iPad Pro 12.9 - Touchdisplay reagiert schlecht

Diskutiere das Thema iPad Pro 12.9 - Touchdisplay reagiert schlecht im Forum iPad

  1. miguell1

    miguell1 Registriert

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.11.2018
    Hört sich vielleicht komisch an aber ich habe auch ähnliche probleme weil ich sehr trockene haut habe :)
     
  2. Saarbaer

    Saarbaer Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.10.2018
    Hat damit wohl bei mir nichts zu tun, denn
    1. Dann müsste das Problem immer bestehen, es tritt aber immer nur temporär auf.
    2. Müsste es auch bei anderen Geräten mit Touchscreen zu Problemen kommen, tut es aber nicht.
     
  3. pmau

    pmau Mitglied

    Beiträge:
    5.475
    Zustimmungen:
    1.662
    Mitglied seit:
    13.02.2008
    Ernstgemeinter Test. iPad ausschalten, Ladegerät anstecken. Dann geht es ja an.
    Nicht abziehen.
    Tritt das probem dann auf?
     
  4. Saarbaer

    Saarbaer Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.10.2018
    Das Problem tritt in allen, wirklich allen Lebenslagen auf. Wenn das Ladekabel angesteckt ist, sogar in verschärfter Form.
     
  5. diver68

    diver68 Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    60
    Mitglied seit:
    24.07.2011
    Verfolge den Thread schon eine weile. Beim iPad 12,9 (II. Gen. 2017 WiFi only) meiner Frau tritt/trat das Phänomen auch dauernd auf, mehr unter iOS 11.x als jetzt unter 12.1 während ich an meinem 12,9 (II. Gen. 2017 WiFi/Cell.) keine Probleme hatte/habe. Auch sie musste ihr iPad immer kurz aus- und anschalten.
    Sind nächste Woche wieder in Deutschland, da werde ich ihr iPad mal komplett zurücksetzen.
     
  6. Saarbaer

    Saarbaer Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.10.2018
    Hat bei mir alles nichts genutzt. Zurückgesetzt, neu aufgesetzt, im DFU- Modus neu aufgesetzt, usw.
    Es ist nicht Sinn der Sache, wenn ich ein iPad pro habe, dieses ständig neu aufsetzen zu müssen - und dies mit fragwürdigem Ergebnis. Zumal der Touchpad bei meinen übrigen iPads (Air 2, iPad 6. Generation, iPad mini, iPad mini 4) tadellos funktioniert und keines der Geräte jemals hat neu aufgesetzt werden müssen...
     
  7. phonow

    phonow Mitglied

    Beiträge:
    774
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    239
    Mitglied seit:
    13.07.2017
    Werden nicht die älteren Geräte laut Apple mit Bekanntgabe der neuen Modellen langsam obsolet?
    Nee, im Ernst, ich frage mich, wie weit das noch geht. Muss ich jetzt alle 2 Jahre neue Geräte anschaffen? Ist das eingebaut?

    Wollte mir eigentlich ein solches iPad kaufen, aber so wie ich das lese, ist die Trefferquote recht hoch/gering
     
  8. Saarbaer

    Saarbaer Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.10.2018
    Mein Problem hat mit „obsolet“ wegen neuem iPad pro nichts zu tun. Es ist bereits aufgetreten, da war von einem aktuelleren iPad der pro- Serie noch lange keine Rede.
     
  9. Saarbaer

    Saarbaer Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.10.2018
    Nachdem ich das iPad pro am 31.10. unrepariert zurückerhalten habe und das Touchscreen- Problem natürlich weiterhin bestand, habe ich nun mein Gerät am Mittwoch (7.11.) erneut auf die Reise in Richtung Apple geschickt. Gestern Abend Mail von Apple erhalten: Mein iPad wird (wieder einmal) ausgetauscht, Ersatzgerät befindet sich auf dem Weg und soll Montag zugestellt werden.
    Ja, da bin ich gespannt, wie lange ich dieses mal Spaß mit meinem iPad pro 12,9', Modell 2017, haben werde...
     
  10. Kintaro360

    Kintaro360 Mitglied

    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    22.11.2005
    Ich besitze die WiFi only Version.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...