Ipad und Bearbeitung/Speicherung von Excel Dateien

Heavendenied

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.05.2011
Beiträge
10
Wir überlegen gerade für unsere Firma ein IPAD 2 anzuschaffen. Das Gerät soll unter anderem dazu verwendet werden, die Schichtpläne von Unterwegs aus einzusehen und bearbeiten zu können. Unsere Schichtpläne liegen auf unserem NAS, welches aus dem Internet per WebDAV oder FTP erreichbar ist. Dort liegen die Dateien im XLS Format. Diese einzusehen sollte ja (mit einem entsprechenden Office Tool) relativ problemlos möglich sein. In den meisten Fällen reicht auch das betrachten der Schichtpläne. Es soll aber auch möglich sein, einen Schichtplan einzusehen, dann eine Änderung vorzunehmen und das ganze dann sowohl auf dem NAS als XLS, als auch als PDF auf einem anderen FTP Server abzuspeichern (dort liegen die Pläne auf einem "echten" Webserver für unsere Mitarbeiter).
Jetzt hab ich schon gelesen, dass das iOS da etwas zugeknöpft ist und daher bin ich mir nicht sicher, ob eine entsprechende Office Anwendung überhaupt eine Datei auf einen ftp oder WebDAV Server speichern kann? Ist dieses Szenario so möglich udn wenn ja mit welchen Apps?
 

AndreasXYZ

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.10.2008
Beiträge
1.076
Numbers kann auf WebDAV kopieren - sowohl als xls, als auch als Pdf. Es lässt sich jedoch nur ein Server hinterlegen.
 

Heavendenied

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.05.2011
Beiträge
10
OK, das heißt ich bräuchte dann noch ein Tool, mit dem ich das entstandene PDF dann vom NAS auf den Webserver kopieren kann. Ist zwar dann etwas komplizierter aber machbar wäre es ja.
 

AndreasXYZ

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.10.2008
Beiträge
1.076
Ja, ich denke Du müsstes es einmal downloaden und dann wieder auf den Server laden - ist etwas umständlich, aber gehen sollte es.
 

Heavendenied

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.05.2011
Beiträge
10
Danke für die Antwort. Hab schonmal etwas gesucht, aber leider scheint es kein Tool zu geben, mit dem ich auf WebDav und FTP Server "gleichzeitig" zugreifen kann. Im Zweifel muss ich dann eben per FTP auf das NAS, geht ja auch. ODer hat noch jemand nen Tip?
Werd wohl später mal schaun, ob ich das IPAD bei Mediamarkt bekomme, scheint ja derzeit nicht so dolle zu sein mit der Verfügbarkeit...
 

AndreasXYZ

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.10.2008
Beiträge
1.076
Dann hast Du nicht gut gesucht ;) ReaddleDocs, CloudConnect,...ich denke der GoodReader wird es auch können
 

Heavendenied

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.05.2011
Beiträge
10
Naja, gesucht hab ich schon, aber halt unter den Begriffen WebDAv und FTP. Goodreder scheint ja in erster Lini ein DF Viewer mit dem "Abfallprodukt" WebDav und FTP zu sein, da konnte ich aber nicht rauslesen, ob ich da auch von einem auf den anderen Server kopieren kanns. Bei ReaddleDocs schint das ganz gut auszusehen.
 

Heavendenied

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.05.2011
Beiträge
10
Also das war leider nix mit Numbers. Habe eben bei Mediamarkt getestet und es kann meine PLäne zwar öffnen, meckert aber, dass einige Schriften nicht vorhanden sind, etlich Formeln entfernt wurden und noch 4 oder 5 andere Sachen. So hilft mir das dann leider nichts, weil ich die PLäne ja auch später am Windows PC wieder nutzen können muss, und zwar mi allen Formeln.
Gibt es irgendwelche Office Software, welche wirklich vollständigen XLS bzw XLSX Support bietet?
 

rbaba

Mitglied
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
450
Office2HD kann das von allen Office Programmen am Besten. Allerdings kann es keine xlsx Dateien.
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
12.944
Gibt es irgendwelche Office Software, welche wirklich vollständigen XLS bzw XLSX Support bietet?
Gibt es nicht. Kennst Du denn auf Mac oder PC Office Software, die nicht von Microsoft ist und "wirklich vollständigen XLS bzw. XLSX Support bietet"? Also muss Du wohl darauf warten, dass Microsoft ihr Office für das iPad herausbringt. Und selbst wenn dieser unwahrscheinliche Fall eintreten würde, hätte das sehr wahrscheinlich auch keinen "wirklich vollständigen" Support - jedenfalls nach den Erfahrungen mit MS Office unter Windows Mobile.
 

Heavendenied

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.05.2011
Beiträge
10
OK, dann wirds wohl vorerst mal kein IPAD, zumindest nicht für dieses Vorhaben. Im Laden kann man die genannten Apps halt auch nicht einfach auf ein IPAd installieren um das zu testen...
Evtl versuch ich mal, ob wir das Dokument auch im XLS Format speichern können, evtl bessert das ja die Kompatibilität.
 

Heavendenied

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.05.2011
Beiträge
10
Also hab mir jetzt doch ein IPAD zugelegt und zumindest das anschauen der Datei klappt (nach Umwandlung nach XLS auf dem PC) einwandfrei.
Jetzt muss ich also doch mal schaun, welches Tool nun zum bearbeiten am besten taugt.
Office2HD hat gute Bewertungen, aber da werd ich nicht ganz schlau, ob ich da Dateien tatsächlich auch direkt von WebDAv öffnen und bearbeiten kann, weil WebDav nur beim Viewer dabei steht.
DocsToGo scheint kein WebDav zu unterstützen, sondern (nur in der Premium Version) nur eineige Cloud Dienste.
Numbers hatte ich ja im MediaMArkt getestet und das hatte mir alle möglichen Dinge als nicht kompatibel ausgespuckt.
Schade, dass man bei Apple die Apps nicht ein paar Minuten testen kann, um rauszufinden, ob sie auf die eigenen BEdürfnisse passen oder nicht...
 

flinkerfinger

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2005
Beiträge
483
Office2HD öffnet und speichert geänderte Dateien direkt in MobileMe oder DropBox.
 

Heavendenied

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.05.2011
Beiträge
10
MobileMe und Dropbox hilft mir wie gesagt nicht viel, weil die Dateien auf unserem NAS liegen und da hab ich eben WebDav oder FTP.

Edit:
Hab mir Office2HD mal schnell gekauft aber leider scheint es da ein Problem mit der WebDav Anbindung zu geben. Ich bekomm immer die Meldung, dass ddie Zugangsdaten fehlerhaft sind, obwohl diese im WebDav Navigator einwanfrei funktionieren. Könnte das mal jemand testen (zum Beispiel mit dem GMX Mediacenter per WebDav oder was ähnlichem).

Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:

XXLChristine4U

Mitglied
Mitglied seit
28.03.2011
Beiträge
66
Das Quickoffice kann xlxs und docx öffnen, bearbeiten und speichern. Kostet allerdings 11.99 €. Wir sind damit zufrieden und können damit arbeiten, auch wenn es in vielen Dingen erstmal kompliziert ist.

Falls eine Formel bei Quickoffice in xlxs nicht funktioniert, die Formel erstmal bei xls austesten, dann klappt es auch mit xlsx.
 

Heavendenied

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.05.2011
Beiträge
10
Kann quickoffice denn mit Formeln umgehen, die auf ein anderes arbeitsblatt in der selben Mappe verweisen? Damit scheint office2hd Probleme zu haben. Hatte einen Plan heut mittag mal testweise auf googledocs hochgeladen und getestet und da hatte er mit allem Probleme, wo die Formel auf ein anderes arbeitsblatt verwiesen hat, obwohl er die ganze Mappe korrekt geladen hatte (hatte vorher nach DOS konvertiert).
 

XXLChristine4U

Mitglied
Mitglied seit
28.03.2011
Beiträge
66
Oh das weiß ich nicht. Das haben wir noch nicht ausprobiert.

Was beide nicht machen ist, wir haben z.B. ne Exel-Datei mit Preisvergleich. Da ist das günstige grün unterlegt in der 'Zelle. Das macht er nicht.

Dein Problem teste ich gleich aus und schreibe es in ca. 10 Minuten, mom
 

XXLChristine4U

Mitglied
Mitglied seit
28.03.2011
Beiträge
66
Also, wir haben eine Exel-Datei, die in drei Arbeitsblätter ist

Rücklagen - Finanzübersicht - private Kredite

Habe ich nun eine "Rückzahlung" in den privaten Krediten eingetragen, verändert er das automatisch im Artbeitsblatt Rücklagen, wo das vermerkt ist

Meinst Du das? Wenn ja, so klappt das mit Quickoffice. Ist übrigens eine xlsx Datei
 

Heavendenied

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.05.2011
Beiträge
10
Danke fürs testen! Das sollte genau das sein, was ich brauche. Werd ich morgen mal antesten, auf die paar Euro kommts auch nicht an, wenn ich überleg was mich das iPad selbst gekostet hat *g*
 
Oben