iPad iPadOS - Neue Features, neue Möglichkeiten

Diskutiere das Thema iPadOS - Neue Features, neue Möglichkeiten im Forum iPad.

  1. Dextera

    Dextera Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    13.204
    Zustimmungen:
    8.252
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Allgemeiner Diskussons-Thread :)

    Das iPad bekommt ja nun endlich sein langverdientes, eigenes Betriebssystem. Und auch wenn es zum jetzigen Zeitpunkt wohl nur ein aufgebohrtes iOS ist, so können wir doch glaub ich in Zukunft hier noch wesentlich mehr erwarten. Jetzt gehts dann für viele wirklich ins Rennen um die Ablöse eines Laptops :)





     
  2. hilikus

    hilikus Mitglied

    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    556
    Mitglied seit:
    30.10.2006
    Ich bin gespannt. Maus Support, USB Sticks, das verändert schon einiges. Lässt sich eigentlich auch ein Drucker anschließen?
     
  3. Dextera

    Dextera Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    13.204
    Zustimmungen:
    8.252
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Da die meisten davon Treiber benötigen kann ich mir das jetzt nicht wirklich vorstellen. AirPrint löst das Problem ja auch schon seit Jahren erfolgreich.
     
  4. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    11.391
    Zustimmungen:
    2.793
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Drucker per Kabel ist wohl nicht mehr so angesagt. Das war jetzt auch wirklich nicht das, was als große Defizit der iPads angesehen wurde.

    Zur Maussteuerung sollte man vielleicht betonen, dass dies offiziell nicht angekündigt wurde und theoretisch aus der Beta auch wieder verschwinden kann. Zumal es sich um ein Feature der Bedienungshilfen handelt, also für Nutzer gedacht ist, die aufgrund von körperlichen Einschränkungen kein Touch nutzen können. Entsprechend gibt es auch keinen Mauszeiger, sondern nur eine „virtuelle Fingerspitze“.

    Heißt das jetzt eigentlich iPadOS 1 oder iPadOS 13? Kann dazu jemand der Betatester was sagen?
     
  5. Riven

    Riven Mitglied

    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    506
    Mitglied seit:
    18.03.2009
    Ja, wobei ich sagen muss, daß die Kollegen in meiner Arbeitsgemeinschaft da letztes Jahr noch mit einem Epson etwas zu kämpfen hatten. Keine Ahnung woran das genau lag, weil ich das nicht mehr prüfen konnte, bevor er nach einem mechanischem Defekt ausgetauscht wurde. Sie hatten sich bis dahin wohl mit nem Umweg über den MacMini beholfen. Mit dem jetzigen HP Drucker läuft das aber wie am Schnürchen. Null Bedarf den Drucker mit einem iPad zu verkabeln. Und die arbeiten alle natürlich noch unter iOS 12.
     
  6. astrophys

    astrophys Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    334
    Mitglied seit:
    06.03.2008
    Kann ich denn jeden beliebigen Drucker nutzen?
     
  7. orcymmot

    orcymmot Mitglied

    Beiträge:
    3.906
    Zustimmungen:
    1.131
    Mitglied seit:
    25.10.2013
    Jeden beliebigen „AirPrint-fähigen“ zumindest. ;):D
     
  8. herberthuber

    herberthuber Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    326
    Mitglied seit:
    04.11.2018
    Also ich habe Bedenken, dass Apple aus all seinen tollen spezifischen Devices einen "Einheitsbrei" rührt.

    iPadOS soll dann plötzlich mit einer Maus umgehen, MacOS 10.15 ganz leicht iOS Apps ausführen können usw. usf.
    Irgendwie verlieren dadurch meiner Meinung nach die Geräte ihre spzifischer Ausprägungen, wegen den man sie auch nutzt und lieb gewonnen hat.
    Klar kann ich die "Zusatzfunktionalitäten" auch ignorieren, aber früher oder später wird Apple bestimmte Bedienungsfunktionen so "verbiegen" um all die Möglichkeiten zu erlauben, was dann der heutigen Einfach- und Klarheit zuwider läuft.

    Ich glaube, dass ist keine gute Entwicklung...
     
  9. Dextera

    Dextera Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    13.204
    Zustimmungen:
    8.252
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Tun sie doch keineswegs. Du hast lediglich mehr Auswahl, sollte deine Anforderung von mehreren Geräten abgedeckt werden dann hast du lediglich mehr Auswahl. Erkenn da nix negatives.

    Und „Maussupport“ ist ja auch leicht übertrieben. Da wird halt ein virtueller Finger angezeigt. Ist ja auch nur ne Bedienungshilfe.
     
  10. Dextera

    Dextera Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    13.204
    Zustimmungen:
    8.252
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    John Gruber stellt da ein paar geniale Fragen :D

    Unter anderem, ob’s auch - neben TvOS - ne andere Plattform gäbe für die man MultiUser Support anstreben würde ...

    Nun, die Antwort, dass jeder seine eigenen Devices besitzen sollte, war wohl Antwort genug :hehehe:
     
  11. michaelelis

    michaelelis Mitglied

    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    27.02.2008
    Ich weiß, was du meinst - sehe es aber anders ...

    Finde den Gedanken genial, bald alles (mit Geräte-Spezifischen aber erträglichen Vor- und Nachteilen) sowohl mit dem MacBook als auch mit dem iPad machen zu können. iPad OS lässt mich (hoffentlich) an immer mehr Tagen/ in immer mehr Situationen das iPad zum alleinigen mich begleitenden Computer werden.

    These: Apple führt iPad und MacBook über eine immer größer werdende Schnittmenge der Funktionalitäten (Marzipan auf Mac, Datei-Handling auf dem iPad, etc.) immer mehr zueinander, bis es in x Jahren in eine Art PadBook Pro mündet :)
    Surface in geil. Vielleicht Arm/Display trenn- und drehbar/kein Lüfter?!/etc.
     
  12. spatiumhominem

    spatiumhominem Mitglied

    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    1.021
    Mitglied seit:
    27.06.2017
    Version ist 13.0 genau wie auf dem iPhone. Wäre ja sonst auch ein zu großes Chaos.
     
  13. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    11.391
    Zustimmungen:
    2.793
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Verwirrend wäre es zwar, aber tvOS hatte anfangs auch die jeweilige iOS-Version, inzwischen aber eine eigene. Wenn sie das jetzt eigenständig weiterentwickeln, sollte bzw. muss sich die Versionsnummer von iOS entkoppeln und dann wird es erst recht verwirrend.
     
  14. spatiumhominem

    spatiumhominem Mitglied

    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    1.021
    Mitglied seit:
    27.06.2017
    Werden sie nicht tun. Es wird genau wie bei tvOS oder watchOS.
     
  15. zimmersonne

    zimmersonne Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    14.02.2007
    Hallo; wieviel Gb wird das neue System haben....,u. wird das einfach nur über das alte rüber gebügelt(so als Update) oder wie geht das?
    Mfg.Peter
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...