iPhone 11 (all models) Vorbestellerthread... Weil es Tradition ist

poeddl

Mitglied
Mitglied seit
23.04.2019
Beiträge
141
Dann habe ich dich falsch verstanden, sorry!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dextera

Fritzfoto

Mitglied
Mitglied seit
30.10.2016
Beiträge
1.024
Je höher der Preis desto niedriger werden die Verkäufe bei Apple direkt - behaupte ich jetzt mal.
Die Preise bei denen wir mittlerweile angekommen sind, werden nunmal vom Großteil der Käuferschaft lieber monatlich im Rahmen eines Vertrags abgestottert, als einmalig auszugeben.
Ist ja seit Jahren zu beobachten das die Modelle über Apple direkt relativ gut verfügbar sind - im Vergleich zu früher.

Ich werde meins auch im Laden abholen, ohne Reservierung.

In Düsseldorf werden auf jeden Fall 512er liegen haben, muss ich das zur Not nehmen.

Meinen Verkäuferfreund werde ich noch vorher dort besuchen :cool::)
 

Yiruma

Mitglied
Mitglied seit
29.04.2015
Beiträge
1.524
Vielleicht bist du auch nur mit dem falschen Bein aufgestanden.
Er lebt hier exzessiv den Frust seines Alltags aus.
Scheint ihm aber nicht zu helfen, seinen Beiträgen nach zu beurteilen.
Ignorieren ist die einzige Option!
 
Zuletzt bearbeitet:

Dextera

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
14.483
Sagt der Pfeife mal jemand dass poeddl mich falsch verstanden hat und dies bereits eingeräumt hat ... lesen is halt nicht so seine Stärke :)
 

iHolger

Mitglied
Mitglied seit
23.07.2008
Beiträge
354
Im Vorbestellerthread darf ich doch eine Zubehörfrage loswerden (weil ich das gleich vor Freitag noch bei Amazon ordern willl)?
Die Displaygrößen sind doch hoffentlich zum XS und XS Max gleich geblieben (Die Frage scheint mir deswegen angemessen, da sich das Gerät an sich ja um nen halben Milimeterschlachmichtot vergrössert hat)? Das bedeutet auch, dass die Schutz-Gläser (z.B. von Xelotech und/oder Omoton) für´s XS und XS Max auch hier wieder passen sollten? Die Hersteller selbst haben ihre Angaben am Produkt noch nicht angepasst...
 

Longo84

Mitglied
Mitglied seit
14.09.2007
Beiträge
131
Das ist hier ist der Vorbesteller Thread, hier kaufen fast alle die sich outen direkt zum Release.

Sich ein Gerät über VVL zu besorgen ist im Regelfall teurer als beim Direktkauf, denn auch dann muss man das Gerät bezahlen, nur halt in kleineren raten auf Kredit. Früher gab es mal Subventionen, die gibt es heutzutage in den guten Netzen normalerweise nicht mehr.
Da muss ich dir leider Wiedersprechen!
Wenn man einen Telekom Mitarbeiter kennt und sich von dem einen for Friends Code besorgt, bekommt man aktuell 30% Rabatt auf den Grundpreis.
Heißt in meinem Fall: VVL im Magenta Mobil M mit Top-Smartphone for Friends

Die Top Handy Option kostet regulär 20€ zusätzlich zum Vertrag ohne Smartphone. Minus 30% sind es nur noch 14€.
Für das iPhone 11 Pro 64GB muss ich 549€ Einmalzahlung leisten.

Mach also in Summe 885€ (24 x 14€ + 549€)

Ich zahle also 264€ weniger als wenn ich das iPhone ohne Vertrag kaufe und den Tarif ohne Smartphone nehme.

Lohnt sich also sehr wohl!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iRetinaHD

rembaz

Mitglied
Mitglied seit
15.06.2010
Beiträge
228
Weil man bei einigen Shops über Umwege Rabatte bekommt. Da gibt es einmal Cashback über payback, shoop, aklamio etc (2%, manchmal 5 oder 7,5% über payback). Und an Amazon-, Saturn-, MM- oder Conrad-Guthaben kommt man manchmal mit 10% Rabatt.

1149€. Beim X war die neue Form noch was besonderes und leichte Lieferschwierigkeiten am Anfang waren bekannt. Ich denke viele Normalos stottern das lieber über ihre Verträge mit 0-400€ Einmalzuzahlung ab. Ich kenne keinen, der sich das Gerät so zu Release kauft, wohl aber einige, die es demnächst in ihrer 2-jährigen VVL erhalten werden.
Wer 1k für Handy rausgibt rechnet normalerweise nicht jede 10e.
 

poeddl

Mitglied
Mitglied seit
23.04.2019
Beiträge
141
Mal was anderes: Was für eine Hülle etc. habt ihr für euer neues iPhone gekauft? Oder nutzt ihr es nackt?

Ich bin noch unschlüssig, was ich auf mein spacegraues iP 11 Pro mache.
Schwarzes Ledercase vielleicht...
 

AW312

Mitglied
Mitglied seit
26.04.2011
Beiträge
833
Da es lt Apple Betriebstemperaturen bis 0 Grad aushält, bleibt meines nackt ;)
 

rembaz

Mitglied
Mitglied seit
15.06.2010
Beiträge
228
Mal was anderes: Was für eine Hülle etc. habt ihr für euer neues iPhone gekauft? Oder nutzt ihr es nackt?

Ich bin noch unschlüssig, was ich auf mein spacegraues iP 11 Pro mache.
Schwarzes Ledercase vielleicht...
Hülle oder Versicherung dass sollte die Frage sein.
 

Hombre321

Mitglied
Mitglied seit
02.11.2018
Beiträge
168
Hülle oder Versicherung dass sollte die Frage sein.
Eine Hülle kann ich noch nachvollziehen, auch wenn ich mir sowas niemals ans Handy machen würde.
Aber eine Versicherung? Das ist so mit das unsinnigste (aus meiner Sicht), das man tun kann.
Irgendwo gilt ja noch der Grundsatz, versichere nur das, was existenziell ist. Wer bei einem defekten 1000€ iPhone in ernsthafte Schwierigkeiten gerät, hat für mich das falsche Handy und eine verkehrte Wertvorstellung.

Der Gipfel ist tatsächlich Apple Care mit knapp über 200€. Das ist in etwa so, als würde ich für ein 40.000€ Auto 8.000€ an Versicherungsprämie bezahlen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dvvight und masta k

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.555
Hast du Erfahrung mit Handyversicherungen? Wenn ja, was kostet sowas und welche hast du?
Apple Care +
beinhaltet zweimalig den Komplettaustausch bei selbstverschuldeten Totalschaden für 99 Euro
2 mal ein neues Display für 29 Euro
innerhalb von 24 Monaten bei gleichzeitig 100% Garantie.
 

greenflo

Mitglied
Mitglied seit
03.08.2008
Beiträge
1.284
Seit Iphone 6 nutzte ich eigentlich immer ne Hülle weil ich das Design der Iphones derart rutschig fand das mir das auf meinen Bergtouren einfach zu Riskant war.
Da gings aber eher um die griffigkeit als den Schutz vor Kratzern.

Mal sehen wie das neue Rückglas ist - soll ja etwas griffiger sein.
 

Matschgo

Mitglied
Mitglied seit
28.11.2009
Beiträge
242
so oft wie mir die Handys in der Woche runterfallen, wär das grob fahrlässig ohne Hülle
 

dodo4ever

Mitglied
Mitglied seit
20.10.2004
Beiträge
855
Übrigens entsprechen die Bilder auf der Apple-Webseite nicht ganz der Realität... auf der Rückseite sind eigentlich noch das CE Zeichen und der Abfalleimer vorhanden.
Auf dem iMac-Bildschirm lassen sich die Zeichen ganz leicht erkennen. Vielleicht werden die jetzt nur noch farblos in das Glas graviert? Sie scheinen jedenfalls definitiv auf den Modellen für den dt. Markt vorhanden zu sein.
 

DridGhost

Mitglied
Mitglied seit
24.11.2018
Beiträge
97
Definitiv Panzerglas Folie
Case bin ich noch unschlüssig.
Hab mal ein ultra dünnes durchsichtig bestellt
 
Oben