iPhone 12 Mini: maximale Akkukapazität nach 9,5 Monaten nur noch 88%

THEIN

Aktives Mitglied
Registriert
26.04.2005
Beiträge
1.709
Diesem Wert würde ich keinerlei Beachtung schenken, es sei denn, er zeigt in unter 24 Monaten 79% oder weniger an, denn dann gibts nen kostenlosen Akkutausch.
Wo steht das denn geschrieben, bzw. wo kann ich das nachlesen? Oder ist das nur bei Apple Care o.ä. so?! :kopfkratz:
 

BalthasarBux

Aktives Mitglied
Registriert
07.01.2020
Beiträge
1.168
Apple schreibt, dass ihre Batterie so designt ist, dass sie bei 500 Ladezyklen noch 80% Restkapazität hat. Wenn dieses Versprechen bei deiner Batterie nicht eingehalten wird, gibt's einen Umtausch. Sollte sich recht einfach finden lassen, wenn auch bei Apple verklausuliert, weil sie die Garantie runterspielen, damit sie mehr AppleCare verkaufen.
 

stpf

Aktives Mitglied
Registriert
18.06.2009
Beiträge
1.042
Angeblich sind diese Nebenwirkungen von Daueraufladungen, zb über Nacht, ja Schnee von gestern.
Mein iP12 Mini hat noch 99%, gekauft 12.20, das drahtlose Laden dem Akku schadet ist recht einfache Physik.
 

THEIN

Aktives Mitglied
Registriert
26.04.2005
Beiträge
1.709
Angeblich sind diese Nebenwirkungen von Daueraufladungen, zb über Nacht, ja Schnee von gestern.
Mein iP12 Mini hat noch 99%, gekauft 12.20, das drahtlose Laden dem Akku schadet ist recht einfache Physik.
Interessant, auch wenn ich mir bis dato darüber noch keine Gedanken gemacht habe. Wenn also zukünftig bei allen neuen iPhones z.B. die Lightning-Buche wegfallen sollte und nur noch drahtlosen möglich sein wird, dann bedeutet das gleichzeitig eine höhere Belastung für die Akkus. Auch wenn es physikalisch nachvollziehbar ist, finde ich es dennoch schade, dass neue Features, die auch noch aggressiv beworben werden, doch zu recht deutlichen Nachteilen an anderer Stelle (hier: Lebensdauer des Akkus) führen.

Wenn ich aber in diesem Zusammenhang mein privates iPhone 12 Pro mit meinem dienstlichen iPhone 8 vergleiche, dann wird es doch sehr deutlich. Das 8er hängt auch überwiegend über Lightning/USB am Rechner und wird meist voll geladen. Aber auch mit deutlich mehr Jahren auf dem Buckel zeigt hier der Akku immer noch eine maximale Kapazität von 85% an.
 

Unwissender1982

Mitglied
Registriert
14.04.2020
Beiträge
180
Interessant... Dass mein Akku nach 8 Monaten schon 9% verloren hat, finde ich dann schon etwas bedenklich. Aber was soll's. Die genauen Ursachen zu finden dürfte nahezu unmöglich sein. Und nur deswegen werde ich mein Nutzungsverhalten nicht ändern. Das Gerät befindet sich auf dem Ladegerät, damit es stets voll geladen ist, wenn ich es mal brauche und irgendwohin mitnehme. Und dann lade ich es auch erst wieder auf, wenn der Akku langsam zur Neige geht. Wie gesagt, wenn dann irgendwann ein neuer Akku notwendig sein sollte, dann ist das so.

Interessanter für mich, wie lange eine volle Akkuladung bei meinem individuellen Nutzungsverhalten dann tatsächlich hält. Und das kann ich ja im Bedarfsfall auch noch optimieren - wenn ich denn unbedingt wollte (z.B. über das Abschalten mancher Ortungsdienste, etc.).
Immer voll ist purer Stress für den Akku. Und ganz leer auch. Optimal sind zwischen 20-80%
 

THEIN

Aktives Mitglied
Registriert
26.04.2005
Beiträge
1.709
Immer voll ist purer Stress für den Akku. Und ganz leer auch. Optimal sind zwischen 20-80%
Das stimmt sicher... Demzufolge müsste ich das Gerät ja so gut wie nie auf der Ladestation haben, außer der Akku fällt auf knapp unter 20%. Dann anschließen und bei etwas über 80% wieder trennen. Das artet dann aber irgendwann in Stress für den Nutzer aus. :hum: Technisch verstehe ich das schon, aber blöd ist es in meinen Augen dennoch.
 

Unwissender1982

Mitglied
Registriert
14.04.2020
Beiträge
180
ich lade auch einfach immer voll. Aber optimal ist es nicht. Besonders nicht wenn er immer voll bleibt
 
Zuletzt bearbeitet:

dergeneral

Mitglied
Registriert
17.07.2011
Beiträge
537
Mein mini ist 10 Monate alt und hat eine Kapazität von 94% und ich bin immer noch total begeistert von dem Handy.
Ich nutze es den ganzen Tag ( Telefonieren , Whats app , Mails prüfen ) und der Akku hält.
Einfach nur ein geiles Handy (y)💪
 

maccoX

Aktives Mitglied
Registriert
15.02.2005
Beiträge
13.441
Apple schreibt, dass ihre Batterie so designt ist, dass sie bei 500 Ladezyklen noch 80% Restkapazität hat.

Und genau das ist eigentlich ziemlich mies, vor allem für so ein Premiumprodukt. Normal sind eher 750-1000 Ladezyklen, Apple setzt hier zeimlich schlechte Akkus ein die schneller verschleißen.
 

lulesi

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2010
Beiträge
7.785
Wie lange Akkus halten hängt mit der eingesetzten Chemie zusammen.

Heutztage werden aus gründen der Energiedichte und der Bauform Li Po Akkus verbaut und die haben nun mal nur 300-500 Zyklen Haltbarkeit.

Wenn noch hochwertige Ni Cd Akkus verbaut würden, hätten die Akkus noch 800-1500 Zyklen Haltbarkeit,
dafür wären die Akkus aber grösser, schwerer und kämpften mit den Memory Effekt.

Apple verbaut hervorragende Qualität, wer schlechte Qualität möchte braucht nur bei Ebay einen Akku zu kaufen.
Zu der Zeit als es Nokia Handys mit Wechelakku gab, waren so gut wie 100% der Ebay Akkus gefälscht und minderwertig.
 

stpf

Aktives Mitglied
Registriert
18.06.2009
Beiträge
1.042
Mache aus dem ganzen auch keine Wissenschaft. Lade es über Kabel, wenn nötig, meist Abends und stecke es dann wieder ab.
Kann sein das es auch mal bis zu 48h ohne erneutes Laden auskommt.
 

Verdeboreale

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.11.2018
Beiträge
1.112
Ich habe jetzt mal mit Coconut ausgelesen. Das iPhone hat erst 183 Ladezyklen und nur noch 87,8%. Wie sieht das wohl in einem Jahr aus?
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
34.356
Siehst du dann. Glotz doch nicht die ganze Zeit auf diese geschätzten Prozentwerte. Nutz das iPhone und erfreue dich da daran. Wenn du wirklich merklich Einbußen in der Laufzeit hast, kannst du mal einen Blick riskieren.

Macht euch doch nicht alle verrückt wegen der scheiß Akkus.
 

Verdeboreale

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.11.2018
Beiträge
1.112
Bis vor ein paar Tagen habe ich nicht ein einziges Mal auf diesen Wert geglotzt. Aber wenn dieser geschätzte Wert nach nicht mal 10 Monaten so schlecht aussieht, wie noch bei keinem iPhone iOS-Device davor, macht man sich natürlich seine Gedanken. Ansonsten nutze ich meine Geräte auch ohne mir über den Akku je Gedanken gemacht zu haben.
Mein iPad mini5 habe ich eben auch mal interessehalber drangehangen: noch 98,6% nach 2,5 Jahren...
 

Anton2016

Mitglied
Registriert
23.05.2020
Beiträge
117
Mein iPhone 12 Pro Max hat von allen meinen iPhones bisher den schlechtesten Akku, was die maximale Kapazität anbelangt.

Seit Release im Einsatz, wird jeden Abend über MagSafe geladen mit etwa 50-60% Restakku, optimiertes Laden aktiv und die maximale Kapazität beträgt nur noch 91%.
Mein 11 Pro wurde ebenfalls immer jeden Abend drahtlos geladen und hatte nach einen Jahr noch 99% Restkapazität.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
34.356
Bis vor ein paar Tagen habe ich nicht ein einziges Mal auf diesen Wert geglotzt. Aber wenn dieser geschätzte Wert nach nicht mal 10 Monaten so schlecht aussieht, wie noch bei keinem iPhone iOS-Device davor, macht man sich natürlich seine Gedanken. Ansonsten nutze ich meine Geräte auch ohne mir über den Akku je Gedanken gemacht zu haben.
Mein iPad mini5 habe ich eben auch mal interessehalber drangehangen: noch 98,6% nach 2,5 Jahren...
Wäre dir ja gar nicht aufgefallen. Also warte bis du Einschränkungen bemerkst, dann kannst du weiter überlegen.
 

Jayway

Neues Mitglied
Registriert
31.08.2021
Beiträge
7
iPhone 12 mini, 11 Monate, 87%, 197 Zyklen

Nachtrag: Einschränkungen bisher keine. Es reicht locker über den Tag, mit Sparmaßnahmen auch 2 Tage, wenn ich mal unterwegs bin. Lade zu 90% Wireless über Nacht mit "intelligentem Laden". Ich habe aufgehört mir darüber Gedanken zu machen. Wenn der Akku nicht mehr über den Tag reicht, wird er halt ausgetauscht. Das mini ist so ein tolles Gerät, da kann ich mir während seiner Lebenszeit auch noch einen zweiten Akku gönnen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

picknicker1971

Aktives Mitglied
Registriert
05.06.2005
Beiträge
6.067

Anhänge

  • leslie-nielsen-nothing-to-see-here.gif
    leslie-nielsen-nothing-to-see-here.gif
    1,8 MB · Aufrufe: 13
Oben Unten