Iphone 11 pro friert ein

Rio1959

Registriert
Thread Starter
Registriert
01.08.2020
Beiträge
3
Hallo,
wollte bei meinem 11promax die systemdienste öffnen, wegen Bewegungskalibrierung/Entfernung, komme jedoch nur bis zu -Datenschutz-Ortungsdienste- und dann friert das ganze ein beim runterscrollen zu Systemdienste.
Neustart hat nix geholfen - hat wer eine idee was sein könnte?
Danke für Eure Hilfe
 

HuHaHanZ

Aktives Mitglied
Registriert
09.06.2011
Beiträge
1.789
Ich würde es einfach aus einem Backup wiederherstellen, also eines vor dem Fehler. Ich würde annehmen das irgendwo im System etwas "hängt".
 

UnixCoon

Mitglied
Registriert
07.07.2020
Beiträge
494
Tau es auf... XD

Spaß. Ich würd es zurücksetzen, und wenn das nicht hilft. An Apple geben! (Backup vorher machen!!)
 

Drzeissler

Aktives Mitglied
Registriert
09.01.2009
Beiträge
2.876
Ich glaube das muss ich für meinen Sohn sein iPhone11 auch machen. Seit kurzer Zeit friert das ständig ein.
Das Display reagiwert nicht. Ein 5-10 faches rebooten (laut/leise+rechte taste) hilft dann zwar, aber nach
kurzer Zeit ohne Benutzung ist wieder Schluß. Meine Frau sagt, dass ich es einsenden soll, aber vielleicht
probiere ich vorher nochmal eine Reinstallation.
 

Drzeissler

Aktives Mitglied
Registriert
09.01.2009
Beiträge
2.876
Reinstallation erfolglos. Gerät friert nach kurzer Zeit ein. Verkäufer in eBay verweist auf ,
 verweist auf Serviceprovider. Telefonisch ist im Mediamarkt keiner im Service zu erreichen.
Hinfahren wäre auf eigenes Risiko. Was nun? Kann ich es nicht an einen -Store senden?

Schon ärgerlich genug, dass es ohne Fremdeinwirkung defekt ist. Nach nicht mal einem Jahr.
 

forestgump

Aktives Mitglied
Registriert
17.11.2005
Beiträge
1.234
Lieber gleich einen Termin bei Apple holen
Alles andere wirdd fruchtlos sein.
 

Drzeissler

Aktives Mitglied
Registriert
09.01.2009
Beiträge
2.876
Geht ja nicht, über  Homepage kommt nur chat-support, kostenpflichtig Telefon, oder halt zu einen ASP fahren und da wäre zwei Media Märkte in der Nähe.

Ich bin zu 100% sicher, dass das Gerät einen Hardwaredefekt hat.
 

Drzeissler

Aktives Mitglied
Registriert
09.01.2009
Beiträge
2.876
Komisch ist auch, dass das Gerät nicht unter meiner -ID bei  steht. Ich habe das Gerät für meinen Sohn gekauft und ihn habe ich als Familienmitglied unter meiner ID. Vielleicht muss ich mich anders anmelden. Weis gerade gar nicht, ob er eine eigene  ID hat.
 

Mihahn

Mitglied
Registriert
06.10.2017
Beiträge
688
Wenn sogar noch Garantie drauf ist, dann solltest du in jedem Fall eine Anfrage stellen können. Wo hast du es denn bisher versucht? Hier?

ihn habe ich als Familienmitglied unter meiner ID. Vielleicht muss ich mich anders anmelden. Weis gerade gar nicht, ob er eine eigene  ID hat.
Ich kenne mich damit zwar nicht so aus, würde aber mal behaupten, dass er eine eigene ID hat, wenn er als Familienmitglied sichtbar ist.
 

Drzeissler

Aktives Mitglied
Registriert
09.01.2009
Beiträge
2.876
Das klingt logisch. Nein ich kann offensichtlich nur an  senden wo die Geräte auf mich laufen.
Das iPhone11 meines Sohnes erscheint nicht, muss das wohl von ihm aus starten...ich schaue mal.
 

Drzeissler

Aktives Mitglied
Registriert
09.01.2009
Beiträge
2.876
War gestern im Media Markt. Annahme wurde verweigert, weil ich keine Deaktivierung in der Cloud und keine Wo ist gemacht habe.
Heute habe ich dann die Kontrolle über die -ID meines Sohnes bekommen. Lokal am iMac kann er mit einfachem Passwort anmelden, aber nicht im Web, da ist dieses Passwort unzulässig. Ich habe das Passwort geändert und jetzt habe ich Zugriff. Dummerweise kann ich niemals das Gerät an  direkt senden, ich bekomme wieder besagten Media-Markt als Empfehlung. Da fahre ich aber nicht mehr hin. Hat mich 2,5 Stunde hin und zurück gekostet.

So jetzt aber mal Butter bei die Fische. Das Gerät ist im Eimer, reagiert nur noch auf Tasten und niemals auf Touch.

Wie stelle ich den jetzt "Wo ist" und die "Cloud" für das Gerät ab? Reicht es das iPhone aus der Geräteliste zu nehmen?

Danke Euch
Doc
 

Drzeissler

Aktives Mitglied
Registriert
09.01.2009
Beiträge
2.876
Ok, danke.

Ich mache also "iPhone löschen" und anschließend "aus dem account entfernen" das sollte es dann gewesen sein und jetzt muss ich nur noch eine Möglichkeit sehen, dass an  und nicht an MediaMarkt zu senden.
 

Tom2109

Mitglied
Registriert
02.03.2021
Beiträge
272
HIER

Bildschirmfoto 2021-09-13 um 11.40.26.png
 
Oben Unten