iPad iPad Pro M1 (2021)

MacKaz

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.01.2020
Beiträge
2.630
Punkte Reaktionen
1.648
Sieht sehr schön aus und scheint eine echte Weiterentwicklung zu sein. Ich in echt in Versuchung, das noch gar nicht so alte 2020er zu ersetzen.
Mal schauen, was die ersten Vorab.Testberichte dann demnächst so vermelden.
https://www.apple.com/de/ipad-pro/
 

MacKaz

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.01.2020
Beiträge
2.630
Punkte Reaktionen
1.648
Ja, Du hast durchaus Recht...aber die Summe aus Bildschirm, CPU, 5G reizt ungemein.
 

MacKaz

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.01.2020
Beiträge
2.630
Punkte Reaktionen
1.648
Das 12,9er wäre das, um dass es mir geht ;)
Naja, erst mal schauen und abwarten - ich liebe solche „Probleme“, zumindest hin und wieder :)
 

Mac666

Mitglied
Dabei seit
09.11.2016
Beiträge
215
Punkte Reaktionen
149
Das einzige interessante ist der Thunderbolt Anschluss. Damit sollte dann endlich an den externen Monitoren das Bild in 16:9 dargestellt werden.
 

troubadix2004

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.04.2006
Beiträge
3.011
Punkte Reaktionen
797
ich tendiere mein 2018er 12.9 gegen das 11er zu tauschen.
 

MacKaz

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.01.2020
Beiträge
2.630
Punkte Reaktionen
1.648
Da hoffe ich sehr drauf (Bessere bzw. brauchbare Ansteuerung externer Displays).
 

cookiemonster

Mitglied
Dabei seit
03.05.2009
Beiträge
95
Punkte Reaktionen
55
Werde wohl wechseln vom iPad Pro 11 (2020) auf das neue Pro 12.9.
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.12.2007
Beiträge
15.239
Punkte Reaktionen
5.453
Die letzte Folie war interessant: "Up to 16 GB memory". Das ist meines Erachtens das erste Mal überhaupt, dass in einer iPad-Präsentation etwas zum RAM kam. Hoffentlich wird vor dem 30.4. noch klar, bei welchem Modell wieviel Speicher drin ist.
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.12.2007
Beiträge
15.239
Punkte Reaktionen
5.453
Das einzige interessante ist der Thunderbolt Anschluss. Damit sollte dann endlich an den externen Monitoren das Bild in 16:9 dargestellt werden.
Das gezeigte Beispiel war allerdings eine Videoausgabe und die hat schon immer den vollen externen Bildschirm genutzt.
 

troubadix2004

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.04.2006
Beiträge
3.011
Punkte Reaktionen
797
Die letzte Folie war interessant: "Up to 16 GB memory". Das ist meines Erachtens das erste Mal überhaupt, dass in einer iPad-Präsentation etwas zum RAM kam. Hoffentlich wird vor dem 30.4. noch klar, bei welchem Modell wieviel Speicher drin ist.
steht schon offiziell auf der Homepage (https://www.apple.com/de/ipad-pro/specs/)

  • Apple M1 Chip
  • 8‑Core CPU mit 4 Performance-Kernen und 4 Effizienz-Kernen
  • 8‑Core GPU
  • 16‑Core Neural Engine
  • 8 GB RAM bei Modellen mit 128 GB, 256 GB oder 512 GB Speicherplatz
  • 16 GB RAM bei Modellen mit 1 TB oder 2 TB Speicherplatz
 

Verdeboreale

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.11.2018
Beiträge
1.488
Punkte Reaktionen
860
  • 8 GB RAM bei Modellen mit 128 GB, 256 GB oder 512 GB Speicherplatz
  • 16 GB RAM bei Modellen mit 1 TB oder 2 TB Speicherplatz
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.12.2007
Beiträge
15.239
Punkte Reaktionen
5.453
steht schon offiziell auf der Homepage (https://www.apple.com/de/ipad-pro/specs/)

  • Apple M1 Chip
  • 8‑Core CPU mit 4 Performance-Kernen und 4 Effizienz-Kernen
  • 8‑Core GPU
  • 16‑Core Neural Engine
  • 8 GB RAM bei Modellen mit 128 GB, 256 GB oder 512 GB Speicherplatz
  • 16 GB RAM bei Modellen mit 1 TB oder 2 TB Speicherplatz
Danke für den Hinweis. Auch ein erstes Mal, dass sie das in die Specs auf der Webseite schreiben.
 

MacKaz

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.01.2020
Beiträge
2.630
Punkte Reaktionen
1.648
Schade übrigens, dass es weiterhin kein „richtig kleines“ Pro gibt (als Ersatz für das mini).
 

Verdeboreale

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.11.2018
Beiträge
1.488
Punkte Reaktionen
860
Werde wohl wechseln vom iPad Pro 11 (2020) auf das neue Pro 12.9.
Ich hätte auch gern gewechselt. Vom 2020er pro auf das 11er 2021. Doch leider kommt das Killerfeature (Mini LED) nur beim 12,9er. Dann darf das 12,9er halt doch bleiben. M1 und Thunderbolt sind nett. Aber für mich beim iPad irrelevant. Habe ich alles schon im MBA.
 

troubadix2004

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.04.2006
Beiträge
3.011
Punkte Reaktionen
797
ja das mit den Mini LED stört mich auch etwas .. allerdings nutze ich das Ipad 95% indoor und bin mir nicht sicher ob es da auch so viel bringt wenn man unbedingt Mini LED will
 
Oben