iPhone 12pro als externe Kamera mit Epocam

keks150

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.06.2004
Beiträge
131
Hallo,

hat jemand Erfahrung mit Epoccam? Damit kann ich z.B. bei Zoom Konferenzen das iPhone als externe Kamera nutzen. In der Theorie hört sich das super an, in der Praxis bekomme ich es leider nicht hin. Ich habe die App auf dem iPhone installiert und den Treiber auf dem MacBook Pro unter Big Sur. Allerdings bekomme ich keine Verbindung. Hat jemand eine Idee? Danke

Gruß Keks
 

hohn-team

Mitglied
Registriert
20.01.2007
Beiträge
96
Hallo Keks, ich habe seit gestern das gleiche problem, und zwar nachdem ich das Update auf Big Sure gefahren habe. Vorher lief Epocam auf Zoom ohne Probleme, in teams musste allerdings erst im Terminal die programmsignatur geändert werden (es gab eine Anleitung, die ich leider nicht mehr finde). Leider kann ich das Problem nicht lösen und habe iene Anfrage an den EpoCa, Support gestellt. Ich wäre froh, wenn es eine Lösung gäbe und diese hier gepostet würde!
 

jamyz

Neues Mitglied
Registriert
14.01.2021
Beiträge
5
Hallo zusammen,

tja, leider ist Big Sur an dieser Stelle ein Schritt zurück. Laut Elgato werden die meisten Konferenzsysteme unter Big Sur nicht mehr unterstützt: Elgato

Ich hatte bislang ein MBP und Epoccam hat sehr gut mit FaceTime oder Skype funktioniert, nun mit einem Mac mini M1 und Big Sur nicht mehr :mad:
Zoom funktioniert.
 

Froyo1952

Aktives Mitglied
Registriert
14.10.2019
Beiträge
2.011
Bei mir funktioniert Epoccam auf einem iPhone 12 mit allen Konferenzsystemen unter BigSur.
 

thulium

Aktives Mitglied
Registriert
12.11.2011
Beiträge
2.069
Test:

Randbedingungen:
  • iP 8+ mit aktuellstem iOS
  • MBP M1 mit aktuellstem macOS
  • Beide Geräte befinden sich im gleichen WLAN.
  • Das iP ist zusätzlich via USB-Kabel mit dem MBP verbunden
  • Installation der App Epoccam Pro auf iOS
  • Installation des aktuellsten Treibers von Epoccam auf macOS
  • Installation der macOS-App Jitsi und Start einer Konferenz
Die iPhonekamera ließ sich problemlos in Jitsi.app auf macOS auswählen. Das Video wird - wie erwartet - in hoher Auflösung angezeigt (Anzeige "HD").
Beim einer automatischen Verbindung wurde von der App "WLAN" gewählt.
Das Auswählen des Verbindungstyps USB brachte keinen Erfolg.


Weitere Konferenzsysteme habe ich noch nicht getestet.

Funktioniert bei euch die Anbindung via USB?
 

foggn86

Aktives Mitglied
Registriert
31.05.2006
Beiträge
1.885
Hallo zusammen,

ich habe die App Epoccam Pro ebenfalls heruntergeladen, da die integrierte Webcam meines Macbook Air... na ihr wisst schon...

Kennt jemand eine Möglichkeit, den Screen des iPhones während der Nutzung der Kamera abzuschalten? Ansonsten haben die festen Bildelemente, insbesondere die Bedienelemente der App, die mitunter mehrere Stunden Zeit, sich im OLED meines iPhone zu verewigen.
 

thulium

Aktives Mitglied
Registriert
12.11.2011
Beiträge
2.069
Die iPhonekamera ließ sich problemlos in Jitsi.app auf macOS auswählen. Das Video wird - wie erwartet - in hoher Auflösung angezeigt (Anzeige "HD").
Beim einer automatischen Verbindung wurde von der App "WLAN" gewählt.
Das Auswählen des Verbindungstyps USB brachte keinen Erfolg.

Ein Entwickler von Elgato hat mir geantwortet.

Dass USB nicht funktionierte lag an einem Bug im Treiber.

Es gibt bereits eine neue Betaversion: https://edge.elgato.com/egc/macos/epoccam/EpocCam_Installer_3_1.pkg

Hab's gerade getestet. Anbindung via USB funktioniert.

Komisch, dass Apple so eine Funktionalität für seine verschwisterten Geräte nicht selber anbietet, leuchtet mir nicht ein (aber euch ganz sicher ;)

Ich vermisse BTW auch schon lange einen Remotezugriff vom macOS auf sämtliche iP-Kamerafunktionen. Zum Beispiel für Table-Top-Fotografie, für "Heimstudio"-Aufnahmen.

Wird wohl nicht kommen ;)
 
Oben