Iphone 12 verursacht Aussetzer bei der Audi Freisprecheinrichtung

BlackFlag

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.11.2011
Beiträge
305
Hallo zusammen,

ich bin seit einigen Tage von meinem iPhone XS auf das iPhone 12 umgestiegen. Wir haben als Zweitwagen einen betagten Audi A6 Avant (4F) mit dem kleinen Audi MMI, der gehegt und gepflegt wird. Leider verursacht das iPhone 12 Abbrüche, sprich, nach dem Verbinden verliert das Telefon während eines Telefongesprächs die Verbindung für circa 30 Sekunden und verbindet sich dann automatisch wieder mit der Freisprecheinrichtigung. Es passiert zudem, dass ich Anrufe nicht annehmen kann. Sie werden korrekt im Auto angezeigt, der Button "Annehmen" jedoch bleibt ohne Funktion.
Diese Phänomene gab es bei dem XS nicht, daher wäre meine Frage, ob bei dem iPhone 12 eine Veränderung an dem Bluetooth Modul vorgenommen wurde oder ob es eine Einstellung gibt, die ich probieren kann? Die Einstellungen in dem Auto selbst habe ich bereits mehrfach zurückgesetzt.

Vielen Dank für Eure Hilfe!
 

MDmac64

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.02.2006
Beiträge
1.104
Hallo,
zur Fehlereingrenzung:
1.) aktuelles/neustes iOS
2.) eventuell Software-Update am Audi MMI erforderlich
3.) iPhone 12 bei eventuellem Hardwarefehler umtauschen
 

rvale

Mitglied
Mitglied seit
21.10.2019
Beiträge
100
Ganz anderes Auto (Nissan), ähnliche Probleme. Bei uns war die Fehlerquelle, dass das neue Handy den gleichen Namen hatte wie das alte. Das hat das Bluetooth Paring durcheinander gebracht. Lösung war, das alte aus dem pairing raus zu schmeißen.
 

BlackFlag

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.11.2011
Beiträge
305
Hallo zusammen und vielen Dank für die Antworten - ich habe tatsächlich neu verbunden und das Telefon auch anders benannt (Versionsnummer, also iPhone 12). Ich habe alle Einstellungen auf Werk zurückgesetzt, der Fehler bleibt. Ich kann ihn weiter beschreiben: Der Fehler tritt auf, wenn ich den ersten Anruf über das MMI starte. Das Telefon entkoppelt sich nach circa einer Minuten einmalig für vielleicht 20-30 Sekunden, verbindet sich dann wieder und hält anschließend die Verbindung dauerhaft. Es tritt also wirklich nur einmalig nach dem Starten und Verbinden auf, aber eben nach jedem Start des Wagens. Es scheint also irgendetwas zu passieren, was die Verbindung trennt. Dieses Entkoppeln passiert nicht bei anderen Bluetooth Empfängern (Headset, Streaming Box, etc.).
Ich könnte das MMI updaten lassen, Ihr kennt das, meist treten dann noch mehr Probleme auf oder die Mühen sind umsonst. Ich überlege es mir zumindest. Das es am Telefon selbst liegt, kann ich mir kaum vorstellen, dafür müsste es ja auch bei anderen Empfängern auftreten. Eventuell gibt es noch mehr Erfahrungsberichte hier, ich warte einfach ab.
 

viento

Mitglied
Mitglied seit
07.09.2005
Beiträge
300
Vielleicht sind beide bluetooth nicht ganz auf der Höhe - verschiedene Versionen?
 

BlackFlag

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.11.2011
Beiträge
305
Ja, das wird sicherlich an den neuen Bluetooth Einheiten des iPhone und den alten Versionen des Audi liegen. Eventuell lasse ich das Update tatsächlich einspielen. Hat sich bei Dir wirklich konkret etwas verändert perma?
 
Oben