gibt es diese praktischen Dinger, mit denen das Telefon um den Hals getragen wird...
Ob das proMax in Deine Tasche passt kann anhand der Daten auf der Apple Homepage gelesen werden.
Allerdings wissen auch die nicht wie groß Deine Taschen sind...
 

Käptain Nemo

Mitglied
Registriert
02.12.2005
Beiträge
549
Ich habe es vor dem Kauf im Store zur Probe in die Hosentasche gesteckt und es hat in eine normale Jeans problemlos rein gepasst.
Am Ende des Tages ist es ein Gebrauchsgegenstand für den Alltag. In meinen Alltag passt das 13er Max besser rein.
 

lulesi

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2010
Beiträge
8.289
1: Eine Einhandbedienung ist auch schon mit dem "normalen" 6,1" Pro kaum mehr möglich
2: Je nach Hosen kann es beim Hinsetzen eng werden, generell aber ja
3: Ja, du siehst auf dem Bildschirm mehr Webseiteninhalt. Was aber leider nicht angepasst wurde, ist die Menge der Apps, die auf einen Bildschirm passt, da ist das Max mit dem normalen 6,1" gleich.

Da auch das 13 Pro für seine Größe sehr schwer ist, fühlt sich das Pro Max nach meinem Empfinden der Größe entsprechend nicht wesentlich schwerer an.

Das sehe ich komplatt anders.
Wenn man das 6.1 Pro mit dem 6.7 Pro Max vergleicht dann ist das 6.1 im direkten vergleich zierlich, lässt sich weitestgehend wunderbar
mit einer Hand bedienen und ist gefühlt deutlich kompakter und leichter.

Im Gegenzug ist das Pro Max ein absoluter Klopper, passt kaum noch in Taschen, hat aber dafür eine bessere Akkulaufzeit
und einen deutlich grösseren Schirm auf dem man wirklich etwas sehen kann.
.
 

dabegi

Mitglied
Registriert
29.06.2005
Beiträge
731
Ich kämpfe Jahr für Jahr mit dieser Entscheidung. Und nehme jedes Jahr das kleinere. Einfach weil es besser in die Hose passt und mich beim Sport weniger stört. Zuhause oder auf Reisen habe ich ja mein iPad.

Ich hätte trotzdem gerne das größere Display, dass ist schon ganz was anderes wenn man sich ein Video ansieht oder jemanden die Fotos vom letzten Urlaub zeigt.
 

Trey

Aktives Mitglied
Registriert
24.03.2004
Beiträge
2.710
Ich habe das Pro Max seit einem Jahr und fand es am Anfang ziemlich groß, habe mich inzwischen aber dran gewöhnt und es stört mich nicht mehr. Da für empfinde ich jetzt alle anderen Geräte als viel zu klein. Es ist also alles Gewöhnungssache, mit der Zeit wird es einfach normal. Man braucht aber schon zwei Hände um es zu bedienen, stört mich aber auch nicht wirklich.
 

lulesi

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2010
Beiträge
8.289
Ich bin gerade in der Umgewöhnungsphase, das Max ist zwar gefühlt immer noch ein Klopper, aber das 6,1 ist mir inzwischen
etwas zu klein. Mal sehen wie sich das Gefühl weiterentwickelt.
 

biro21

Aktives Mitglied
Registriert
19.01.2021
Beiträge
1.123
Habe das 12 Pro Max und werde, Stand momentan, sicher nicht mehr zurück auf ein kleineres iPhone. In einer Levi's 501 wird es eng, in einer Wrangler gibt es keine Probleme.

Einhandbedienung ginge so gerade noch, aber da muss ich sehr aufpassen - macht also keinen wirklichen Spaß, da ich kein Case nutze und so extra aufpasse.

Entscheidend für mich ist die Displaygröße, da man damit wirklich genug sieht um auch mal ein PDF zu überfliegen. Zudem ist die Akkulaufzeit auch nicht zu verachten.

Die ersten Monate hatte ich schon das Gefühl, dass es vielleicht zu groß sei, inzwischen empfinde ich es als die für mich perfekte Größe und empfinde das normale Pro als viel zu klein.
 

Käptain Nemo

Mitglied
Registriert
02.12.2005
Beiträge
549
Einfach diese Saison mal das Pro testen - und in 1-4 Jahren dann entweder dabei bleiben oder wieder aufs Kleinere wechseln.
Ohne Mut zum Risiko geht es leider nicht.
 

Plebejer

Aktives Mitglied
Registriert
12.09.2004
Beiträge
2.159
War es das iPhone 6, das erstmals als 6,1“ kam? Damals war der Aufschrei groß und nahezu jeder, der das große Modell wählte wurde mitleidig belächelt. Auch ich. Meine Freundin, die inzwischen ein iPhone 13 ihr eigen nennt, war da ganz vorne dabei.
Ich komme vom XR und erkenne keinen Unterschied zum 13 Pro, was die Größe und Gewicht angeht. Der Grund, warum ich das Max nicht gewählt habe liegt einfach nur darin begründet, dass ich ein iPad Pro besitze und das auch nahezu ausschließlich benutze. Das 13 Pro habe ich mir nur der Kamera wegen angeschafft. Und ich muss sagen, ich kleiner Foto-Amateur bin begeistert.
 

VegasHH

Neues Mitglied
Registriert
22.09.2020
Beiträge
44
Ich habe mich dieses Jahr wieder für das normale Pro entschieden.
Hatte vorher das 11 Pro Max, Akku Leistung wahnsinn, Videos drauf schauen einfach klasse...
Aber im Alltag war es mir dann doch oft zu groß und sperrig.
Das muss aber jeder natürlich für sich selber entscheiden.
 

Nutzloser

Mitglied
Registriert
25.11.2014
Beiträge
404
Aber im Alltag war es mir dann doch oft zu groß und sperrig.
Ich stimme dir hiermit voll im Ganzen zu ich sehe das genauso wie du mein Problem ist allerdings man wird älter und ich benötige schon etwas größere Displays (Eine Brille würde meine George Clooney Silhouette verschandeln), einfach für den Komfort und einfach fürs bessere überschauen, da muss ich dann halt in den sauren Apfel beißen und diesen Kompromiss machen.
Klingt vielleicht blöd aber das neue iPad mini mit Telefonfunktion nun ja das würde ich dann auch kaufen das wäre sozusagen das iPhone 13 pro ultra Max
 

biro21

Aktives Mitglied
Registriert
19.01.2021
Beiträge
1.123
Oh Mann, jetzt werden sogar noch die unterschiedlichen Hosenhersteller durchgetestet. Ihr habt Probleme ... :rolleyes:
Der TE wollte wissen ob es in die Hosentasche passt, worauf ich meine Erfahrung gepostet habe. Da es die Hosen sind die ich trage, wollte ich halt darauf hinweisen, dass es mit dem 12 Pro Max bei manchen eher knapp wird.
 

jonathancoffee

Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.09.2008
Beiträge
350
Hi, danke für Eure Antworten und Einschätzungen! Vielleicht ist es wirklich ne Idee, das Teil mal einfach zu nehmen und wenn zu groß, das nächste mal wieder auf das kleinere wechseln. Da ich aber eigentlich meine iPhones gerne 3-4 Jahre behalte, wäre das eine lange Zeit 😅 schwierige Entscheidung… dass es auf dem Homescreen nicht mehrere Apps dazustellen gibt, finde ich ehrlich gesagt richtig doof… das wäre ja mal ein riesen Mehrwert…
 
Oben Unten