iPod Touch iPad Touch autark nutzbar?

joethebest

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
653
Meine Schwester steht als newbie auf mein anraten hin vor folgender Kaufentscheidung (endlich ein Apple!):

iPad, MacBoock oder MacBookAir?

Meine Frage:
Ein iPad würde wohl reichen. Aber kann Sie mit dem Ding ausreichend autark und praktisch arbeiten (z.B. Surfen, mp3-Musik an der Anlage hören, Fotos + Videos anschauen und mailen)?
Ohne festen Rechner zum Syncen und so?
 

pdr2002

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
7.353
Ein Rechner ist Voraussetzung, um Updates einzuspielen, der Rest geht.
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Würde ich nicht machen. Ein iPad kann einen Rechner nicht ersetzten und hat nur einen Bruchteil des Funktionsumfangs.
Wie viel will sie denn max. ausgeben? Für die 500 Euro, die ein iPad kostet, bekommt man auch ein gebrauchtes MacBook.
 

maconaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
2.103
Auf welchem Weg sollen denn bevorzugt Musik, Videos und Fotos auf das iPad kommen?
 

tomcologne

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.02.2008
Beiträge
2.026
Als Hinweis: Du bist hier im falschen Forum. Hier geht es um iPhone oder iPod, nicht um iPad. Und einen iPad Touch gibt es nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: joethebest und myapp

devrandom

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.12.2009
Beiträge
2.690
Würde ich nicht machen. Ein iPad kann einen Rechner nicht ersetzten und hat nur einen Bruchteil des Funktionsumfangs.
Wie viel will sie denn max. ausgeben? Für die 500 Euro, die ein iPad kostet, bekommt man auch ein gebrauchtes MacBook.
Kann ich so nur unterschreiben. Als Zusatzgerät zu einem Rechner ja, als einzigen "Rechner" nein. Gebrauchtes MacBook nur mit echter Restgarantie!
 

kravinkel

Mitglied
Mitglied seit
13.02.2011
Beiträge
273
wenn du dich damit abfindest dass deine frau und du jeweis die dateien vom jeweils anderen habt(ausser du synchronisierst mühsam nur gezielte wiedergabelisten) dann sollte es kein problem sein wenn sie nur ein ipad hat. allerdings halte ich ein mb für sinvoller damit eure dateien getrenn bleiben ;)
 

schatzfinder

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.12.2006
Beiträge
6.097
erst die schwester, dann die freundin, dann die frau, "iPad touch"... verwirrung ohne ende :noplan:
 

pdr2002

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
7.353
könnte nicht mal nen podcast subscriben in itunes ...
Von Podcast steht aber nichts. Außerdem gibt es auf dem iPad kein iTunes. Dass es dieses eben benötigt habe ich weiter oben geschrieben. Ansonsten deckt es aber die Bedürfnisse seiner Freundin perfekt ab. ;)
 

joethebest

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
653
Sorry,
völlig verpeilt hier, dass ich im falschen forum bin.

Ich denke ein MacBook ist wohl die bessere Wahl für Sie. Danke
 
Oben